Forum Allgemeine Themen Plaudereien Was mache ich nur falsch........

Plaudereien Was mache ich nur falsch........

heide
heide
Mitglied

Re: Was mache ich nur falsch........
geschrieben von heide
als Antwort auf astrid vom 28.02.2009, 20:10:53
@oo

Vielen Dank für Eure Tipps, wobei ich feststellen muss, dass ich sie auch mit Gemüsebrühe, Zwiebel etc. gekocht habe.
Aber vielleicht ist sie sauer geworden, weil ich das Fleisch nach dem Kochen zum schneiden in die Hand nahm........
Außendem hatte ich sie auch nicht in den Kühlschrank gestellt, hier bei uns ist nämlich noch Winter.

Bis dann......
--
heide
peter25
peter25
Mitglied

Re: Was mache ich nur falsch........
geschrieben von peter25
als Antwort auf astrid vom 28.02.2009, 20:10:53
Astrid, es kann natürlich auch sein wenn man Suppe kocht das die Köchin "sauer" ist ...............und nicht die Suppe.)))
Deswegen kennen wir das nicht-------
peter25
heide
heide
Mitglied

Re: Was mache ich nur falsch........
geschrieben von heide
als Antwort auf peter25 vom 28.02.2009, 20:12:40
Peter, die Petersilie war es.........die gab ich nämlich zum Schluss ‘rein
--
heide

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: Was mache ich nur falsch........
geschrieben von Medea
als Antwort auf peter25 vom 28.02.2009, 20:12:40
Petersilienwurzel ja, die gehackte Petersilie n i c h t mitkochen, die wird erst wenn die Suppe auf den Tellern ist, darüber gestreut je nach Wunsch.
Und nicht bei geschlossenem Deckel abkühlen lassen,
ihn ein wenig offenlassen, dann in den Kühlschrank, da allerdings bei wieder geschlossenem Deckel.

Medea

Mit dem Löffel hat Peter recht, nicht damit in die Brühe fahren und dann in den Mund, lieber in eine Tasse und daraus probieren. Manchmal ist auch ein kleiner Rest Speichel der Verursacher vom Sauerwerden.

carlotta
carlotta
Mitglied

Re: Was mache ich nur falsch........
geschrieben von carlotta
als Antwort auf heide vom 28.02.2009, 19:39:17

bei mir hat eine rindsuppe am nächsten tag noch nie sauer geschmeckt, wohl aber sehr versalzen. deshalb würde ich empfehlen die suppe sehr wenig zu salzen wenn du sie erst am nächsten tag essen willst.

astrid, bei meiner mutter habe ich das so gelernt: zwiebel durchschneiden, und auf die heisse herdplatte legen. warten bis sie dunkelbraun ist. das gibt schöne farbe, und auch guten geschmack.

carlotta
gila
gila
Mitglied

Re: Was mache ich nur falsch........
geschrieben von gila
als Antwort auf heide vom 28.02.2009, 19:39:17
laahach - gila existiert gar nicht - !!
smile -
herzlichst
--
gila

Anzeige

pilli
pilli
Mitglied

Re: Was mache ich nur falsch........
geschrieben von pilli
als Antwort auf heide vom 28.02.2009, 19:39:17
Gestern Nachmittag habe ich eine große Beinscheibe mit Gemüse quer Beet in Salzwasser zu einer Suppe gekocht. Abgeschmeckt, das Fleisch klein geschnitten wieder hinzugefügt, sollte sie heute Abend !!!!! als Ergänzung zu belegten Brötchen ein kleiner Gaumenschmaus werden.



sauer kann suppe werden, wenn verschiedene aspekte zusammentreffen:

- nicht rasch genug abgekühlt

- gemüse nicht gesondert gekocht und später dann zugefügt

- mit dem gleichen probier-löffel ein zweites mal probiert, ohne den löffel vorher abzuspülen

tipps sind vom dauerverlobtem meiner freundin, einem ehemaligen chefkoch von dem ich gelernt habe, dass beinscheibe sehr gut geeignet ist, eine rindersuppe zu fertigen; allerdings schmeckt das ausgekochte und ausgelutschte fleisch nicht mehr wirklich, nachdem es länger als eine stunde gekocht hat!

nur mal so als tipp gedacht: stücke von der rinderhüfte oder vom rinderfilet kurz mitziehen lassen; da schmeckt dann auch das fleisch gut!



--
pilli
carlotta
carlotta
Mitglied

Re: Was mache ich nur falsch........
geschrieben von carlotta
als Antwort auf gila vom 28.02.2009, 20:55:13
- gila existiert gar nicht - !!

gila
geschrieben von gila



wie ist denn das zu verstehn??????????
--
carlotta
sonja47
sonja47
Mitglied

Re: Was mache ich nur falsch........
geschrieben von sonja47
als Antwort auf pilli vom 28.02.2009, 20:57:40
Gemüsesuppe mit Rindfleisch: Dafür benutze ich immer den Dampfkochtopf
mit der Druckdüse!

Im Kochtopf drin, befindet sich ein Einsatz, damit nichts anbrennen kann.

Dann, gebe ich Gemüsebrühe (Vitam-Hefe-Bouillon mit Gemüse und Meersalz)
in den Topf, so dass das Rindfleisch und event. Markbein gut zugedeckt
sind.
Lasse zuerst nur dieses Fleisch ca. 20 Minuten unter Dampf kochen!

Nehme das Ganze von der Herdplatte, drücke oben auf die Düse, bis
der ganze Dampf draussen ist!
Fleisch und Brühe rausnehmen, Pfanne gut reinigen.
Dann dünste ich in ein paar Tropfen Öel, jeweils mein Lieblingsgemüse,
wobei ich Fleisch und die Bouilllon dazu gebe!
Das Gemüse braucht so nur noch 5-7 Minuten zu kochen und hatt somit
die Vitamine noch!
Wieder über die Druckdüse den Dampf ablassen, Suppe abschmecken!
mmmmmmh so fein! Schnittlauch oder Petersilie, erst beim Anrichten beigeben!
--
sonja47
connyx
connyx
Mitglied

Re: Was mache ich nur falsch........
geschrieben von connyx
als Antwort auf heide vom 28.02.2009, 19:39:17
Heide -
Du hast was vergessen -
Du musst mit LIEBE kochen -
ich sitze hier und lach mich kugelig -

beim kuchenbacken fällt mir doch der fertige Kuchen immer
auf den Boden - weiss mir jemand Rat - ich möchte keine
Brösel mehr essen müssen - ggggg*****
am besten ist es, ich lasse in Zukunft backen - smile
--
connyx

Anzeige