Forum Allgemeine Themen Plaudereien Weiß jemand, wofür wir leben?

Plaudereien Weiß jemand, wofür wir leben?

old_go
old_go
Mitglied

Re: Weiß jemand, wofür wir leben?
geschrieben von old_go
als Antwort auf olga64 vom 20.06.2011, 16:16:11

Olga
deine Aussagen sind derartig .......,dass ich einfach widersprechen muss!

Wir waren gewollte Kinder,hatten ein wundervolles Elternhaus,mussten unsere Eltern nicht im Internet
und damit in aller Welt lesbar,
schlecht beleumunden!

Man sollte eigene ungute Kindheitserlebnisse nicht verallgemeinern!

Gudrun
olga64
olga64
Mitglied

Re: Weiß jemand, wofür wir leben?
geschrieben von olga64
als Antwort auf old_go vom 20.06.2011, 17:18:27
Ist ja gut - sagte ja schon, dass ich Ihnen Ihren weiteren Glauben daran sehr gönne. Lassen Sie jedoch meine persönliche Problematik, von der Sie nichts verstehen und nie verstehen werden. Dafür kennen Sie viel zu wenig, was auf dieser Welt passiert(e). Olga
old_go
old_go
Mitglied

Re: Weiß jemand, wofür wir leben?
geschrieben von old_go
als Antwort auf olga64 vom 20.06.2011, 17:21:39

Ach,ja,olga?


Anzeige

fenna
fenna
Mitglied

Re: Weiß jemand, wofür wir leben?
geschrieben von fenna
als Antwort auf old_go vom 20.06.2011, 17:47:00
Ob ich wirklich ein Wunschkind war weiß ich nicht. Ich habe meine Eltern nie gefragt. Ich weiß nur, mein Bruder und ich wurden geliebt. Von unseren Eltern und Großeltern. Wir hatten eine wundervolle Jugend.

Olga, dir ins Stammbuch geschrieben:Lies Zeitungen und höre Nachrichten, dann kommst du vielleicht auch dahinter wieviele Kinder heute von den eigenen Eltern grausam misshandelt und sogar getötet werden.
olga64
olga64
Mitglied

Re: Weiß jemand, wofür wir leben?
geschrieben von olga64
als Antwort auf fenna vom 20.06.2011, 19:23:09


Olga, dir ins Stammbuch geschrieben:Lies Zeitungen und höre Nachrichten, dann kommst du vielleicht auch dahinter wieviele Kinder heute von den eigenen Eltern grausam misshandelt und sogar getötet werden. [/quote]

Da ich beides seit Jahrzehnten mache - meine Frage an Sie: was hat Ihr Befehl mit mir zu tun, bzw. mit meinen Beiträgen? Verwechseln Sie mich irgendwie oder können Sie nicht lesen? Olga
nasti
nasti
Mitglied

Re: Weiß jemand, wofür wir leben?
geschrieben von nasti
als Antwort auf olga64 vom 21.06.2011, 17:09:27
Ich bin ein unerwünschtes Kind gewesen, über mein Geburt kurvten immer Novellen, diejenige welcher das gebreitet hatten sind schon lange tot.
Mein Vater hat mich nicht erwünscht, danach starb er und mit meinem Geburt brachte das 2.te Weltkrieg aus.
Außerdem war ich und bin ich auch ein Vogelgrippe Opfer--damals Spanische Grippe genannt. Eine von meiner Oma bekam die Spanische Grippe, und überlebte schwer beschädigt mit Hysterische Anfälle, Aggressionen bis zum Totschlag,/ war ich 2 mal in jenseits als Kind/ , und ohne Drogen /Opium,/ könnte Sie nicht leben. Nach dem 2.ten Weltkrieg, wo aus der Apotheken verswchanden diese Drogen, kam die Hölle mit Oma.
Trotz allem, kann sein das gerade deswegen bin ich eine sehr Lebensfähige Person geworden, ich sehe das Leben polar, ich verzeihe für meine Oma, Sie war krank, für Sie wäre wirklich besser wenn Sie nach 1918-oder 19 mit die schwere Krankheit starb. Dann wäre ich aber nicht hier.......
Nach Oma kam das zweite Schreck---mein Stiefvater....aber das ist ein andere Kapitel......
Ich entwickelte trotzt meiner schweren Kindheit eine Art Optimismus, in Vergleich zum meine Kindheit ist mir immer und immer besser gegangen, als hätte das Schicksal vor - mich Entschädigen für meine Qualen.....*gg*
In Prinzip hatte ich keine Ahnung das es mir so schlecht ging in Kindheit, Kinder können keine Vergleiche machen..... war ich ein lustiges KInd.

Nasti

Anzeige

Valentina
Valentina
Mitglied

Re: Weiß jemand, wofür wir leben?
geschrieben von Valentina
als Antwort auf nasti vom 22.06.2011, 11:15:43


Hallo Nasti,
auch ich war ein nicht erwünschtes Kind mit 3 wochen in eine liebe Pflegefamilie gekommenmit 6 Jahren zurück zur Mutter und einem Trinker als Stiefvater.
Was daß alles aber mit der Frage zu tun hat " wo für wir leben " kann ich mir nicht erklären.
Gott, Allah oder wie Ihr ihn nennt hat unser Leben auf der Erde bestimmt , um in Frieden, Harmonie und Liebe zu Leben, dies ist die Antwort Warum wir leben.
Leider gibt es Menschen und Machenschaften die unser Leben beeinflußen.
Es liegt an jedem eine schwere Kindheit loszulassen oder zu verarbeiten, dazu gehört, sie nicht immer wieder hervorzuholen.
Es gibt vieles schöne auf der Welt mit dem sollte man sich beschäftigen und es verinnern z.B. eine schöne Blume ein Sspielendes Kind auch ein Kuss und einfach das Leben genießen.
Negatives ansehen zu Kenntnsnehmen und dann wegschieben und nicht darauf rumreiten.
Ich wünsche Euch frei und glücklich zu sein wenn es auch manchmal weh tut.
Valentina
geli
geli
Mitglied

Re: Weiß jemand, wofür wir leben?
geschrieben von geli
als Antwort auf Valentina vom 22.06.2011, 16:03:14

Gott, Allah oder wie Ihr ihn nennt hat unser Leben auf der Erde bestimmt , um in Frieden, Harmonie und Liebe zu Leben, dies ist die Antwort Warum wir leben.


Hat er (haben sie) das wirklich???

Anzeige