Forum Allgemeine Themen Plaudereien Weiß jemand, wofür wir leben?

Plaudereien Weiß jemand, wofür wir leben?

spoetter
spoetter
Mitglied

Weiß jemand, wofür wir leben?
geschrieben von spoetter
beruflich könnte ich diese frage beantworten:
ich habe mich stets mit dem aufbau befaßt;
den abriß habe ich anderen überlassen.

privat weiß ich (noch) keine antwort auf diese frage.

ob sich adolf hitler je diese frage gestellt hat?

--
der spötter




hema
hema
Mitglied

Re: Weiß jemand, wofür wir leben?
geschrieben von hema
als Antwort auf spoetter vom 16.06.2011, 14:58:20
Was du dir selber beruflich geantwortet hast, gilt auf für dein gesamtes Leben, dein Denken und Tun und damit für deine Seele.

Wir sollen in unserem Leben im Guten voran schreiten, aufbauen!

Hast recht, wenn du den "Abriß", die Zerstörung anderen überlässt.

Mit lieben Grüßen
Hema
Lilac
Lilac
Mitglied

Re: Weiß jemand, wofür wir leben?
geschrieben von Lilac
als Antwort auf spoetter vom 16.06.2011, 14:58:20
Der brauchte siche diese Frage nicht zu stellen, denn er hatte ja ein festes Ziel seines Lebens.

Wofür Du lebst, kannst Du nur selbst entscheiden.
Betrachte das Leben als Drama oder Komödie. Du bist der Hauptdarsteller und stehst auf der Bühne. Alle Mitmenschen sind die Zuschauer. Und nun versuche Deine Rolle gut zu spielen, damit sie Dich nicht auspfeiffen. Dann hast Du den Sinn Deines Lebens.

Anzeige

adam
adam
Mitglied

Re: Weiß jemand, wofür wir leben?
geschrieben von adam
als Antwort auf Lilac vom 16.06.2011, 18:10:28

Vor allem muß ich darauf achten, daß ich mich nicht selber auspfeife. Deshalb kann ich es auch nicht vermeiden, Irrtümer meinerseits eigenhändig auszuräumen. Das nimmt mir niemand ab. Damit liegt der Sinn meines Lebens auch in erster Linie bei mir und ist keinesfalls nur abhängig vom Beifall anderer.

Beifall ist sicher schön, aber zuviel davon ist nicht immer gut und sollte bei sich und anderen auch kritisch gesehen werden. Siehe Adolf Nazi.

--

adam

spoetter
spoetter
Mitglied

Re: Weiß jemand, wofür wir leben?
geschrieben von spoetter
als Antwort auf Lilac vom 16.06.2011, 18:10:28
also du meinst, das leben sei ein spiel,
und wir sind teilhaftig die hauptdarsteller?

aber wozu?

oder besser gefragt: wenn ich ausgepfiffen werde,
habe ich gegen die norm verstoßen?

welche norm?

wenn man sein eigenes leben lebt, kann man ausgepfiffen werden.
doch es stört nicht.
dann ist man überzeugt von seinem tun oder irre ich?

--
der spötter
sysiphus
sysiphus
Mitglied

Re: Weiß jemand, wofür wir leben?
geschrieben von sysiphus
als Antwort auf spoetter vom 16.06.2011, 14:58:20
Diese Frage zu beantworten setzt das Wissen voraus, wer ihr seid, die ihr nicht wisst wofür ihr lebt. So kann man, um die Frage nach dem wofür leben, nur spekulativ beantworten. Vielleicht für ein Paar neue Schuhe, weil die alten drücken. Eventuell sind es jedoch die Hühneraugen die Beschwerden verursachen und nicht die Schuhe. Manchmal sollte das Leben ausgerichtet werden für eine bessere Verdauung. Weil die Verdauung eventuell unangenehme Blähungen verursacht. Besonders diese tückischen so genannten seelischen, aber auch geistigen Verdauugsgase.

sysiphus...

Anzeige

spoetter
spoetter
Mitglied

Re: Weiß jemand, wofür wir leben?
geschrieben von spoetter
als Antwort auf sysiphus vom 16.06.2011, 19:28:45
zitat sysiphus:
Vielleicht für ein Paar neue Schuhe, weil die alten drücken.
Eventuell sind es jedoch die Hühneraugen die Beschwerden verursachen und nicht die Schuhe.
Manchmal sollte das Leben ausgerichtet werden für eine bessere Verdauung.
Weil die Verdauung eventuell unangenehme Blähungen verursacht.
Besonders diese tückischen so genannten seelischen, aber auch geistigen Verdauugsgase.
zitat ende.

du meinst das im übertragenen sinne?
alles andere wäre zu banal, zu subjektiv. oder?

--
der spötter
loretta †
loretta †
Mitglied

Re: Weiß jemand, wofür wir leben?
geschrieben von loretta †
als Antwort auf spoetter vom 16.06.2011, 19:43:02

Hallo spoetter,

ich denke mal, deine Frage zielte darauf ab, warum wir leben.

Warum du lebst weiß ich nicht, aber ich sage nur ein Wort Karma und nix liegt mir ferner, als mir jetzt von allen möglichen SchlaumerInnen einen Text geben zu lassen. Klemmt euch das

Komm gut durch den Feierabend
loretta
spoetter
spoetter
Mitglied

Re: Weiß jemand, wofür wir leben?
geschrieben von spoetter
als Antwort auf loretta † vom 16.06.2011, 19:50:38
jetzt wirds gefährlich...

doch und ich denke es wäre eine möglichkeit.

--
der spötter
astrid
astrid
Mitglied

Re: Weiß jemand, wofür wir leben?
geschrieben von astrid
als Antwort auf spoetter vom 16.06.2011, 19:59:37
Hallo Spötter,
ich denke wir sollen lernen,
mit allen Problemen des Lebens, fertig zu werden.
Das ganze Leben ist ein Lernprozess, so sehe ich
das jedenfalls für mich.

LG, Astrid

Anzeige