Plaudereien Weltlachtag

Weltlachtag
geschrieben von ehemaliges Mitglied
Heute habe ich im Fernsehen das Interview mit einer Lachtrainerin gesehen und den Hinweis gehört, daß es seit 1998 den jährlichen Weltlachtag gibt, und dieser Weltlachtag wird jetzt am Sonntag zelebriert.

Allein der Gedanke, Lachen lernen zu müssen bringt mich zum Lächeln. Ich weiß, daß es viele Leute gibt, die zum Lachen in den Keller gehen, aber bei diesen nützt auch ein Lachtraining nichts mehr. Das kann man ja auch im Forum feststellen, mit welchem Bierernst und Verbissenheit sich manche in Themen einbringen, wo andere Eingaben wiederum mich zum Lächeln oder Lachen bringen.

Aber eine Frage stellt sich mir noch, für was alles man noch einen Welttag küren will. Durch so viel Blödsinn geht Weltgedenktagen, die meiner Meinung nach wirklich zur Ermahnung oder Erinnerung wichtig wären, der Sinn verloren, denn wer achtet dann noch bei dieser Schwemme, an welchem Sonntag welcher Welttag ist.

--
bongoline
florian
florian
Mitglied

Re: Weltlachtag
geschrieben von florian
als Antwort auf vom 02.05.2008, 14:32:49
Ja, es stimmt schon was es nicht für (sinnlose) Welttage gibt:

Liste von Welttagen (mehr oder weniger sinnvoll)


--
florianwilhelm18
bongoline
bongoline
Mitglied

Re: Weltlachtag
geschrieben von bongoline
als Antwort auf vom 02.05.2008, 14:32:49
hm warum erscheint bongoline nicht als Autor in der Themenübersichtsliste auf. Also anonym wollte ich auf keinen Fall agieren

--
bongoline

Anzeige

omaria
omaria
Mitglied

Re: Weltlachtag
geschrieben von omaria
als Antwort auf florian vom 02.05.2008, 14:42:20
Der Weltlachtag ist ein Welttag, der jährlich am ersten Sonntag im Mai begangen wird. Die Idee stammt aus der Yoga-Lachbewegung, die weltweit in über 6.000 Lachclubs organisiert ist. Punkt 14:00 Uhr deutscher Zeit (12:00 MEZ) wird dabei gemeinsam für 3 Minuten gelacht.

Hallo Bongoline,
anonym brauchst du wirklich nicht zu agieren, du hast doch unterschrieben!!!
Aber es stimmt schon, manchmal fehlt in der Überschrift eines Threads Name und Zeit!
Wollen wir am Sonntag um 14:00 h gemeinsam (darüber und über die Sinnhaftigkeit von Welttagen) lachen???

LG omaria
webmaster
webmaster
Administrator

Re: Weltlachtag
geschrieben von webmaster
als Antwort auf omaria vom 02.05.2008, 14:52:54
Aber es stimmt schon, manchmal fehlt in der Überschrift eines Threads Name und Zeit!
Seit längerem bekannter, ärgerlicher technischer Fehler, sorry. Aber lacht bitte darüber )
--
webmaster
wolfgang38
wolfgang38
Mitglied

Re: Weltlachtag
geschrieben von wolfgang38
als Antwort auf bongoline vom 02.05.2008, 14:44:23
Bongoline, hab' keine Angst. Mehr als 365 "Welttage" kann es im Jahr nicht geben; in Schaltjahren eins mehr.

Allein die Idee, welches Ereignis oder welcher Sachverhalt es wert ist, einen Gedenktag dafür einzurichten, ist ja schon zum Lachen.

Also, lass' uns ruhig weiterlachen.

--
wolfgang

Anzeige

schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Weltlachtag
geschrieben von schorsch
als Antwort auf vom 02.05.2008, 14:32:49
Ich lache täglich....

....aber meistens nach innen....

--
schorsch
wolfgang38
wolfgang38
Mitglied

Re: Weltlachtag
geschrieben von wolfgang38
als Antwort auf schorsch vom 02.05.2008, 18:13:46
Schorsch, mach' das nicht, nur nach innen lachen.

Lachen ist gesund, das ist wissenschaftlich erwiesen. Aber laut und nach außen.
Wenn du noch 40 Jahre lachst, kannst du alt werden.
--
Gruß Wolfgang
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Weltlachtag
geschrieben von luchs35
als Antwort auf wolfgang38 vom 02.05.2008, 21:46:34
Vor allem :Lacht ,solange ihr noch Zähne habt! )))

Ausserdem, man muss ja nur an einem Tag lachen, aber wir haben 2008 auch noch das Jahr der Kartoffel !Was jetzt?

Kartoffeln essen und dabei lachen?

--
luchsi35
ehemaligesMitglied451
ehemaligesMitglied451
Mitglied

Re: Weltlachtag
geschrieben von ehemaligesMitglied451
als Antwort auf vom 02.05.2008, 14:32:49

bestes lachtraining ist garantiert, wenn man täglich einmal ins Forum schaut.


donaldd

Anzeige