Forum Allgemeine Themen Plaudereien Was mach ich nur,meine Bank stellt Neuerungen auf

Plaudereien Was mach ich nur,meine Bank stellt Neuerungen auf

wolke07
wolke07
Mitglied

Was mach ich nur,meine Bank stellt Neuerungen auf
geschrieben von wolke07

Seit etlichen Jahren bin ich bei der Targobank.Erledige alles online,es werden auch keine Gebühren erhoben,wie bei den anderen Banken.
Das erste ist,wenn ich mich anmelde,Name und Passwort,kommen etliche Bilder.Ich soll ankreuzen wieviel ich sehe,mal sind es Auto,Brücken Ampeln usw.Da ich ganz schlecht sehe,kann ich es kaum erkennen.
Zeitens,bis jetzt waren Tans nötig,wenn ich eine Überweisung tätigte---ging wunderbar,aber auch da musste ich mit einer großen Lupe schauen.
Nun wollen sie die Tans weglassen demnächst und man soll sich auf seinem Smartfon eine besondere Tan schicken lassen.Nennt sich Esytan.
Nun rief ich da an und die nette Bearbeitung sagte mir ich soll einfach auf diese Sache drücken am PC und werde weitergeleitet.Habe es gemacht---aber da steht   KEIN GERÄT angemeldet--wieso auch,ich habe ja keins.
Nun muss ich mich wieder schlau machen,so kann es nicht gehen,befürchte ich muss die Bank wechseln,wäre aber schade---
Ist vielleich jemand auch bei der Targobank???

RE: Was mach ich nur,meine Bank stellt Neuerungen auf
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf wolke07 vom 20.04.2019, 18:55:49
habe mir die Website mal angesehen, Du wirst um ein Mobilfon oder Smartfon nicht herumkommen.
Das ist inzwischen aber bei fast allen Online Banken so - 
die Mobiltelefonnummer wird der Bank als Kontakt mitgeteilt.
Willst Du in Zukunft Transaktionen tätigen, forderst Du nach dem Ausfüllen z.B. der Überweisung, eine TAN an -
diese kommt innerhalb weniger Sekunden als SMS auf dein Mobilfon und ist max. 5 Minuten gültig.
Die Nummer wird am PC in das entsprechende Kästchen eingefüllt und die Buchung dann abgeschickt - einfach ganz einfach und wirklich sicher.


wolke07
wolke07
Mitglied

RE: Was mach ich nur,meine Bank stellt Neuerungen auf
geschrieben von wolke07
als Antwort auf WoSchi vom 20.04.2019, 19:10:42
nun vergaß noch dazuzuschreiben ,dass ich mit dem tippen auf dem Smartfon auch nicht klar komme,deshalb hatte ich noch keins,bzw. habe mal von der Tochter ausprobiert geht nicht.
Wenn es keine Möglichkeit gibt,dann muss ich hier im Ort zu einer Sparkasse und halt die Überweisungen wieder ausfüllen,wäre aber blöd-----

Anzeige

RE: Was mach ich nur,meine Bank stellt Neuerungen auf
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf wolke07 vom 20.04.2019, 19:59:52
Hallo Wolke, so wie ich es verstehe, reicht für Variante 1 ein normales Handy.

Du erledigst alles wie bisher an Deinem PC ud hast Dein Hany neben Dir auf Empfang.

Du füllst am PC ganz normal wie immer Deine Überweisungen aus.

Dann wird es einen Linkbutton geben, der Dir sagt "TAN ANFORDERN"

Da klickst Du drauf und dann kommt in weniger als 1 Minute eine SMS auf Deinem Handy mit der TAN.

Diese musst Du dann nur ablesen und am PC in das dafür vorgesehene Feld eintippen und dann mit einem Klick abschicken und schon ists fertig.

Bei meiner Online Bank kann ich mehrere Überweisungen oder Daueraufträge usw eingeben, die liegen dann im "Ausgangskorb" und dann bestelle ich eine TAN für alle Aufträge, die dann auf meinem Handy ankommt. Ich tippe sie ein, klick auf OK und schon ist alles erledigt.

Du musst deine Handynummer bei deiner Bank nur anmelden und bekommst dann per briefpost den aktivierungscode. Den wiederum tippst Du in das dafür vorgesehene Feld auf der benutzeroberfläche Deiner Bank ein und dann kannst Du loslegen.

Hast Du noch Fragen? Nur zu :-)

 
Monja_moin
Monja_moin
Mitglied

RE: Was mach ich nur,meine Bank stellt Neuerungen auf
geschrieben von Monja_moin
als Antwort auf wolke07 vom 20.04.2019, 19:59:52

Wenn Du mit dem Tippen mit den Fingern Probleme hast, weil oft daneben tippst, da gibt es sehr preiswerte kleine Stifte mit einem Gummiball an der Spitze, damit geht es super leicht.

Benutze ich auch, weil ich sonst zu oft daneben tippe.

Monja.

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Was mach ich nur,meine Bank stellt Neuerungen auf
geschrieben von Bruny
als Antwort auf wolke07 vom 20.04.2019, 19:59:52
Wolke, du musst auf dem Mobilen Telefon bzw. Smartphone nix tippen. Die Bank sendet dir nur die TAN auf das Gerät und die TAN tippst du auf das Feld im PC.

Du kannst auch bei der Sparkasse online banking machen, dazu wird allerdings ein TAN Generator benutzt und der ist schwieriger als wenn du dir die TAN an dein mobiles Telefon schicken läßt.
Gruß Bruny

Anzeige

wolke07
wolke07
Mitglied

RE: Was mach ich nur,meine Bank stellt Neuerungen auf
geschrieben von wolke07
als Antwort auf WoSchi vom 20.04.2019, 20:24:45
Danke WoSchi,ich habe nur ein altes Seniorenhandy,mal sehen ob das auch geht,habe noch keine SMS bekommen oder gesendet,habe es nur im Notfall,wenn man wo ist.
Danke Monja und Bruny,ob auch das normale Telefon geht???
Am Dienstag werde ich dann mit der Bank telefonieren oder es kommt jemand zu mir,abwarten
Schöne Ostern,danke----
digi
digi
Mitglied

RE: Was mach ich nur,meine Bank stellt Neuerungen auf
geschrieben von digi
als Antwort auf wolke07 vom 20.04.2019, 21:26:47
Die Zeit der einfachen SMS-PINs (aka PushTAN) ist vorbei.
Damit auch die Zeit der Handies, die diese einfachen PINs empfangen konnten.
Es gibt dafür jetzt die spezielle App, die eine doppelte Kennung ermöglicht, erzwingt.
Oder eben den TAN-Generator, der vor den Monitor gehalten wird.

Um eine PIN empfangen zu können (mit dieser neuen App), muss diese App auf einem Smarty (& Co) installiert werden. Zum Benutzen dann später bei einer Transaktion muss auch diese bereits installierte App mit einer zusätzlichen GeheimKennung aktiviert/ausgeführt werden. Nur wenn diese Kennung zu der App passt, wird diese App auf dem Smarty gestartet und aktiviert - und nur dann kann diese App die von der Bank verschickte Nachricht (die individuelle TransAktionsPIN) empfangen und anzeigen.
Um zukünftig also am Internetbanking teilzunehmen, braucht es halt diese herunterladbare und installierbare App. Ohne wird bald nichts an Transaktionen mehr gehen.

Das neue Verfahren 'verdanken' wir den vielen Betrügern, gegen die sich auch die Banken schützen müssen.
Das trifft natürlich besonders Ältere, die überhaupt kein Smarty haben.
Aber es gibt auch das Argument, dass diese kein OnlineBanking mehr machen sollten, weil sie öfter von Betrügern reingelegt werden.

Beschreibung der Sparkassen

Auch hier

Und hier die App, auch für Andoid
wolke07
wolke07
Mitglied

RE: Was mach ich nur,meine Bank stellt Neuerungen auf
geschrieben von wolke07
als Antwort auf digi vom 20.04.2019, 23:20:46
danke für den Hinweis---

Du schreibst----Oder eben den TAN-Generator, der vor den Monitor gehalten wird.

also ein Gerät,was ich von der Sparkasse bekomme und vor meinen Bildschirm halte??? Ob das auch so sicher ist,wie die Apps

 

silva1
silva1
Mitglied

RE: Was mach ich nur,meine Bank stellt Neuerungen auf
geschrieben von silva1
als Antwort auf wolke07 vom 21.04.2019, 12:14:38

Soweit ich weiß ist der Tan - Generator die sicherste Methode, um seine Überweisungen zu tätigen.

Meine Bank baut auch gerade um.


Anzeige