Forum Allgemeine Themen Plaudereien Was esst Ihr heute?

Plaudereien Was esst Ihr heute?

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Der-Waldler

Bei uns gibt es heute abend chinesisch gewürztes Gemüse, darin geröstete Tofuwürfel,  und dazu Duftreis.

Einen angenehmen Tag allen hier...!

DW

Xalli
Xalli
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Xalli
als Antwort auf Der-Waldler vom 29.04.2021, 09:50:03
Moin Der-Waldler, nimmst du fertig chin. gewürztes Gemüse TK , oder stellst du
dir die "Würze" selber zusammen?

Gruß Xalli


 
Woschi2
Woschi2
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Woschi2

Hallo liebe Genuss-Schwärmer und Schwärmerinnen :-)
Angeregt durch so viel Plauderei über Indien im Ponyhof werde ich heute etwas Indisches kochen - es gibt eine scharfe Mulligatawny-Suppe (kennt Ihr bestimmt alle aus dem Sketch "Dinner vor One" . nd sie ist köstlich und einfach zuzubereiten!) und dazu selbst gebackenes Naan Brot mit Knobi. Das kann man ganz einfach in der Bratpfanne backen!


Anzeige

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf Xalli vom 29.04.2021, 09:57:44
Moin Der-Waldler, nimmst du fertig chin. gewürztes Gemüse TK , oder stellst du
dir die "Würze" selber zusammen?

Gruß Xalli


 

Hallo, @Xalli,

ich nehme diverse Gemüsen (immer unterschiedlich, was gerade da ist), raspele sie in streichholzgroße Raspel, lasse das in einer Pfanne in Rapsöl scharf anbraten, ohne es aber zu weich zu garen, gebe dann Kreuzkümmel, gemahlenen Ingwer, Piment, Chillipulver, Salz, eine Spur Kurkumapulver und ggfs. weißen Pfeffer dazu, zuletzt hebe ich ein Glas Mungbohnensprossen (die ich sehr lange abtropfen lasse, damit sie nicht zu nass sind; falls bestellbar, nehme ich auch frische) unter und fertig. Falls ich es süßsauer möchte (wie heute abend) gebe ich 1 TL Gerstenmalz  und 1 EL Balsamico, rot, dazu.


LG

DW
 
Joggerin
Joggerin
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Joggerin
als Antwort auf Xalli vom 28.04.2021, 23:19:48

Ja , Xalli , da hast du völlig Recht .
Andererseits habe ich oft keine Lust , zwischen den einzelnen Schichten für mich allein zu kochen .
Wenn ich mir doch etwas Kleines anrichte , ist es eben nur ein Imbiß , den ich hier natürlich nicht veröffentlichen kann .
Heute esse ich Schwäbische Käsespätzle mit Röstzwiebeln und Salat .
Mahlzeit wünscht die Joggerin

Xalli
Xalli
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Xalli
als Antwort auf Der-Waldler vom 29.04.2021, 10:13:39
oha lieber Waldler, du machst dir ja richtig viel Mühe, find ich gut!

Da ist Xalli fauler, die nimmt chin. Gemüse TK ungewürzt, brät es auch scharf an
und würzt es mit einer Würzmischung meines Bremer Gewürzhandels + etwas Sojasoße.

Allerdings bin ich eigen in Würze und Gemüse, nehme nicht jedes angebotene
Gemüse und kein "ostmann" o.ä. Gewürz.

Laßt es euch recht gut schmecken heut abend

Xalli

Anzeige

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf Xalli vom 29.04.2021, 10:28:03

😩 Ich vergaß natürlich die Sojasoße. Sojasoße verbrauchen wir LITERweise, das ist schon so in uns drin, dass ich es vergessen habe, zu erwähnen. Für Chinesisches nehme ich Shoyu-Sojasoße, die ist milder, so dass die kräftigen Chinagewürze besser "durchschmecken". Wenn ich japanisch koche (z.B. unsere geliebte Ramen-Nudelsuppe) nehme ich die kräftigere Tamari-Sojasoße.

Also: Zu meinem China-Rezept unbedingt auch noch Sojasoße...

LG

DW

Nachtrag: Noch etwas: Wir beziehen ja unser Gemüse von einem Online-Bioladen, und wurden da wirklich noch nie enttäuscht. Das ist ausgezeichnete Ware (bis hin zu Bärlauch kann man da alles bestellen, was saisonal und regional ist). Zwar teurer, aber da wir sehr wenig Geld für anderes ausgeben, ist uns sehr gutes Essen das alles wert. Gewürze bestelle ich bei einem Bio-Gewürzhändler ganz in unserer Nähe, ich rufe dort an, und am nächsten Morgen bringt er es vorbei. Das ist so ein Luxus!!!

 

Xalli
Xalli
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Xalli
als Antwort auf Der-Waldler vom 29.04.2021, 11:34:59
ja, es ist ein Unterschied wie Tag & Nacht wo man seine Gewürze bezieht,
ich bin mit meinem "Bremer" 100% zufrieden ob bei Mischungen oder einzeln.

Gemüse kauft, wie auch alles andere, mein Nachbar ein und der ist pingeliger
in der Auswahl als ich *lach*

Gruß Xalli
olga64
olga64
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von olga64
als Antwort auf Syka vom 28.04.2021, 23:22:59
 
 
Es hat alles seine Zeit, Xalli, und es hat auch seine Vorteile, wenn die Zeit vorüber ist. Spargel ist ein gutes Gemüse, aber auch etwas überschätzt. 
Der Geruch der Körperausscheidungen ist nicht so edel wie der Ruf, der diesem edlen Gemüse voraus oder nachläuft.
 
geschrieben von Syka
DA musste ich jetzt doch sehr grinsen. Wenn mein Freund und ich sehr gerne und viel Spargel essen, geht keiner von uns dem anderen hinterher, wenn er oder ich dann "Körperausscheidungen" an einem dafür bestimmten Örtchen erledigen.

Aber solche geruchsintensiven Körperausscheidungen sind übrigens auch bei starken Fleischessern anzutreffen; denn von diesen wird natürlich mehr an Giften, ausgeschieden als es beim Spargel der Fall ist. Und Fleischesser konzentrieren ihr Essverhalten nicht auf einige Wochen im Jahr.....

Verständlicher wäre es für mich ,wenn man Knoblauch aus der Küche verbannt (obwohl man sich damit auch viel nähme). Ich erinnere mich an eine Zeit, wo die ersten Gastarbeiter nach Deutschland kamen und man aus den Wohnungen Knoblauch-Gerüche eintatmete und man schon deshalb diesen fremden Menschen gegenüber sehr skeptisch eingestellt war.
Das hat sich alles geändert - der Knoblauch hat längst auch in deutschen Küchen Einzug gehalten und "man" weiss, wie gesund er ist.
Aber danke, dass ich lachen durfte.... Olga
Syka
Syka
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Syka
als Antwort auf olga64 vom 29.04.2021, 16:10:11
DA musste ich jetzt doch sehr grinsen. Wenn mein Freund und ich sehr gerne und viel Spargel essen, geht keiner von uns dem anderen hinterher, wenn er oder ich dann "Körperausscheidungen" an einem dafür bestimmten Örtchen erledigen.

...
Aber danke, dass ich lachen durfte.... Olga
Wenn ihr euch zeitlich so gut eintakten könnt passt es ja.

Nun weiß ich endlich, über was du lachen/grinsen kannst. Vielleicht probier ich's wieder mal, es lohnt sich.

Anzeige