Forum Allgemeine Themen Plaudereien Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität

Plaudereien Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität

anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von anjeli
als Antwort auf mondie vom 02.10.2021, 13:52:48
Hallo am Abend... 

Moni... 
Uta Ranke-Heinemann hat mich mit ihren Aussagen bestätigt... dass es richtig war... schon 1970 aus der kath. Kirche auszutreten... 
Ja... sie ist mit Margot Käßmann von der Hartnäckigkeit her... zu vergleichen...
Der Papst... als oberster Hirte... und Stellvertreter Gottes auf Erden... hat doch nicht die Macht... Entscheidungen zur Reform zu treffen...im Hintergrund werden die Fäden gezogen...

Bei uns ist auch alles auf den Landhöfen auf Kürbis eingestellt... 
Den Eiskaffee sollten wir mal nächstes Jahr ins Auge fassen...
Andre Rieu... ist immer ein Genuss... 

cats25.jpg

Und für @Majorie eine ganze Garde Schutzengel... die auf sie aufpassen und sie behüten... 

 


Gute Nacht anjeli
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von Majorie
als Antwort auf anjeli vom 02.10.2021, 21:05:06
Danke Dir, liebe Anjeli, fuer die guten Wuensche, die Schutzengel und das Wiegenlied von Brahms.

Eine schoene Aufnahme - wunderbar gesungen.

Ich freue mich wenn ich von Dir lese, dass Du immer wieder einen Schritt vorwaerts machst.
Weiter so!    

Ich wollte Dich schon immer mal wieder fragen, wie es Deinem kleinen , so kranken Neffen? geht.
Wird alles besser, und muss er keine OP ertragen? Ich hoffe es so sehr fuer ihn.

Ich war im Hospital auf der "Frauen- und Kinderstation" in einem Einzelzimmer untergebracht,
und bekam 2 Geburten mit. Meine Tuere stand meistens offen, und so sah ich einmal einen werdenden
Vater wie irre den Gang auf- und ablaufen, waehrend eine Schwester hinter ihm herflatterte und versuchte,
ihn zu beruhigen 😄. 
Ich konnte ihn ja verstehen - aber zum Lachen war es trotzdem.

Fuer Euren Kleinen wuensche ich jedenfalls das Beste! Und auch natuerlich fuer Dich!

        Habe Du und omaria, sowie die Besucher hier, morgen

Einen_wunderschoenen_Sonntag.jpg
                                     Liebe Gruesse von Majorie
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von Majorie
als Antwort auf anjeli vom 02.10.2021, 10:07:19
Ich lese grade "Kirchenaustritte", Anjeli.

Ich hatte bereits 1995 einen Antrag re. Austritt aus der kath. Kirche gestellt, und da ich keine Antwort
bekam, immer wieder reklamiert.

Endlich schrieb man mir dann - um einen Austritt aus der Kirche zu genehmigen, benoetige man
meine Originalunterschrift unter ein entsprechendes Formular, und somit mein persoenliches Erscheinen
im Amt.

Auf meine Erwiderung, dass ich mal gerade 5.000 km  Luftlinie entfernt in Uebersee lebe teilte man mit,
das sei meine persoenliche Angelegenheit; man habe sich in Deutschland an die Regeln zu halten.

Mit anderen Worten - ich bin noch immer drin - zahle ja aber als Seniorin keine Kirchensteuer (auch wenn
es wenig ist, haette mich das gewurmt), und bin auch kein Kirchgaenger - was ich unabhaengig sehe von
dem Glauben an die Existenz des Schoepfers des Universums (Gott, Allah, Buddha etc. etc.).

Wenn ich an dieses o.g. denke, ist man offensichtlich doch daran interessiert, die Schaefchen zu behalten?

Ich habe auch gelesen irgendwo, dass man in der kath. Kirche der gleichgeschlechtlichen Ehe zugestimmt
hat.   Das ist doch schonmal ein kleines Umdenken, finde ich. 

Nach allem was ich so mitbekomme, sind es die Bischoefe, die noch aus dem Mittelalter uebrig geblieben
sind, die so manches blockieren, gegen das auch selbst der Papst nicht ankommt.

Frau Heinemann war ein Beispiel an Zivilcourage, untermauert durch ein umfangreiches Wissen der
Dinge, ueber die sie sprach und schrieb. Ich habe sie immer rueckhaltlos bewundert und glaube nicht,
dass ihre Worte gaenzlich auf unfruchtbaren Boden gefallen sind.

Die Zeit wird es zeigen.

"So long",      Majorie

🍁




 

Anzeige

anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von anjeli
als Antwort auf Majorie vom 02.10.2021, 23:35:42
Guten Morgen am Sonntag...

schon wieder ist es Sonntag... heute ein besonderer Tag... es ist heute Feiertag... der Tag der Einheit und zusätzlich wird das Erntedankfest gefeiert... 

Majorie... 
bei mir war es ganz einfach... ich stellte einen schriftlichen Antrag... den ich beim Amtsgericht einreichte... persönlich brauchte ich nicht zu erscheinen... 
Mein Sohn war vier Jahre alt... und für ihn musste ich als Erziehungsberechtigte auch einen Antrag auf Kirchenaustritt stellen... 
Er ist katholisch getauft und ist nach Jahren vor seiner Heirat wieder in die kath. Kirche eingetreten... 


IMG_6353.JPG

Das ist der Früchteteppich von 2017...mit dem Motto "Mensch - Mutter - Maria"
Letztes Jahr ist der Früchteteppich von den Frauen und Helfern von St. Maria Heimsuchung... der Kirche in Herten-Langenbochum nicht gelegt worden wegen Corona... 

Dieses Jahr ist ein Teppich gelegt worden... die Besucher sind streng reglementiert... und müssen sich vorher zwecks Termin anmelden... 

Heute ist der letzte Tag... an dem der Teppich für die Öffentlichkeit zugänglich ist... 

Er steht dieses Jahr unter einem besonderen Motto:

                             1. Segnung für alle
                             2. Die Position von Frauen in der Kirche
                                 dabei steht die Apostelin Junia im Vordergrund


Zu Junia schreibe ich noch etwas später...

grüßle anjeli
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von weserstern
 Moin moin alle in der Runde, ich schicke euch liebe Grüße zum Feiertag

          und für @anjeli kommt extra die Apothekenmaus,
           damit es gesundheitlich nur noch bergauf geht.

a1.JPG

Lg weserstern
omaria
omaria
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von omaria
als Antwort auf weserstern vom 03.10.2021, 09:04:32
GUTEN MORGEN - SONNTAG und Feiertag und Erntedank und Geburtstage und und... 😘

"Rattenscharf" kommt @Weserstern 'um die Ecke' mit lieben Grüßen! 👍 DANKE! 💖

Der *TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT* erinnert jedes jahr daran,
wie wichtig FRIEDEN und FREIHEIT für die Menschen sind!

Das ERNTEDANKFEST wird gefeiert, weil es leider nicht selbstverständlich ist,
dass alle Menschen genug zum Leben haben:

 

Bis später...

Maria - hört jetzt CLASSIC light   🎶

Anzeige

omaria
omaria
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von omaria
als Antwort auf omaria vom 03.10.2021, 10:16:26
HALLO - musikalisch geht es weiter... 🎶

CHUBBY CHECKER
 

Also los geht es: TWISTEN!!! 🎵

💕 HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE:

3. ST + Bonhoefferspruch 700.jpg

Maria
Jolly
Jolly
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von Jolly
als Antwort auf Majorie vom 02.10.2021, 23:35:42
Ich lese grade "Kirchenaustritte", Anjeli.

......Mit anderen Worten - ich bin noch immer drin - zahle ja aber als Seniorin keine Kirchensteuer (auch wenn
es wenig ist, haette mich das gewurmt), und bin auch kein Kirchgaenger - was ich unabhaengig sehe von
dem Glauben an die Existenz des Schoepfers des Universums (Gott, Allah, Buddha etc. etc.).


"So long",      Majorie

🍁




 
Auch wer austritt bleibt Mitglied. Nur beitragsfrei und an den üblichen Festivitäten darfst du nicht teilnehmen. Wenn doch wird es Gottt nicht stören.
Die Kirche sagt, dass die Taufe ein Sakrament sei, also direkt von Gott käme und daher von Menschen nicht geändert werden könne. Wie die kirchliche Hochzeit.
Da wir nie in der Kirche geheiratet haben leben wir also in wilder Ehe. Beiträge zahle ich schon 50 Jahre keine, bin aber Mitglied. 
Du liegst richtig. Du kannst glauben und brauchst dafür keine Firma die dir vorschreibt wie du glauben musst und behauptet sie sei die einzig wahre. Daran erkennst du schon, daß an denen nichts göttliches ist.      
anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von anjeli
als Antwort auf weserstern vom 03.10.2021, 09:04:32
Hallo am Vormittag... 

danke Sternchen für deinen Gruß und für die große Apothekenmaus... sie hat bestimmt viel Heilkraft... sowie positive Gedanken mitgebracht... 

Maria... 
schade... dass es regnet... 
bei uns im Naturschutzgebiet... Ried  liegt in der Nachbarstadt Herten... findet auf den Landgasthöfen mit Bauernläden auch das Erntedankfest statt... 
das ganze Naturschutzgebiet ist heute abgeriegelt... und autofrei... 


Aktuell20214.jpg
Maria... vielleicht könnt ihr auch noch etwas unternehmen... ein paar Kürbisse und anderes Gemüse und Früchte einfangen... 

grüßle anjeli


 
mondie
mondie
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von mondie

Hallo am Mittag,

zu den Kirchenaustritten möchte ich sagen, dass ich zwar noch "Mitglied" bin, mein Mann schon viele Jahre nicht mehr, und als Rentner fallen auch keine Kirchenbeiträge an.
Letztendlich muss es jeder für sich entscheiden; es wundert mich aber nicht, dass sich aufgrund der schlimmen Vorkommnisse in der katholischen Kirche die Austritte mehren. 

Zu dem Thema "Glauben" finde ich den Titel von Udo Jürgens  sehr passend:
 


Aufgrund des Wetters mit Regen und stürmischem Wind wäre ich gerne zum Erntedankfest nach Delmenhorst gefahren, dafür erinnere ich mich gern an dem Besuch vor einem Jahr zurück.

Das Erntedankfest ist ein christliches Fest, das auf Vorläufer im Römischen Reich, im antiken Griechenland oder auch in Israel zurück geht. Wie der Name schon sagt, feiern wir es aus Dankbarkeit für die Gaben der Natur zur Zeit der Ernte, also immer im Herbst.

Der Früchteteppich, @anjeli, von 2017 ist ein Kunstwerk. In diesem Jahr steht er u.a. unter dem Motto:  Die Position von Frauen in der Kirche. Dabei steht die Apostelin Junia im Vordergrund, die als "Frau" umstritten war, und im 13. Jahrhundert setzte sich von den Kirchenvätern die Meinung durch, dass es ein Mann sei.

Die Apothekenmaus von "weserstern" wird sicherlich dazu beitragen, dass es bei Dir gesundheitlich bergauf geht. 
Das möchte ich auch @majorie wünschen!

Lieben herzlichen Dank für die drei Engel!

Es grüßt
Mondie

Wenn Du etwas ganz fest willst,
dann wird das Universum darauf hinwirken,
dass du es erreichen kannst.
(Paulo Coelho)

 
 

Anzeige