Forum Allgemeine Themen Plaudereien Was esst Ihr heute?

Plaudereien Was esst Ihr heute?

karl
karl
Administrator

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von karl
als Antwort auf Corgy vom 05.07.2021, 21:57:47

@corgy,

eine etwas weniger aggressive Wortwahl wäre dem von Dir selbst gesetztem Ziel zuträglicher. 

Karl

Joggerin
Joggerin
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Joggerin
als Antwort auf Corgy vom 05.07.2021, 21:57:47

Hallo ,
hast du das Bier richtig selbst aus Rohstoffen gebraut oder nur mit anderem Saft gemischt ?
Um ehrlich zu sein , ich mag nur " richtiges " Bier , was hier keine Abwertung sein soll .
Aber sein eigener Braumeister zu sein , das ringt mir Respekt ab .
Prost !
Joggerin

margit
margit
Administrator

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von margit
als Antwort auf Roxanna vom 05.07.2021, 21:24:58

Liebe Roxanna,

herzlichen Dank für Deinem Aufruf zum Frieden.

Ich gönne jedem seinen Braten.

Da ich aber den Schlachttieren auch ein faires Leben gönne, kaufe ich  nur noch Fleisch aus artgerechter Haltung, und dies auch immer seltener.

Deshalb freue ich mich sehr, hier neue Ideen zum Kochen ohne Fleisch zu finden.
Gute Rezepte mit Fleisch habe ich viele, da während meiner Kochsozialisation  Mahlzeiten ohne Fleisch die Ausnahme waren.

Ein Rezept, das uns sehr gut schmeckt, möchte ich gern auch beisteuern:

Vegetarische Ente (Mock duck) 

Eigentlich handelt es sich hier um ein veganes Rezept.

Grundlage ist Seitanein Lebensmittel aus Weizeneiweiß mit fleischähnlicher Konsistenz. 
Wir haben diese  "Ente" das erste Mal in einem Thai-Restaurant gegessen, und da es uns so gut gemundet hat, habe ich mich dann ans Experimentieren gemacht. Wichtig ist, die Seitanstücke gut abtropfen zu lassen (am besten in einem Tuch auswringen), damit das Ergebnis beim Anbraten oder Frittieren auch schön knusprig wird. Ansonsten würzen und zubereiten wie gebratene Entenstücke. Schmeckt sehr lecker - und kein Tier muss für diesen Genuss sterben.

Margit


Anzeige

Clematis
Clematis
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Clematis
als Antwort auf margit vom 06.07.2021, 07:43:59
Liebe Margit,
da will ich bei dieser Gelegenheit nochmal von meinen
Haferflockenküchle
berichten. Sie sind einfach zu machen, sie schmecken
ausgezeichnet, will behaupten: besser als die Fleichpflanzerl.

pro Person
4 EL Haferflocken
1 EL geriiebenen Käse
        einen der "verläuft", also Appenzeller z. B.
Sahne - nach Bedarf
etwas Salz - ich mach selber Kräutersalze

Haferflocken und Käse mischen
Salz
jetzt bissle aufpassen!
erst wenig Sahne - gut mischen - ruhen lassen
dann Sahne dazu, bis sich Kügelchen formen lassen
diese mit Gabel breit drücken, ausbacken

Ich drück sie noch in Paniermehl - selber gemacht aus Brotresten
das gibt die Kruste

Dass hier noch gehackte Walnüsse - und/oder
Kräuter usw. möglich sind, wissen wir Köche doch, gell.

allen viel Freude beim Tun und Essen

Clematis



 
RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Kirsty
als Antwort auf Clematis vom 06.07.2021, 09:26:47

Hallo Clematis 😊,

gerade habe ich meine ersten Haferflocken-Bananen-Kekse probiert. Essbar, aber noch nicht ideal ... 😒


Hallo Margit 😊,

schön, dass der Karl und du Gluten noch so gut vertragen. Meine Gedärme maunzen nach dem Genuss sehr lautstark und schmerzlich.

Einen schönen Tag !

Kirsty

Corgy
Corgy
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Corgy
als Antwort auf karl vom 06.07.2021, 07:10:02
@corgy,

eine etwas weniger aggressive Wortwahl wäre dem von Dir selbst gesetztem Ziel zuträglicher. 

Karl
geschrieben von karl

Ich wüsste nicht, wo ich aggressiv war. Aber ich werde gerne Kreide schlucken, bevor ich wieder schreibe. 
:-)

Anzeige

Chelsea
Chelsea
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Chelsea
als Antwort auf Corgy vom 06.07.2021, 10:03:25

Danke liebe Clematis für das schnelle und leckere Rezept deiner Küchlein.

LG
Chelsea

Michiko
Michiko
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Michiko

Also erst einmal gab es Frühstück, ein Omelett mit allem Drum und Dran, dazu zwei Pötte Kaffee. Das Omelett auf dem Foto ist zwar schon etwas älter, aber das von heute sah fast genauso aus und war lecker.😋

LG MichikoCIMG0306.JPG

Chelsea
Chelsea
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Chelsea
als Antwort auf Chelsea vom 06.07.2021, 10:09:23

Bei mir gibt es heute gedünsteten Paprika ,gelb & rot und dazu Kartoffelbrei / Stampf.

Paprika in Streifen Schnibbeln ,1 Zwiebel in Würfelchen ,dann zum Schluß nach bedarf würzen ,Salz ,Pfeffer,
ich nehme vegetarische GemüseWürze..und frische Petersilie drüber.
Kartoffel kochen ,quetschen und mit Mandelmilch .

LG
Chelsea

Corgy
Corgy
Mitglied

RE: Was esst Ihr heute?
geschrieben von Corgy
als Antwort auf Joggerin vom 06.07.2021, 07:22:59

Hallo Joggerin , ich liebe auch ein richtig, gutes Bier. Aber wenn man es nicht zu eng sieht mit der hoch gelobten "Reinheit", mit der es so weit auch nicht wirklich weit her ist. 
Aber wir haben auf Touren durch außereuropäische Länder immer wieder gerne "bunte Biere" ausprobiert. So wie Chica, das Maisbier der Inkas oder auch in Südafrika das Ananasbier. Da wird tatsächlich die ganze Frucht, inklusive Schale, verwendet -  das Rezept fasnd ich vor längerer zeit in einem privaten Blog, den ich schon einmal angab.  Denn dort gibt es einige sehr schöne Rezepte, gerade auch für Vegetarier, 

Alles, was man für das süße Ananasbier braucht , sind eine Bio-Ananas, ein Stück Ingwer, brauner Zucker, 6l Wasser, Trockenhefe, evtl Rosinen (ich hab sie weggelassen) , ein Stück Ingwer, einen grossen Topf mit Deckel, sehr saubere Bügelflaschen und 3 Tage Zeit. 

Hier geht es zum Rezept für Ananasbier


Anzeige