Forum Allgemeine Themen Plaudereien Wie alt ist euer Gehirn? :-)

Plaudereien Wie alt ist euer Gehirn? :-)

lalelu
lalelu
Mitglied

Wie alt ist euer Gehirn? :-)
geschrieben von lalelu
Eine kleine Gedächtnis- und Konzentrationsübung, die – je nachdem wie schnell ihr klickt – nur 1 bis 2 Minuten dauert. Das Ergebnis zeigt an, wie "alt" euer Gehirn ist.

Bei jedem Durchgang werden andere Zahlen gezeigt, so dass ihr euch beliebig oft testen könnt. Ich habe es mehrmals versucht und habe danach ein 35 bis 40 Jahre altes Gehirn. Bisher ist es mir aber nicht gelungen, ALLE Aufgaben richtig zu lösen. Verflixt nochmal!! (Probehalber habe ich einmal extra alles falsch gemacht. Daraufhin gab der Computer mein Alter mit 120 an.

Es funktioniert folgendermaßen:

1). Nach dem Anklicken des Links öffnet sich ein kleines Fenster
2). Auf "Start" gehen
3). Die Zahlen 3 – 2 – 1 erscheinen nacheinander in absteigender Reihenfolge.
4). Sobald die 1 verschwunden ist, werden sehr kurz (!!) einige Zahlen zwischen 0 und 9
eingeblendet, die ihr euch merken müsst.
5). Im nächsten Bild sieht man leere Kreise an der gleichen Stelle, an der vorher die Zahlen
waren.
6). In diese Kreise klicken. Mit dem Kreis beginnen, wo vorher die kleinste Zahl stand und so
weiter - aufsteigend bis zur größten Ziffer. Wenn ihr was falsch macht, erscheint ein
graues Kreuz; die Aufgabe wird als falsch gewertet und die nächste Aufgabe erscheint (
Keine Korrekturmöglichkeit). Unten im Fensterchen seht ihr, wieviel Aufgaben noch zu
lösen sind sowie wieviele ihr richtig bzw. falsch gelöst habt.
7). Das Ganze wiederholt sich 10mal.
8). Danach "rechnet" der PC einige Momente lang aus, welches Ergebnis ihr erreicht habt.
9). Die gezeigte Zahl am Schluss gibt an, wie alt euer Gehirn ist.

Viel Vergnügen wünscht Lalelu
yuna
yuna
Mitglied

Re: Wie alt ist euer Gehirn? :-)
geschrieben von yuna
als Antwort auf lalelu vom 18.11.2012, 12:25:18
Mein Hirn ist 25
3 Fehler.
War allerdings nicht ganz fair, ich habe ein eidetisches Gedächtnis - nicht ganz perfekt, durch meine Konzentrationsprobleme, aber es reicht
Ich vermute das beste Alter, was erreicht werden kann, wird 20 Jahre sein.
Mir kommt das von Dr. Kawashimas Gehirnjogging bekannt vor.
Waltraud47
Waltraud47
Mitglied

Re: Wie alt ist euer Gehirn? :-)
geschrieben von Waltraud47
als Antwort auf yuna vom 18.11.2012, 13:28:23
Mein Hirn ist 38 da bin ich zufrieden
LG Waltraud

Anzeige

lalelu
lalelu
Mitglied

Re: Wie alt ist euer Gehirn? :-)
geschrieben von lalelu
als Antwort auf Waltraud47 vom 18.11.2012, 16:03:03
@yuna, 25!!! Gratuliere!!! Was willst du eigentlich im Seniorenforum???
Ich wäre neugierig, ob jemand tatsächlich alle 10 Aufgaben richtig lösen kann!!??

@waltraud: 38 - da spielen wir in einer ähnlichen Liga! Yuna als beschwingter 25jähriger "noch-fast-Teenager" vorneweg und wir mit "U – 40" auch noch gut dran!

Lalelu
FrauOberschlau
FrauOberschlau
Mitglied

Re: Wie alt ist euer Gehirn? :-)
geschrieben von FrauOberschlau
als Antwort auf lalelu vom 18.11.2012, 12:25:18
tolles spiel

ich mache das öfter mal am tag...

das ergebnis geht von 35 jahren bis 54 jahren...

aber ich bin ehrgeizig, will mal auf unter 30 kommen... konzentration ist eben alles
Klara39
Klara39
Mitglied

Re: Wie alt ist euer Gehirn? :-)
geschrieben von Klara39
als Antwort auf FrauOberschlau vom 19.11.2012, 20:15:09
Nicht schlecht - der Test. Man merkt richtig, wie die Konzentration nachlässt (und ich hab die 0 immer gar nicht als Zahl wahrgenommen ) Also so zwischen 34 und 40 Jahre alt ist mein Hirn - schön wär´s! Muss noch trainieren.
Klara

Anzeige

yuna
yuna
Mitglied

Re: Wie alt ist euer Gehirn? :-)
geschrieben von yuna
als Antwort auf lalelu vom 18.11.2012, 17:09:13
@yuna, 25!!! Gratuliere!!! Was willst du eigentlich im Seniorenforum???
Ich wäre neugierig, ob jemand tatsächlich alle 10 Aufgaben richtig lösen kann!!?? (...)


Hrhr, ja wie gesagt, war nicht ganz fair. Ich muss mir ja die Position der Zahlen und ihre Werte nicht merken, ich mache ja quasi nur gedanklich ein Foto davon und lese die Zahlen danach von diesem Bild einfach ab - dafür kann ich mir dann auch alle Zeit der Welt lassen.
Ich glaube nicht, dass das viel mit Hirnleistung bei mir zu tun hat
Problematisch wird das nur, wenn ich gerade sehr unkonzentriert bin und z.B. meinen Einsatz verpasse, weil ich gedanklich abgeschweift bin oder mein Detailblick.

Wenn ich mal etwas ruhiger und ausgeschlafener bin, versuche ich mich noch mal, aber ich denke nicht, dass ich z.B. alle Aufgaben lösen könnte, aus irgendeinem Grund neige ich dazu, die letzten beiden Zahlen/Stellen zu verdrehen/vertauschen, wenn es mehr als fünf werden.
Das habe ich schon bei einem anderen Spiel beobachten können. =/
Felide1
Felide1
Mitglied

Re: Wie alt ist euer Gehirn? :-)
geschrieben von Felide1
als Antwort auf yuna vom 20.11.2012, 10:01:50
Yuna,

ich habe bei mir festgestellt am Morgen (ausgeschlafen) ist mein "Hirn" genau so "alt" wie deines. Aber im laufe des Tages, vor allem wenn ich ermüdet bin, wird es älter.Über 34 bin ich aber nie hinausgekommen. Na was meinst wie mein Kamm jetzt geschwollen ist.

LG Felide
yuna
yuna
Mitglied

Re: Wie alt ist euer Gehirn? :-)
geschrieben von yuna
als Antwort auf Felide1 vom 20.11.2012, 10:12:06
Gratuliere
Man fühlt sich schlagartig nicht nur im Kopf jünger, oder?
Ich steh momentan noch etwas neben der Spur, hab nur zwei Stunden geschlafen, ich mach den Test jetzt besser nicht noch mal, denn ich mag mein Gefühl von Jugendlichkeit (^_^)
Hab mich grad erst im Rechenspiel-Fred bis auf die Knochen blamiert mit meiner aktuellen Denkleistung, das muss für heute reichen =P
Felide1
Felide1
Mitglied

Re: Wie alt ist euer Gehirn? :-)
geschrieben von Felide1
als Antwort auf yuna vom 20.11.2012, 10:29:17
Yuna,

Du hast dich nicht blamiert, sondern was dazugelernt. Man muß die Dinge nur richtig sehen.

LG Felide

Anzeige