Forum Allgemeine Themen Plaudereien Was esst Ihr heute?

Plaudereien Was esst Ihr heute?

olga64
olga64
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von olga64
als Antwort auf Corgy vom 05.07.2021, 20:15:51

Ich bin völlig Ihrer Meinung ,dass jede(r) das essen soll, was er oder sie möchte oder bevorzugt. Allerdings gehören dann dazu auch Vegetarier und Veganer, die ein ebensolches Recht haben. Sie sollten auch stigmatisiert werden mit Bemerkungen "sie würden missionieren wollen", wenn sie nur über ihre leckeren Gerichte schreiben (oder diese abbilden),die sie zubereiten.
Ich habe daraus schon viel gelernt, auch wie man Fleischgerichte ersetzen kann durch gesündere Kost. Es ist doch mittlerweile vielen klar, dass diese Massentierhaltung unter dem Motto "jeden Tag Billigfleisch auf den Tisch" uns alle ins Verderben stürzt und unsere Gesundheit ruiniert.
Da sollte doch auch Konsens mit denen herrschen, die anderswo WErbung für "vegane Sommersandaletten" machen, die anscheinend kein Leder enthalten, obwohl sie mit dem internationalen Leder-Kennzeichen abgebildet werden.
Da stimmt was nicht - da dreht sich jemand die Sache mal wieder so, wie sie ihm oder ihr in den Kram passt.
Warte jetzt demütig den nächsten Shitstorm ab, der mich mit Sicherheit bald treffen wird - aber bitte möglichst fleischlos....., also ohne Schweinsfüsschen oder Nasen. Man möge bedenken, für all das müssen Tiere sterben. Olga

Corgy
Corgy
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Corgy
als Antwort auf olga64 vom 05.07.2021, 20:26:20

Ach olga, Sie haben es wieder nicht verstanden? Es ging vor allem darum, dass hier eine Seniorin per PN aufgefordert wurde, gefälligst keine Bilder ihrer ekelhaften Fleischspeisen zu posten. Und das ist für manche von uns eine Vorstufe zur Zensur und Missionierung. Wieso und warum jemand Fleisch isst oder auch nicht, interessiert in diesem Thema keinen wirklich. Oder gehen Sie auch im Restaurant an den Nebentisch und zetern die Leute an, wenn die ihr Steak serviert bekommen? 

Via
Via
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Via
als Antwort auf olga64 vom 05.07.2021, 20:26:20
OT

Crossposting-Regeln (keine Mehrfachpostings gleichen Inhalts, keine Streitverlagerung in neue Themen bitte)

1. Mehrfachpostings eines Themas in verschiedenen Rubriken werden nicht toleriert.
 
2. Es ist auch unfein die Diskussion eines Themas dadurch zu zerstören, dass Streitereien von einem anderen Thema importiert werden. Jedes Thema sollte für sich diskutiert werden. Allerdings darf durchaus per Internettipp darauf verwiesen werden, dass eine ähnliche Diskussion zum Thema früher bereits gelaufen ist und dort sinnvoller Weise auch nachgelesen werden sollte, um Argumente bestätigt, widerlegt oder ergänzend diskutiert wahrzunehmen.

Nachzulesen hier
Via

Anzeige

Corgy
Corgy
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Corgy
als Antwort auf Klara39 vom 05.07.2021, 20:19:32

Liebe Klara, so geht es mir auch! Wobei ich am allerliebsten nur die schöne fette Haut esse !!! Herrlich. Und aus Schweinefüßchen kann man wunderbare Sülze herstellen. Als Kinder eines damals eher mittellosen Musikers gab es oft Eintopf mit "Kleinfleisch", also Schweineöhrchen, Schweineschwänze, Nasen und Füsse und es hat wunderbar geschmeckt. Heute exportieren deutsche Schlachthöfe das zum großen Teil alles nach China .

olga64
olga64
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von olga64
als Antwort auf Corgy vom 05.07.2021, 20:31:37

Im Restaurant ist das einfacher. GErade in Pandemiezeiten ist der Nebentisch weiter entfernt und ich muss nicht direkt sehen, wenn sich jemand grosse Fleischlappen einverleiben möchte. Ausserdem empfände ich es etwas unhöflich, einer fremden Person penetrant auf den Teller zu schauen.
HIer bei den Fotos könnte ich mir vorstellen ,dass sich manche Veganer und Vegetarier etwas gestört fühlen (und evtl. sogar Tierfreunde, denen das Wohl der Tiere sehr am Herzen liegt, auch wenn sie schon tot sind).
Ansonsten zetere ich gar nicht - ich möchte nur gerne dafür plädieren, dass alle Dinge zwei Seiten haben. Olga

Corgy
Corgy
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Corgy
als Antwort auf olga64 vom 05.07.2021, 20:35:38

Die Sache mit den 2 Seiten sollten gerade SIE viel öfter beherzigen und andere weniger kritisieren! Aber offenbar gibt es sonst nicht viel eigens in Ihrem Leben, dass Sie sich nur mit dem Leben anderer beschäftigen? Das ist traurig.


Anzeige

Michiko
Michiko
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Michiko

Das nächste Weihnachtsfest kommt bestimmt und dann gibt es bei uns traditionell .......  Gänsebraten. Da beisst die Maus keinen Faden ab. 😊gänsebraten.jpg

Xalli
Xalli
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Xalli
als Antwort auf olga64 vom 05.07.2021, 20:35:38

werte olga, war der Schinken zu ihrem Spargel vegan?

Gruß Xalli

olga64
olga64
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von olga64
als Antwort auf Xalli vom 05.07.2021, 20:55:21

Ich habe von mir nie behauptet, Vegetarierin oder Veganerin zu sein. Deshalb esse ich sehr gerne Schinken und Fleisch, aber in allerbester Qualität und kleineren Portionen und vor allem nicht allzu häufig.
Es ist mir bekannt ,dass übermässiger Fleischgenuss nicht nur der ERde an sich schadet, sondern auch meiner Gesundheit.
Dadurch ist auch mein Interesse an fleischlosen Gerichten immer grösser geworden und ich bewundere die hier eingestellten aufgrund ihrer hohen Fantasie und kann förmlich erahnen, wie gut sie schmecken.
Das könnte mir bei Schweinsnasen und -füssen nie gelingen -. Das ging mir auch bei mehreren China-Reisen so, wo ich insbesondere im Winter in Peking die enthäuteten Hunde vor den Restaurants mit grossem Ekel sah.
Dort habe ich mir angewöhnt, dass jederzeit eine vollwertige Mahlzeit, die zudem auch noch gut schmeckt, ohne Fleisch sein kann.
Noch Fragen? Olga

Via
Via
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Via
als Antwort auf olga64 vom 05.07.2021, 21:00:35
Ich habe von mir nie behauptet, Vegetarierin oder Veganerin zu sein. Deshalb esse ich sehr gerne Schinken und Fleisch, aber in allerbester Qualität und kleineren Portionen und vor allem nicht allzu häufig.
Es ist mir bekannt ,dass übermässiger Fleischgenuss nicht nur der ERde an sich schadet, sondern auch meiner Gesundheit.
Dadurch ist auch mein Interesse an fleischlosen Gerichten immer grösser geworden und ich bewundere die hier eingestellten aufgrund ihrer hohen Fantasie und kann förmlich erahnen, wie gut sie schmecken.
Das könnte mir bei Schweinsnasen und -füssen nie gelingen -. Das ging mir auch bei mehreren China-Reisen so, wo ich insbesondere im Winter in Peking die enthäuteten Hunde vor den Restaurants mit grossem Ekel sah.
Dort habe ich mir angewöhnt, dass jederzeit eine vollwertige Mahlzeit, die zudem auch noch gut schmeckt, ohne Fleisch sein kann.
Noch Fragen? Olga
OT

Wann war das?
Via

Anzeige