Plaudereien wie ärgerlich..

astrid
astrid
Mitglied

Re: wie ärgerlich..
geschrieben von astrid
als Antwort auf vom 05.11.2009, 19:26:54
Hallo Nordstern, hänge mich nur an Dich dran.

Am 10.11. ist Martin, nicht 11.11.
Nur findet der Martins-Umzug immer früher statt.
Ist auch von Ort zu Ort verschieden.

Und der Karneval beginnt mit dem 11.11. eines
jeden Jahres., wie Du es schon beschriebst, Nordstern.

Lieben Gruß, Astrid

peter25
peter25
Mitglied

Re: wie ärgerlich..
geschrieben von peter25
als Antwort auf astrid vom 05.11.2009, 20:12:52
Wann isser denn nun der Martinstag?

Sylvester ist am 31.12 jeden Jahres. )
--
peter25
loretta
loretta
Mitglied

Re: wie ärgerlich..
geschrieben von loretta
als Antwort auf peter25 vom 05.11.2009, 20:23:55
am 11.11. natürlich peter. wer Kinder hat kann sich noch gut erinnern
--
loretta

Anzeige

benny
benny
Mitglied

Re: wie ärgerlich..
geschrieben von benny
als Antwort auf astrid vom 05.11.2009, 20:12:52
Am 11. ist Martinstag!
--
benny
nachtigall
nachtigall
Mitglied

Re: wie ärgerlich..
geschrieben von nachtigall
als Antwort auf loretta vom 05.11.2009, 20:27:40
Bei uns in der Schweiz ist auch am 11.11. Martinstag.
Den Brauch, dass Kinder von Haus zu Haus ziehen kennen wir nicht. Süssigkeiten hätte ich genügend (nicht für mich - für den Rest der Familie.
In Zürich feiern die Zünfte das Martinimahl - gefüllte Gans.
Larissa
--
nachtigall
Re: wie ärgerlich..
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf digizar vom 05.11.2009, 19:46:21
Hallo Digi und an alle Anderen,

Man kann doch Oma Gugel befragen.
Natürlich muß man wissen, welcher Ort (Wissen ist Macht).
Und dann liest man erstaunt, daß es heute ist.
Mam of Sissi weiß das sicher am Besten.
Was man den Kindern gibt ?
Wahrscheinlich Süßes.
Aber vielleicht doch Korn ?
Unglaublich, verhauen den HSV und sind bestimmt seitdem im Tran.
Da ist ein Korn genau richtig.
--
nordstern

Anzeige

oessilady
oessilady
Mitglied

Re: wie ärgerlich..
geschrieben von oessilady
als Antwort auf sissismam vom 05.11.2009, 19:44:33
Hallo,das war halloween,wenn die K9inder mit den Worten Süsses oder saures klingeln.bei uns geht dasauch und ich besorge mir da immer Großpakete mit Bonbons von Aldi,die ich verteile.Find zwar dieses Überschwappen aus Amerika nicht so toll ,aber es kommt so einiges von den amerikanischen Bräuchen zu uns rüber.kann man nicht aufhalten.Am11.11. ist der Martinstag und da gibt es die Martinszüge wo die Kinder mit den Laternen mit ziehen.Ist auch der Anfang der 5.Jahreszeit für die Karnevals-Aktivisten.Wer will der kann-keiner muß aber !Freu mich eher auf die Adventszeit!
--
oessilady
sissismam
sissismam
Mitglied

Re: wie ärgerlich..
geschrieben von sissismam
als Antwort auf vom 05.11.2009, 21:44:04
flegel ))))))))))))))

an oessi
nene, war nicht halloween, es gibt hier wirklich mehrere martinszüge.
der gestrige war von einem kindergarten hier in der nähe, und dann kommt die nächsten tage noch einer von einer schule.....
hier ist wohl alles ein bischen anders )), das gibt mir aber die möglichkeit heute noch einkaufen zu gehen!
lg
--
sissismam
koala
koala
Mitglied

Re: wie ärgerlich..
geschrieben von koala
als Antwort auf sissismam vom 06.11.2009, 07:27:36
Seit wann kommen die Kinder am Martinstag an die Tuere und klingeln?
Frueher hatte der Sankt Martin von seinem Pferd aus Brezel verteilt.
--
koala
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: wie ärgerlich..
geschrieben von schorsch
als Antwort auf gesine vom 05.11.2009, 19:39:35


.............

hab aber immer süsses im haus, da hier gewisse leute wohnen, die nicht mögen ,wenn ihr zuckerspiegel fällt *g*

...........

gesine


Nicht nur in deinem - ich gehöre auch zu diesem Volksstamm!

--
schorsch

Anzeige