Plaudereien Weihnachtszeit

rosana
rosana
Mitglied

Weihnachtszeit
geschrieben von rosana

Es werden keine kleine Brötchen gebacken, sondern der Dresdner Striezel..
Dresden konnte beim nationalen Stollen-Wettbewerb punkten. (Aber das wissen die Dresdner besser,als ich )
Zehn Dresdner-Bäckereien zogen in den Kampf und machten den 2. Platz mit der schönsten Verpackung. supper
Über den Stollen brauchen wir nicht sprechen.
Bald ist nun Weihnachtszeit
ramires
ramires
Mitglied

Re: Weihnachtszeit
geschrieben von ramires
als Antwort auf rosana vom 06.10.2009, 10:16:52
Wieso "bald"? Sie ist es ja nun unüberlesbar auch hier im ST eingezogen!

(Meint einer, der es nur 100 km bis Dreden auf der A4 hat, aber leider auf dieses leckere Backwerk (trotz Diabeteslosigkeit) freiwillig verzichtet. Weshalb wohl?
--
ramires
Linta
Linta
Mitglied

Re: Weihnachtszeit
geschrieben von Linta
als Antwort auf ramires vom 06.10.2009, 10:24:29

Ramires
weshalb Du freiwillig darauf verzichtest weiss ich
nicht, ich hingegen mag den Dresdner Stollen einfach
nicht und verzichte ebenfalls.
Es gibt wesentlich bessere.

n.

Anzeige

myrja
myrja
Mitglied

Re: Weihnachtszeit
geschrieben von myrja
als Antwort auf Linta vom 06.10.2009, 16:21:10
Irgendwie ist es mir noch viiiiel zu früh für Weihnachten. Es war ja noch nicht einmal das Erntedankfest.

Christstollen mag ich nicht mehr seit ich mal als Teilnehmerin einer Delegationreise durch die ehemalige DDR von Berlin bis Zwickau in der Adventzeit reiste und jeden Tag zum Kaffee mit Christollen "verwöhnt" wurde. Nach einer Woche hatte ich (und auch die anderen Teilnehmer) das Gefühl, er kommt mir zu den Ohren raus. )
--
myrja
gesine
gesine
Mitglied

Re: Weihnachtszeit
geschrieben von gesine
als Antwort auf myrja vom 06.10.2009, 16:32:49
ich mag stollen eigentlich sehr gerne, bin aber hier in der familie leider die einzige, daher verzichte ich dann auch drauf, weil mir ein ganzer stollen dann doch zu viel ist und er mir dann , wie myrja, zu den ohren raushängt *g*
denke aber gerne an die zeit zurück, als wir den noch selbst gebacken haben und damit dann die vorweihnachtszeit eingeläutet wurde
--
gesine
myrja
myrja
Mitglied

Re: Weihnachtszeit
geschrieben von myrja
als Antwort auf gesine vom 06.10.2009, 16:39:58
Hallo Gesine,

wenn Du ihn eigentlich gerne magst, schau doch mal bei PLUS vorbei. Die haben oft so ganz kleine Christstollen. Ich kaufe die ganz gerne, wenn ich Päckchen verschicke, als kleine Beigabe.
--
myrja

Anzeige

gesine
gesine
Mitglied

Re: Weihnachtszeit
geschrieben von gesine
als Antwort auf myrja vom 06.10.2009, 16:41:56
plus haben wir hier nicht in der nähe
aber unser bäcker hat auch mal kleine kostproben, so für ein kaffee trinken, da gönne ich mir das ab und an, aber ich warte da schon noch ein bischen, mir ist das nämlich auch noch alles zu früh, auch wenn einen die weihnachtleckereien überall schon anlächeln
--
gesine
Re: Weihnachtszeit
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf gesine vom 06.10.2009, 16:44:59
Bei uns hat Aldi schon das ganze Weihnachtssortiment. Die haben außer den großen Stollen auch Stollenkonfekt, schmeckte immer sehr lecker. Aber im Moment kann ich mich bremsen. Es ist erst Oktober!
--
spatzl
heide
heide
Mitglied

Re: Weihnachtszeit
geschrieben von heide
als Antwort auf gesine vom 06.10.2009, 16:44:59
Mir schmeckt die sog. Weihnachtsleckerei eh’ vor dem Fest viel besser und ist und bleibt ein Problem für mich. Und was den Stollen anbelangt, so backe ich auch unter dem Jahr, je nach Lust und Laune, gerne Stollen Happen, kleine mundgerechte Köstlichkeiten, die lecker sind und gerne auf die Taille gehen.

Übrigens, mir hing noch nie eine Mahlzeit an den Ohren heraus. Fehlen mir da Öffnungen....

--
heide
Re: Weihnachtszeit
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf heide vom 06.10.2009, 17:34:26
Mit schmeckt Stollen nur an Weihnachten, vielleicht bin ich da etwas altbacken ;)
--
spatzl

Anzeige