Forum Allgemeine Themen Plaudereien WENN ICH ALT BIN WERD ICH NUR NÖRGELN

Plaudereien WENN ICH ALT BIN WERD ICH NUR NÖRGELN

pilli
pilli
Mitglied

Re: WENN ICH ALT BIN WERD ICH NUR NÖRGELN
geschrieben von pilli
als Antwort auf oesiblitz vom 07.11.2008, 00:08:45
wunder geschehen!

und dass oller mann, oesiblitz

sich verschämt hinter zitiertem text versteckt, datt spricht für dich und die schmerzende sorge, die dich wohl plagen muss, diese not gleich in form von gewählten grossbuchstaben als schrei in datt weltweite netz zu senden?

unsere gesellschaft bedarf m.e. täglich mehr der motz & meckernden oldies, möchte sie nicht überschwemmt werden von der oft unerträglich, garstigen nettigkeit, die doch...wie ich gestern abend als antwort des kabarettisten Pelzig an den bayerischen umweltinister Markus Söder, während seiner sendung: "Pelzig unterhält sich", hören durfte..."die kleine schwester von scheisse sei".

diese zeit und die nation braucht mehr dieser edlen und charaktervollen ritter wie dich, oesiblitz

die mit wachem verstand datt meckern & motzen der ollen auch ausserhalb einer szenerie der Sesamstrasse-Opis gesellschaftsfähig machen. seelig-rührseelige und alles lächelnd abnickende, altersweise greise, die ihre zustimmende meinung zu allem & jedem wie ausgelutschten kaugummi, je nach bedarf in die länge ziehen und nächtens vor schmerzen nicht schlafen können ob des verbogenen rückgrates, dürfen jetzt endlich auf heilung hoffen.

schluss ist mit dem liebreizenden knuddeln & knuffen der ollen, die sich wechträumen in engelsgleiche fantasie-gefilde, wo sie...trotzend der ausgeprägten arthrose...wildblinkend, glitzernd und vom tau der altersmilde benetzt, mit den silbrigen flügeln, wortflatternd süß und niedlich verpackt, in den foren sich tummeln;

jawoll!

ich rege an oesiblitz, datt du mit deinem genialen feldzug für datt meckern den webmaster bittest, dir einen eigenen forenbereich zu schaffen?

"club der mecker-oldies" natürlich nur mit einer mitgliedschaft für forumser verbunden, die nicht mit der gartenzwergmentalität behaftet sind und alles belobhudeln, watt ihnen an harmonieverseuchtem wortmüll unter der zwergenzipfelmütze im kopp schwirrt! wir beginnen dann vielleicht schwach; aber die hoffnung für uns olle bleibt, stark nachlassen zu dürfen!

würzkräftig spucken, in manchen wortbrei; ach datt könnte schön sein...


--
pilli
nasti
nasti
Mitglied

Re: WENN ICH ALT BIN WERD ICH NUR NÖRGELN
geschrieben von nasti
als Antwort auf vom 07.11.2008, 11:43:47
Clabautermann,


Ich habe vorgestern meine ehemalige fast Freundin, eine damalige Geschäftsfrau getroffen. Sie eilte sehr, ich fragte wohin eilst du so, sie lachte glücklich und sagte folgendes: „Zum Taffeltisch“
Ich blieb wie eine Marmorsaüle stehen, die Frau war einmal die Perle der Gesellschaft, Sie lud uns alle wöchentlich zum essen ein, Sie hat NUR in teuere Restaurants gespeist, NUR in Paris eingekauft die Klamotten. Mir hat mehrmals ironisch vorgeworfen: „ Hockst du immer noch bei deiner Caf?“
Jaaa, wir sind die leichtsinnige Vögel des Gottes, wir haben keine Wertpapiere verloren weil wir keine hatten, uns ging gut bei der Cafe, und wir können immer noch unsere Cafe trinken, und das unbeschwert.
Was haben wir zu verlieren? Unsere Bilder? *ggggg*
Aber wir leben lustig, und gerade deswegen sind wir gefragt, unsere Gesellschaften / 4-5 Kunstvereine/ sind die beliebteste Orte für die auch von sozial lebenden bis zum Millionäre.
Die meiste jüngere Künstler leben von Hartz4 oder jobben damit du es weiß, und wir mit eine Rente schon helfen immer. Wir sind einfach lustig, deine Vorwürfe wegen unsere reichlich bedeckte gespendete Büffets sind haltlos.
Das überblieben Reste von Buffet haben die jüngere Künstler eingepackt.
Hast du n´ Ahnung wie wir leben *gggg*, bestimmt nicht so sauer wie du, wir haben gar nichts zu verlieren.
Und die geizige sind immer NUR sauer.

Nasti

nasti
nasti
Mitglied

Re: WENN ICH ALT BIN WERD ICH NUR NÖRGELN
geschrieben von nasti
als Antwort auf pilli vom 07.11.2008, 12:09:06
Pilli,

du hast recht mit die jammernde olle Säcke, solltest du auch der edler Clabauterman in die Reihe der mit Schicksal beleidigten einfügen.

Wegen ein Buffets bei einer Vernissage hat sich so aufgeregt!!!!
Du kennst ganz gut die Situation mit „Künstler“, nach clabauterman sollte auch die Kultur abgeschafft werden, dann kommen die schöne Zeiten mit klagen und jammern vorwärts.
Beeeh, ich möchte nie so alt werden wie einige sind schon. Ich glaube Sie waren auch als 18 Jährige schon alt,
und jetzt haben die Quittung dafür. Sorgen, sorgen, sparen, kritisieren, kränkeln.
Mit kaputten Knien und Leber voller Sorgen und Gift.

Ne,ne, dann bist du mir mehr symphatisch auch wenn das für Dich gar nichts sagt.

Nasti

Anzeige

Re: WENN ICH ALT BIN WERD ICH NUR NÖRGELN
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf nasti vom 07.11.2008, 12:49:19
Sag mal Nasti,
Du bist ja wohl total von der Rolle.
Ich habe keine Vorwürfe gegen Dich, gegen Künstler und gegen Deine Buffet´s erhoben.
Wenn auch bei Dir sowas wie Gemeinschaftssinn praktiziert wird, finde ich es sehr gut.
Wenn dann nichts umkommt, ist es für mich vollkommen in Ordnung.
Ich habe mit meinem Beitrag nur bezweckt, auch im Alter, wenn man die Früchte seines Arbeitslebens erntet, nicht die zu vergessen, die unverschuldet in Not geraten sind. Nicht mehr und nicht weniger wollte ich sagen.

Du mußt keine Befürchtungen haben, daß es mir sauer geht.
Mir geht es ebenfalls gut.
Ich sehe nur durch mein Engagement im Tauschring die andere Seite und unterstütze da so gut ich kann.

Es besteht kein Grund, mich in die Reihe der jammernden, alten Säcke einzureihen.
Dazu habe ich keine Zeit.
Meine Hilfe, die nichts kostet, wird gerne angenommen.
Und mancher benötigte PC auch.
Das ist eben meine Art zu helfen, die, die ich am besten beherrsche.
Und auch junge Leute, die in einer Hartz4 Restfamilie aufwachsen, sollen halbwegs den Anschluß behalten.
Das ist meine Motivation.

Ich habe mich weder über Dein Buffet aufgeregt, noch will ich die Kultur abschaffen.
Wie ich mit 18 war, kannst Du sicher nicht beurteilen.
Ich habe weder Sorgen, noch kränkel ich.
Die Knie sind heil und mit meiner Leber trinke ich Dich allemal unter den Tisch.
Bleibe mal auf dem Teppich und helfe auch Du weiter, so wie Du es beschrieben hast.
Dann sind wir schon zwei auf der gleichen, menschlichen Seite und fühlen uns im Alter wohl.
--
clabauterman
peter25
peter25
Mitglied

Re:
geschrieben von peter25
als Antwort auf oesiblitz vom 07.11.2008, 00:08:45

So eine "Auszeit" vom ST,die du ab und zu nimmst kann schon was positives bringen.??Denn wenn du wieder auftauchst sprüht es nur so von oesiblitzen, entschuldigung Geistesblitzen?--- ggg --

Und beim nächsten mal heißt der Beitrag: "Wie nörgel ich richtig"

Eine Weiterbildung hat noch niemanden geschadet.(in der "Auszeit")


--
peter25
oesiblitz
oesiblitz
Mitglied

Re: WENN ICH ALT BIN WERD ICH NUR NÖRGELN
geschrieben von oesiblitz
als Antwort auf pilli vom 07.11.2008, 12:09:06
danke für diesen wunderbaren intelligenten kommentar der mir noch in dieser sammlung gefehlt hat. da dachte ich mir doch einige minuten vorher - ja wo bleibt sie denn diese hier im ST so beliebte kritikerin der nation die die welt der senioren retten will - und schon taucht sie auf mit ihrer unverkennbaren art, liebenswürdig und doch so beissend wie der rauch in der selchkammer der alten säcke. nörgeln tust du nicht. nein, aber vielleicht mag nicht jeder diese art wie belehrend und kritisch du dich vehement gegen diese ach so böse welt da draussen vor den toren kölns stemmst. is datt nicht so?

LG
--
oesiblitz

Anzeige

nasti
nasti
Mitglied

Re: WENN ICH ALT BIN WERD ICH NUR NÖRGELN
geschrieben von nasti
als Antwort auf vom 07.11.2008, 13:23:13
clabauterman,

stattdessen das ich nach draußen gehe wie gewöhnlich, verstricke mich hier in solche Diskussionen welcher führen zum nix, alles mit Winde verweht.
Deine deutliche Kritik war persönlich, du hast mir und uns das „lustige“ was manchmal kommt vor in deiner angeblich „gutmutigen“ Hilfsbedarf /was ich nie einmal glaube wenn jemand so viel darüber spricht/ mir etwas unterstellt.
Soll ich hier jetzt zitieren wo ich überall helfe? Bin keine Mutter Teresa, das steht fest. Wenn ich für jeden helfen sollte, dann werde ich auch auf Tafeltisch angewiesen.
Mit vielen Tricks kommen zu mir verschuldete, raffinierte, Alkoholiker und auch nur echt an Hilfe angewiesene. Sogar diejenige welcher besser verdienen wie ich möchte irgendwie profitieren. Angeblich sehe ich so aus als eine große Vermögende, weil ich nie jammere,
das ist mein Pech. Na und Pech haben mit mir
die ewig nach was besseres suchende, bin gut trainiert, sehe ich sofort durch. Ich helfe dort, wo ICH das für gut finde, lasse mich nicht ausbeuten.
Bin sowieso eine Egozentrikerin, jetzt kannst du wieder fantasieren. *ggg*

Deine Worte: Meine Hilfe, die nichts kostet, wird gerne angenommen.

Das tue ich NICHT, habe besseres zu tun.


Nasti
Re: WENN ICH ALT BIN WERD ICH NUR NÖRGELN
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf cecile vom 07.11.2008, 02:21:04
Jetzt nörgle ich doch gleich auch mal:

Die Botschaft von ösiblitz habe ich, glaube ich, so weit verstanden.
Aber die von Wikinger1?

"..die, die du meinst, werden nicht sooo ehrlich sein und es so sehen" ????

Wen meinst du, tapferer Wikinger?
Die, die öffentlich nörgeln oder die, die "im geheimen" per PN nörgeln?


.....und Supi lächelt enigmatisch dazu )


--
cecile



Hi cecile
Ich meine Die die viel auf Andere herumhackt, teilweise beleidigt und oft Beiträge auseinanderpflückt, gerade wie es ihr paßt. So habe ich mich mit ihr auseinander gesetzt, habe mich vielleicht provozieren lassen und mich wohl damit zuweit aus dem Fenster gelehnt. Ergebnis war meiner Sperrung im Forum. Habe bitte Verständmis, daß ich den Namen nicht nennen werde (der sicher den Meisten bekannt sein dürfte), will nicht einen zweiten Rauswurf riskieren.
Sollte auch eigentlich nur eine Warnung an oesiblitz sein.
Lieben Gruß, Wikinger
--
wikinger1
Re: WENN ICH ALT BIN WERD ICH NUR NÖRGELN
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf nasti vom 07.11.2008, 14:17:45
Richtig Nasti,

gehe erstmal nach draußen.
Ich will Dich auch nicht davon abhalten.

Du müßtest erstmal wissen,
wie es ist, wenn ich Dich kritisiere.
Das sieht ganz anders aus.

Du mußt Dich nicht rechtfertigen,
was Du alles machst.
Ich kann das nämlich auch nicht alles prüfen.
Du darfst auch glauben, was Du willst.
Das stört mich ja nicht.

Und wenn ich wüßte, wann Du aufhörst,
hätte ich auch nie das letzte Wort.

Wünsche Dir trotzdem einen schönen Tag

--
clabauterman
emmy
emmy
Mitglied

Re: WENN ICH ALT BIN WERD ICH NUR NÖRGELN
geschrieben von emmy
als Antwort auf vom 07.11.2008, 09:49:33
Endlich mal ein wahrer und sachlicher Kommentar. Danke [size=10][/size][color=blue][/color]
--
emmy

Anzeige