Forum Allgemeine Themen Plaudereien Was esst Ihr heute?

Plaudereien Was esst Ihr heute?

peter25
peter25
Mitglied

Re: Was esst Ihr heute
geschrieben von peter25
als Antwort auf sonja47 vom 25.11.2009, 13:33:24
Ja,was ess ich(bzw.Familie) heute??????????

Auf vielfachen Wunsch und der Bitte, gibt es heute "Nessterhödes", eine Rhöner Spezialität.


--
peter25
sonja47
sonja47
Mitglied

Re: Was esst Ihr heute
geschrieben von sonja47
als Antwort auf peter25 vom 25.11.2009, 13:39:26
peter 25

Könntest Du mir erklären was das für ein Essen ist, ich möchte es so gerne verstehen oder mir vorstellen können!
Danke Dir
--
sonja47
astrid
astrid
Mitglied

Re: Was esst Ihr heute
geschrieben von astrid
als Antwort auf Linta vom 25.11.2009, 12:22:17
Grins mal Ninna,
Du läßt uns doch noch ein paar Fische drinnen?

Eine schmunzelnde Astrid grüßt Dich

Anzeige

Linta
Linta
Mitglied

Re: Was esst Ihr heute
geschrieben von Linta
als Antwort auf astrid vom 25.11.2009, 15:52:46

Aber klar doch Astrid,
die Ostsee hat derzeit Unmengen an Fisch zu bieten, ich
habe mir nur die zwei Sorten rausgepickt und hier und da
mal nen Hering für schlesisches Häckerle.

Alle anderen Fischlein überlasse ich doch glatt Dir.
Mahlzeit!

Liebgruss
ninna
Re: Was esst Ihr heute
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Linta vom 25.11.2009, 16:47:25
Schlesisches Häckerle ?
Da gehört aber Wildschwein rein,
was vom Mähdrescher erwischt wurde.
--
nordstern
chris
chris
Mitglied

Re: Was esst Ihr heute
geschrieben von chris
als Antwort auf Linta vom 25.11.2009, 16:47:25


Ninna,

ich kenne schlesisches Häckerle auch mit Fisch und viel Speck.
Aber schmeckt gut zu Pellkartoffeln.


--
chris

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: Was esst Ihr heute
geschrieben von Medea
als Antwort auf chris vom 25.11.2009, 16:53:42
In das schlesische Häckerle kommt niemals Fleisch -
Originalrezept von Großmutter und Mutter:
2 hartgekochte Eier, 4 Heringe, 1 Apfel, 1 Zwiebel, 125 g Räucherspeck, 2 Eßlöffel saure Sahne (oder auch Essig), 2 Eßlöffel Öl, ein wenig Senf.

Heringe entgräten, alle Zutaten in kleine Würfel schneiden (oder auch durch den Fleischwolf drehen), diese Masse mit der sauren Sahne oder Essig und Öl gut vermischen, mit etwas Senf abschmecken.
In eine längliche Terrine einfüllen und kaltstellen.

Wie Chris schon sagt, zu Pellkartoffeln oder auch als Brotaufstrich verwenden.


Bei mir gab es heute Bratkartoffeln mit Krabben-Rührei und Gurkensalat.




--
medea
nixe44
nixe44
Mitglied

Re: Was esst Ihr heute
geschrieben von nixe44
als Antwort auf vom 25.11.2009, 16:50:21
@ nordstern,

Einspruch Euer Ehren, keine wilde Sau. *g*
Fleischloses Gericht.

Also bei mir gab es heute
- früh Gemüse
- mittag Gemüse
- abends Gemüse

Hilfe, ich muß abnehmen, sagt mein Doc (aber nicht meine innere Stimme).

nixe44
heijes
heijes
Mitglied

Re: Was esst Ihr heute
geschrieben von heijes
als Antwort auf Medea vom 25.11.2009, 21:54:19
Medea, mir läuft das Wasser im Mund zusammen bei deinem Rezept. Da weiss ich doch was ich morgen einkaufe, auch dein Rührei ist nicht zu verachten. Bei mir gab es heute einen deftigen Eintopf Ente mit Kohl.
--
heijes
Re: Was esst Ihr heute
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf nixe44 vom 25.11.2009, 22:08:05
Da wage ich doch glatt, freche Widerreden zu führen.
Untertänigst natürlich.

Wo ich koche, kommt immer Wildschwein mit rein.
Auch bei Fisch.
Sonst kann ich mein Gewicht nicht halten.

Morgen wird nicht gekocht.
Morgen wird Candle-Light Dinner genossen.
Und mit "White-Wine with the Fish".
Falls es welchen gibt.

--
nordstern

Anzeige