Plaudereien weiterbildung

jukon
jukon
Mitglied

weiterbildung
geschrieben von jukon
hallo ihr alle,

ich hab da mal ne frage an euch....
was würdet ihr antworten wen euch jemand fragen tät.

"was ist dein geburtsrecht"?

für mich hab ich da,
ich hab ein recht auf ein gesundes, glückliches und erfolgreiches leben.

was denkt ihr?????


frohen sonntag wünscht jukon
bongoline
bongoline
Mitglied

Re: weiterbildung
geschrieben von bongoline
als Antwort auf jukon vom 03.07.2011, 00:49:51
Na ja,

ein bißchen vermessen meine ich, sind Deine Vorstellungen vom "Geburtsrecht".

Mit der Geburt bekomme ich das Recht auf Leben, wie das Leben wird, liegt aber zum Großteil an dem, was ich aus dem Leben mache.

Vermessen deshalb, welches "Geburtsrecht" haben z.b. Kinder der Dritten Welt, die auf Müllhalden herumklettern, Kinder, die z.b. in Hungersnotgebiete hineingeboren werden, Kinder, die von den Eltern zur Kinderarbeit in Fabriken geschickt werden. Kinder z.b. in Haiti nach der Erdbebenkatastrophe ???

Also schaue ich schon über den Tellerrand hinaus und kann dann sagen, dass trotz aller Unbillen mein Leben ein Gutes und Erfülltes war und ich dankbar sein kann, in unsere Zivilisation hineingeboren worden zu sein. Es hätte ja auch ganz anders kommen können.

bongoline
clara
clara
Mitglied

Re: weiterbildung
geschrieben von clara
als Antwort auf bongoline vom 03.07.2011, 12:38:58


Mit der Geburt bekomme ich das Recht auf Leben, wie das Leben wird, liegt aber zum Großteil an dem, was ich aus dem Leben mache.

Vermessen deshalb, welches "Geburtsrecht" haben z.b. Kinder der Dritten Welt, ...

bongoline


Der erste Satz steht in Verbindung mit dem zweiten: Menschen, die in die 3. Welt geboren werden, haben oft überhaupt keine Möglichkeit, etwas aus ihrem Leben zu machen, auch wenn sie wollten. Sie werden in die Armut hinein geboren, ohne Chance auf Bildung oder Arbeitsplätze.

Dein zweiter Satz liegt wahrscheinlich im Interesse und der Absicht des Fragestellers. Auch meine Meinung ist, dass allen Menschen die Möglichkeit gegeben werden müsste, etwas aus ihrem Leben machen zu können uns somit ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Leben zu führen.

Clara

Anzeige

Re: weiterbildung
geschrieben von ozimmi
... ich habe niemals vorgehabt, und werde es auch zukünftig kaum tun, aus meiner Geburt irgend ein Recht ableiten.

ozimmi
trux
trux
Mitglied

Re: weiterbildung
geschrieben von trux
als Antwort auf ozimmi vom 03.07.2011, 15:23:36
ozimmi,
ob Du willst oder nicht, Du erwirbst automatisch das Recht auf Leben, das mit Schutzrechten gekoppelt ist. An der Stelle wird’s aber gleich schwierig, wenn man an Todesstrafe, Krieg, Selbstmord oder Einflüssen denkt, die zum Tode führen. Wenn jukon die Frage weltweit oder gar philosophisch behandelt haben möchte, sollte er das sagen. Recht der Menschen ergibt sich im praktischen Leben, in der Gesellschaft in die er hinein geboren wird, es ergibt sich durch Lebensnormen dieser Gesellschaft, die evtl. aufgeschrieben und verkündet werden oder als ungeschriebenes Recht gelten, dann nennt man es Gewohnheitsrecht.

Gesundes Leben (deine Frage), lieber jukon, lässt sich nicht erzwingen, nicht durch Rechte oder Politik. Du selbst und die Gesellschaft können es nur anstreben. Ebenso das glückliche und erfolgreiche Leben, wobei Du Glück und Erfolg für Dich selbst definieren musst.

Trux
Medea
Medea
Mitglied

Re: weiterbildung
geschrieben von Medea
Mir kommt schon dann und wann der Gedanke eines großen Glücks,
in meine Familie hineingeboren worden zu sein mit Eltern wie den meinen, für die Mädchen ebenso willommen waren wie Knaben und die sie nach Kräften förderten.

M.


Anzeige

schorsch
schorsch
Mitglied

Re: weiterbildung
geschrieben von schorsch
als Antwort auf jukon vom 03.07.2011, 00:49:51
Das Geburtsrecht hat nur einen wahren Sinn, wenn es in das Menschenrecht eingebettet ist.
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: weiterbildung
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf jukon vom 03.07.2011, 00:49:51
Ich würde mit dem rechten Zeigefinger an meinen Kopf zeigen.
spoetter
spoetter
Mitglied

Re: weiterbildung
geschrieben von spoetter
geburtsrecht? etwa das recht, auf dieser welt zu erscheinen?


wat soll dat denn?

selbst wikipedia weiß darauf keine antwort.

--
der spötter
jukon
jukon
Mitglied

Re: weiterbildung
geschrieben von jukon
danke für eure antworten,

frohen mittwoch wünscht jukon

Anzeige