Forum Allgemeine Themen Plaudereien Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität

Plaudereien Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität

old_go
old_go
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von old_go
als Antwort auf anjeli vom 17.01.2021, 21:32:34
Anjeli,  
          habe gesucht und gefunden
                                                       und dieses sehr schön empfunden:


Jesus Christ on the cross. Taize Community. : Stock-Fotoold_go
Chopra
Chopra
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von Chopra

 
Guten Abend @anjeli , guten Abend @omaria , guten Abend an alle Gäste hier.

Ein paar Tage musste ich leider pausieren, nun geht es wieder bergauf und dann müssen Gemüts Aufheller her. Knallig Farben, denn meine Hyazinthen sind noch in der Knospenphase.

Samstag 18.04 (8).JPG

Kirchengebäude, innen und außen, sind auch immer mein Thema. In jedem Urlaub sind sie mein Ziel. Kreuze mag ich in vielen Formen, so wie sie hier vorgestellt und erklärt wurden. Nur, als Schmuck für mich persönlich, wäre so etwas nichts. Vielleicht hat es auch etwas mit der Konfession zu tun.

Aus unserem letzten Urlaub stelle ich Fotos des Münster St. Bonifatius ein. Sehr beeindruckend, wie ich finde.

26.08 (14).JPG
26.08 (10).JPG

Nun wünsche ich allen eine gute Nacht, Ursula

chris33
chris33
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von chris33
als Antwort auf Majorie vom 17.01.2021, 19:59:25
Wundert mich nicht, Anjeli.

Die Italiener haben zu den Tieren eine gaenzlich andere Einstellung als wir .

"Ist doch nur ein Tier, und wenn es stoert, ein Fusstritt etc. etc."
Das Geld zum Sterilisieren ist nicht vorhanden - das fuer den Besuch in der Bar aber sehr wohl!

Wenn Du mit ihnen redest, lachen sie und verstehen ganz und garnicht was Du meinst.

Sie sind keine schlechteren Menschen als wir, 



 
geschrieben von Majorie
 
Majorie, was soll man davon halten?

....jetzt sind's die italiener...?

In djesem thread, der ja auch  "besinnung" beinhalten soll, koenntest du ja mal  nachdenken und überlegen ( das ist  Besinnung),  bevor du  schon  wieder deine pauschalisierte  und peinliche denkweise zum besten gibst.

Ich schäme mich für dich....

chris33




 

Anzeige

omaria
omaria
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von omaria
18. P1370626 1600.JPG
GUTEN MORGEN!


Morgens um sieben...

Knurrend und leise knirschend
erheben sich die elektrisch betriebenen Rolläden in die Höhe.
Kühle Nachtluft und der beginnende Tag
fallen durch das offene Fenster ins Schlafzimmer!
Zeit, aufzustehen!? Gähn!

Traumgedanken wirbeln noch schlaftrunken in meinem Kopf herum...
Wacher werdend stellen sich stille Fragen ein:
Welcher Tag ist heute?
Was liegt an? Liegt überhaupt „etwas an“?
Was wird der Tag uns heute „bescheren“?

Recken und Strecken!
Tasten nach dem Liebsten nebenan:
„Bis du wach?“ „Guten Morgen!“
Schwerfällig erhebe ich mich aus den warmen Kissen.
Der Tag nimmt seinen Lauf – ich auch!

MaStei 18. Januar 2021
 
💖 Maria
anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von anjeli
Guten Morgen am Montag... 

heute sind einige Ereignisse zu feiern... und einen Gedenktag gibt es... 

Ich beginne mal mit Martin Luther King... ein herausragende Persönlichkeit, die leider viel zu früh aus dem Leben gerissen wurde... 



Collagen46.jpg
Er war Sprecher der Bürgerbewegung "Civil Rights Movement"
Die Rassentrennung wurde gesetzl. aufgehoben und das uneingeschränkte Wahlrecht für die schwarze Bevölkerung eingeführt... 

Martin Luther King nutzte auch die gute Macht der Worte... er kämpfte für die Rechte der schwarzen Bevölkerung gewaltlos... 

1964 bekam er den Friedensnobelpreis...

Und jetzt -  wie sieht es in Amerika aus... ? 

@Old_Go danke für das besondere Kreuz... es sollten mehr farbenfrohe Kreuze geschaffen werden... denn das Kreuz ist doch auch Leben und Leben ist doch überwiegend bunt... und sehr gestaltungsreich... 

@Chopra... 
wir sind wohl nicht die einzigen Kirchenfans... Kirchen faszinieren uns... sie waren ja der Dreh- und Angelpunkt eines jeden Dorfes... 
eine Kreuzkette wurde ich auch nicht mehr tragen wollen... 

grüßle und habt alle einen schönen Montag...
anjeli



 
omaria
omaria
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von omaria
als Antwort auf anjeli vom 18.01.2021, 09:38:03


@anjeli + @chopra - ich trage ein Halskettchen mit Kreuz seit Jahrzehnten
Tag und Nacht = 24 Stunden ohne Pause...
Ich könnte/möchte mich nicht davon trennen!
Es ist für mich nicht nur ein Zeichen meiner christlichen Glaubenzugehörigkeit,
sondern auch einer inneren Verbundenheit!

Ich glaube, ich habe schon immer solche Halsketten getragen...
Als Kind mit Medaillion > Engelchen "Gott schütze dich" oder
ein Marien-Medaillon... Ich müsste mal suchen, ob ich sie noch habe.

@old_go das TAIZÈ Kreuz gefällt mir auch sehr gut;
es ist schon erstaunlich, wie vielfältig Kreuzdarstellungen sein können...

@Roxanna -  Wegkreuze und überraschend im Wald verborgene Kreuze
haben eine ganz besondere Ausstrahlung!
Ich mag jede Betrachtungsweise des christlichen Kreuz-Symbols!

Maria

Anzeige

luchs35 †
luchs35 †
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von luchs35 †
als Antwort auf omaria vom 18.01.2021, 09:16:41
 
                                                   Morgens um sieben...

Knurrend und leise knirschend
erheben sich die elektrisch betriebenen Rolläden in die Höhe.
Kühle Nachtluft und der beginnende Tag
fallen durch das offene Fenster ins Schlafzimmer!
Zeit, aufzustehen!? Gähn!

Traumgedanken wirbeln noch schlaftrunken in meinem Kopf herum...
Wacher werdend stellen sich stille Fragen ein:
Welcher Tag ist heute?
Was liegt an? Liegt überhaupt „etwas an“?
Was wird der Tag uns heute „bescheren“?

Recken und Strecken!
Tasten nach dem Liebsten nebenan:
„Bis du wach?“ „Guten Morgen!“
Schwerfällig erhebe ich mich aus den warmen Kissen.
Der Tag nimmt seinen Lauf – ich auch!

MaStei 18. Januar 2021
 
💖 Maria
Oh Maria, wie sehr spricht Dein Gedicht aus meinem Herzen,
ich wache am Morgen zwar auf, habe auch keine Schmerzen.
"Welcher Tag ist heute? " ist doch auch stets meine erste Frage ,
mit " muss ich wirklich aufstehen?" schleicht sich an meine Klage. 

 Und dann beginnt das zähe Recken, Strecken und leises Knacken,
dann kommt der innige Wunsch, den Tag richtig gut anzupacken.
Doch mit Recken und Strecken war schon soviel Kraft verbunden,
und dann denke ich- dass ich mich damit schon genug geschunden.😉


Leider ist da aber auch keiner, der mich aus den Federn treiben will,
also bleibe ich erst mal liegen - und das, solange ich es selber will. 
 Doch dann  fährt die Neugier auf den Tag mit voller Kraft  in die Gebeine,
 und so langsam werde ich echt munter - Du weiß ja, was ich meine 😂...Luchs
omaria
omaria
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von omaria
MITTAGSZEIT❕

Und ich dachte schon, ich müsste einkaufen gehen.... 😏

Muss ich nicht - wir haben eine liebe 😍 Schwiegertochter:

P1370727 700 leere Gläser.JPG

Und hier ist mein Kreuz:

P1370729 negativ.JPG
Leider habe ich die Medaillons nicht mehr gefunden!

Aber so ähnlich sahen sie wohl aus:

Medaillons 700.jpg

Maria

 P.S.: DANKE liebe @luchs35 - wir verstehen uns! 💕                                                        
anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von anjeli
Hallo zur Mittagszeit... 

Maria... dein  Gedicht ist ja wunderbar... so ist das Leben... nur bei mir ist es in letzter Zeit nicht mehr sieben Uhr... sondern acht Uhr... 


Hast du ein Glück mit dem Mittagessen... ich bin auch glücklich... ich hatte auch keine Lust einzukaufen und zu kochen... 
und da habe ich doch tatsächlich noch Kohlrouladen im Eisschrank gefunden... 
(war mir entfallen... ich glaubte... ich hätte alle aufgefuttert) freu mich so... 😆


Dein Kalenderblatt ist auch sehr gut gelungen... mit dem Schneemann... 

Schneemänner... so lange gibt es sie noch nicht...

VonGutenMächtenWinter20216.jpg



Collagen239.jpg

Gestern hat Nellie... unser Nachbarskind... im Garten einen Schneemann gebaut... sie hat sich keinen guten Platz ausgesucht... denn ich konnte ihn nicht fotografieren... 😆  vom Balkon aus... 

grüßle anjeli
luchs35 †
luchs35 †
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von luchs35 †
als Antwort auf anjeli vom 18.01.2021, 12:43:40

Sonderbarerweise sehe ich in meiner engeren Umgebung nirgendwo einen Schneemann, Anjeli, - oder gar eine Schneefrau- , obwohl wir recht viele Kinder  ringsum haben und mehr als genug Schnee und auch Platz. 
Vermutlich ist diese starke Coronawelle in der Ostschweiz daran schuld, dass kaum mehr Kinder draußen zu sehen sind, obwohl doch gerade jetzt "ihre Zeit" wäre, auf die sie so lange warten mussten, denn die Jahre zuvor brachten nur sehr wenig Schnee.  

Und nun hat der "Welttag des Schneemanns" alles weiß zugedeckt. Aber es beginnt langsam zu tauen, ich stand soeben auf meinem Balkon bereits im Tauwasser und musste erst mal den Abfluss freistochern. Sogar ein blasser Sonnenschimmer schaut zwischen einigen "Ritzen" am Himmel raus. Die nächste erschreckte Meldung in unseren Zeitungen wird wohl sein, dass der Rhein wieder Hochwasser führt - und wir eine ziemliche Schwemme bekommen. 
Ich sag ja, das Wetter und seine Folgen kann es uns nie recht machen.
LG Luchs


Anzeige