Forum Allgemeine Themen Plaudereien Was esst Ihr heute?

Plaudereien Was esst Ihr heute?

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Der-Waldler

Bei uns gibt es Möhren-Kartoffel-Eintopf.

Gillian
Gillian
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Gillian
als Antwort auf Der-Waldler vom 10.04.2021, 11:54:05
Bei uns gibt es Möhren-Kartoffel-Eintopf.
Und bei uns Reis mit Frikassee!
chris33
chris33
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von chris33
als Antwort auf Gillian vom 10.04.2021, 12:09:02

Jemand aus dem Freundeskreis kam heute am Morgen vorbei und brachte mir einen "westfaelischen  sauren  Schnibbelbohneneintopf" mit Rauchendchen". 

Mein Lieblingseintopf.... 😀😀

 


Anzeige

Woschi2
Woschi2
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Woschi2

Heute darf ich meine Lieblingsspaghetti kochen -- Spaghetti al Limone ...
Aus dem Abrieb von zwei  Bio-Zitronen und ihrem Saft , den man zusammen kurz aufkocht und dann 200ml Sahne oder Sahneersatz und etwas Gemüsebrühe köchelt man eine Sosse, nebenbei kocht man die Spaghetti al dente, giesst sie ab und mischt sie mit der Sosse... kann auch mit etwas Kniblauch oder Muskatnuss gewürzt werden, mir reichen Salz und Pfeffer --dazu gibt es getoastetes Baguett. Köstlich

Morgana
Morgana
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Morgana
als Antwort auf chris33 vom 10.04.2021, 12:21:26

Boah... wenn derjenige Dich demnächst wieder besucht, kannst ihn auch zu uns weiter schicken.
Esse ich auch sehr, sehr gerne.

Morgana
Morgana
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Morgana
als Antwort auf Woschi2 vom 10.04.2021, 12:28:46
Heute darf ich meine Lieblingsspaghetti kochen -- Spaghetti al Limone ...
Aus dem Abrieb von zwei  Bio-Zitronen und ihrem Saft , den man zusammen kurz aufkocht und dann 200ml Sahne oder Sahneersatz und etwas Gemüsebrühe köchelt man eine Sosse, nebenbei kocht man die Spaghetti al dente, giesst sie ab und mischt sie mit der Sosse... kann auch mit etwas Kniblauch oder Muskatnuss gewürzt werden, mir reichen Salz und Pfeffer --dazu gibt es getoastetes Baguett. Köstlich
geschrieben von Woschi2

Das klingt supergut. werde ich mal nachkochen. Bestimmt eine leckere Soße.

Anzeige

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von RiKaBa
als Antwort auf Der-Waldler vom 10.04.2021, 11:54:05

Der einfachheithalber gibt es Apfelpfannkuchen .... 
den esse ist aber auch sehr gerne  😋

aixois
aixois
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von aixois

Bei uns werden heute die 'handgemachten' Original schwäbischen Maultaschen (drunter eine Spezies mit Lachs) von drei Stuttgarter Metzgern (Fleischereifachgeschäften)  "getestet". Gestern (noch in gekühltem ) Zustand per Postbote erhalten !

Ist allerdings etwas teurer (aber weniger arbeitsaufwendig) als Selbstgemachte oder die Allerweltsdinger der Discounter. Aber man gönnt sich ja sonst nicht viel in diesen Notzeiten ...

Dazu kommt noch ein Nostalgiebonus. Wo heute ein Metzger werkelt, hatten wir als Jungspunde gelegentlich im damaligen Gasthaus unsere (meist sehr lustigen, weil gut mit Flüssigkeit befeuchteten) Vereinstreffen abgehalten. Und über die Wahrscheinlichkeit nachzudenken, ob der Metzger dort beim Luftholen heute wohl auch ein oder zwei Gasatome einatmet, die ich damals in den Aerosolen meiner Lungenflügeln hatte, amüsiert mich, denn man hinterlässt immer Spuren ... 💭 !

Woschi2
Woschi2
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Woschi2
als Antwort auf Morgana vom 10.04.2021, 12:30:40

ohja! Ich koche gerne mit Zitrone und sogar die Spiegeleier schmecken erst richtig gut, wenn ich auf das Eigelb ei paar Tröpfchen Zitrone gebe...köstlich

aixois
aixois
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von aixois
als Antwort auf olga64 vom 09.04.2021, 19:14:14

Nach 'Gernot Hassknechts' Philipikka gegen das "Albinopimmel"- "Geschiß"  gestern in der Heute-Show

(" Wenn die GroKo das Impfen so vorantreiben würde, wie die Spargelernte, dann wäre inzwischen sogar mein Hamster geimpft." ) werde ich noch einige Zeit beim Verspeisen dieses bestechend-gestochenen Erzeugnisses  nicht mehr ganz unbefangen sein ... und mir überlegen, ob man die verschiedenen Zubereitungen nicht auch so, ganz ohne 'fasrigen Quatsch' (und das esskulturelle Drumherum  " ) geniessen könnte 😕.

Könnte Probleme mit meinem 'Innenministerium' geben, oder vielleicht gerade nicht, weil dann mein Anteil  ja die  für Andere verfügbare Spargelmenge erhöhen würde 
 
"Schmeckt der Spargel auch sehr  nach Holz, macht er doch den deutschen Bauern stolz"
 


Anzeige