Forum Allgemeine Themen Plaudereien Weltnichtrauchertag

Plaudereien Weltnichtrauchertag

bongoline
bongoline
Mitglied

Re: Weltnichtrauchertag
geschrieben von bongoline
als Antwort auf eko † vom 31.05.2007, 23:35:24
eko,

vollstest Verständnis dafür, daß wenn einen die Leidenschaft nicht mehr übermannen kann, dass dann andere Sinne in den Vordergrund rücken ))

--
bongoline
pharaox
pharaox
Mitglied

Re: Weltnichtrauchertag
geschrieben von pharaox
als Antwort auf bongoline vom 31.05.2007, 23:30:46
Nee, nee eko,
lass Dich nicht verbiegen, ein Nichtraucher riecht sofort, wenn er einem Raucher gegenüber steht!!! Deswegen ist bongo doch eine atracktive Dame, dass wollen wir mal festhalten. Aber Raucher bleibt Raucher stimmt´s eko?
--
pharaox
eko †
eko †
Mitglied

Re: Weltnichtrauchertag
geschrieben von eko †
als Antwort auf pharaox vom 31.05.2007, 23:57:34
@ pharaox:

Natürlich ist die bongoline eine attraktive Frau, die gibt schon was her. Gleichwohl, wenns ans Küssen geht, wähle ich aus. Denn wenn ich mich erkühnen würde, die bongo küssen zu wollen, könnt es mir schlecht ergehen, also, warum sollte ich es überhaupt versuchen?

@ bongo:

So weit wollen wir es ja nicht kommen lassen, auch wenn ich davon überzeugt bin, dass es gewiss nicht unangenehm wäre, Dich zu..... und Du mit Deiner Raucherei nur ziemlich stark aufträgst. Kannst mir nix vormachen. (
--
eko

Anzeige

darklady
darklady
Mitglied

Re: Weltnichtrauchertag
geschrieben von darklady
als Antwort auf bongoline vom 31.05.2007, 23:30:46

Als Nichtraucherin muss ich Dir sagen, dass es wirklich nichts abstossenderes gibt, als beim knutschen die letzte Zigarette schmecken zu müssen. Ausserdem stinken nach einer Zigarette bereits die Haare oder Bart,von der Kleidung will ich gar nicht reden. Das hat nichts mit einem gepflegtem Äusserem zu tun. Stinken tun einfach alle und zwar widerlich.
darklady
vitaraw
vitaraw
Mitglied

Re: Weltnichtrauchertag
geschrieben von vitaraw
als Antwort auf darklady vom 01.06.2007, 00:16:27
du sagst raucher srinken ....aber jetzt mal ernsthaft ..setz dich mal an einem schwülen tag in eine überfüllte strassenbahn, zwei frauen kommen herein .eine raucherin und eine lady die in opium oder irgendeinem anderen schweren parfüm gebadet hat ...... welcher geruch verursacht kreislaufbeschwerden ?
ist es denn nicht möglich mit gegenseitiger tolleranz ein miteinander zu schaffen ?


vitaraw
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Weltnichtrauchertag
geschrieben von eleonore
als Antwort auf vitaraw vom 01.06.2007, 01:53:41
@vitara,

viel schlimmer finde ich, wenn die besagte nichtraucherin eine sorgfältigen bogen macht um jedes stückchen seife und eine wasser allergie hat.
auf deutsch nach abgestandene schweiss stinkt, und sowas gibt es.

das rauchen und nikotin schädlich ist, ist ja hinreichend bekannt.
abgase sind es auch.
alkohol und fett dito.

wie war das mit diesen witz??
kommt ein mann zum arzt, *herr doktor, ich möchte gerne 100 jahre alt werden.
arzt: kein problem, rauchen sie? patient: nein,
arzt: trinken sie? patient:nein
arzt: wie ernähren sie sich?? patient: gesund, beinahe fettfrei
arzt: wie steht es mit frauen? patient: um himmels willen, nein

arzt: wozu wollen sie bitte 100 werden?

--
eleonore

Anzeige

bongoline
bongoline
Mitglied

Re: Weltnichtrauchertag
geschrieben von bongoline
als Antwort auf eko † vom 01.06.2007, 00:15:16
eko,

also ich bin ja sowas von heilsfroh, dass Du die zwei Begegnungen mit mir unbeschadet überstanden hast )), aber ich verspreche Dir, wenn Dich und Renate mal wieder der Weg in meine Ecke führt - ich bringe zur Begrüssung eine parfümierte Wäscheklammer für Dich mit, ich für meinen Teil bin mir jetzt noch unklar, aber ich denke, ich werde das stärkste "Fisherman's Friend" lutschen. Und dann kann ich gleich mal den Werbeslogan von Fisherman's auf seine Richtigkeit hin überprüfen, der da lautet:

Sind sie dir zu stark, bist du zu schwach ))

Zu darklady,

ich hoffe, Du kannst Dich selbst gut riechen. Ich muss es ja nicht tun, Gott sei Dank.

--
bongoline
pucki
pucki
Mitglied

Re: Weltnichtrauchertag
geschrieben von pucki
als Antwort auf eleonore vom 01.06.2007, 06:34:52
Heute ist internationaler Kindertag (in Deutschland
in den 50er Jahren eingeführt) . Nachstehende Gedanken
schrieben zwei 11jährige Mädchen, zu lesen im heutigen
Isenhagener Kreisblatt:

Wir finden es nicht gut: dass so viele Menschen rauchen.
Weil es stinkt und der Gesundheit schadet.
Und weil auch schon viele mit jungen Jahren anfangen
zu rauchen. Es ist auch nicht schön, dass die Zigaretten
meist einfach auf die Straße oder woanders hin geworfen
werden. Und andere den Dreck weg machen müssen.
Es gibt auch viele Sachen, die einem helfen sollen, das
Rauchen aufzugeben. Aber ist das wirklich das Wahre? Hilft
der ganze Kram wirklich?
Auf jeder Packung steht "Rauchen kann Tödlich sein" oder
ein anderer Satz. Das finden wir eigentlich ganz gut,
weil den Leuten dann bewusst wird, was das Rauchen bewirken kann.
In Restaurants oder geschlossenen Räumen könnte jeder
andere den Qualm einatmen, deswegen ist es gut, dass
dort das Rauchen jetzt verboten ist. Es sollte auch
nicht in Autos geraucht werden, wenn Kinder oder
andere mit im Auto sitzen.
Also: Rauchen gefährdet ihre Gesundheit!
----------------
-------------------
11jährige Mädchen machen sich also bereits Gedanken,
obwohl sicherlich einige ihrer Schulkameraden in diesem
Alter ihre erste Zigarette paffen.

Laßt Euch Eure Zigaretten schmecken))))))

pucki
darklady
darklady
Mitglied

Re: Weltnichtrauchertag
geschrieben von darklady
als Antwort auf vitaraw vom 01.06.2007, 01:53:41

Vitara, es geht doch nicht um Toleranz, sondern um ganz einfache sachliche Fakten. Jeder Raucher stinkt nach Rauch,genauso wie seine Kleidung, sein Auto oder seine Wohnung. Da können auch sorgfältig aufgestellte Duftbäumle nichts dran ändern.
Ausserdem wieso sollen Nichtraucher tolerant sein???Das ist typisch Deutschland: Täterschutz vor Opferschutz.
Was willste denn am Rauchen schön reden? Nur ein bischen schädlich geht genausowenig wie ein bischen schwanger.
darklady
EehemaligesMitglied58
EehemaligesMitglied58
Mitglied

Re: Weltnichtrauchertag
geschrieben von EehemaligesMitglied58
als Antwort auf vitaraw vom 01.06.2007, 01:53:41
Ist schon erstaunlich welche gedankensprünge und ausflüchte rauchern einfallen, wenn es um die schönredung ihres lasters geht:
- ich bin kerngesund, lungenkrebs, herzinfarkt, schlaganfall und raucherbeine kriegen doch nur sowieso kranke und auch nichtraucher
- alle raucher sind so gut erzogen, nicht in räumen mit kindern, kranken oder nichtrauchern zu qualmen
- raucher riechen angenehm, nur nichtraucher waschen sich nicht und stinken nach schweiß, einige sogar, wiederlich nach parfüm und haben geruchsstörungen
-es gibt nichts sexuell anregenderes als einen rauchermund zu küssen, nichtraucher, die das nicht mögen sind doch sowieso nur impotent
-raucher sind staatstragen, hilft doch die tabaksteuer dem wohlergehen des staates, demzufolge wollen nichtraucher die pleite der BRD
-nichtraucher sind militante wesen, die es darauf abgesehen haben den rauchern das leben zu vermiesen, indem sie ihr bißchen gesundheit beanspruchen und nicht freudig und beifallklatschen passiv qualm inhalieren.
Und dieser ganze quatsch wird hier von ansonsten intelligenten und hoffentlich noch nicht verkalkten Rauchern auch noch öffentlich verkündet.
Übrigens heut ist doch weltkindertag, mir ist nicht bekannt, daß eltern darob über kinderlose hergezogen sind oder unmgekehrt.


gram

Anzeige