Forum Allgemeine Themen Plaudereien Wie haltet Ihr es mit dem Chat?

Plaudereien Wie haltet Ihr es mit dem Chat?

angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Wie haltet Ihr es mit dem Chat?
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf luchs35 vom 22.03.2008, 22:26:24
Du hast sicher recht, Luchsi - es braucht vielleicht eines gewissen Talents zu Smalltalk - belangloses aber unverbindliches freundlich rüberbringen wie auf grossen Parties... konnte ich noch nie
--
angelottchen
bongoline
bongoline
Mitglied

Re: Wie haltet Ihr es mit dem Chat?
geschrieben von bongoline
als Antwort auf angelottchen vom 23.03.2008, 17:27:06
angelottchen,

smalltalk muß nicht sein, Du weißt, es wurden auch schon sehr ernsthafte themen besprochen, die allerdings verlaufen sich im Sand, wenn die juuuuuuhuuuuuuuuuuu-Fraktion das Parkett betritt. Manchmal denk ich mir halt, hast im realen Leben so viel Möglichkeiten, Dir selbst die Gesprächspartner auszusuchen, na dann drück halt im Chat mal ein Auge zu.

--
bongoline
Re: Wie haltet Ihr es mit dem Chat?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf bongoline vom 23.03.2008, 18:02:03
ach bongoline, gerade das fällt mir so ungemein schwer.

ich habe so meine erfahrungen gemacht wenn weniger als 4 personen im chat sind. geht dann noch einer, wurde mir durch schweigen (flüstern) sehr deutlich gemacht, dass ich jetzt überflüssig bin. dieses verhalten finde ich nicht gerade toll. aber ich hatte auch schon sehr nette gespräche. mit der juuuuuuhuuuuuuuuuuu-Fraktion haste sehr recht. die merken überhaupt nicht, wenn gespräche kaputt gemacht werden.
--
plumpudding

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Wie haltet Ihr es mit dem Chat?
geschrieben von luchs35
als Antwort auf vom 23.03.2008, 18:51:26
Ja, das ist manchmal schon frustierend. Aber es gibt auch den umgekehrten Fall, der genau so oft passiert: einige User sind angeregt und fröhlich aus irgendeinem Anlass oder einfach ,weil sie Entspannung suchen. Dann kommen andere rein, denen gerade nicht nach Spass zumute ist und sauertöpfeln solange rum, bis auch der Letzte eben noch vergnügte User verschwunden ist.
Also ich denke ,dass hier dann schon eine gewissen Toleranz von der einen Seite oder etwas Einfühlung von der andern Seite gefragt ist. Manchmal klappt es, manchmal nicht! Geht uns doch im realen Alltag auch so.
Wenn ich einen Raum betrete, kann ich ja auch mal einen Moment zusehen, was gerade für ein "Programm" läuft und je nach eigenem Interesse bleiben oder wieder gehen.
luchsi35
pea
pea
Mitglied

Re: Wie haltet Ihr es mit dem Chat?
geschrieben von pea
als Antwort auf vom 23.03.2008, 18:51:26
Was ist denn die Juhu Fraktion?

Warum gibt es all diese verschiedenen Räume?

Darf man auch schweigend zuhören?

Oder stört man da nur die Diskussion?



@all

Danke für die Vielzahl der Ratschläge?

Registriert bin ich ja schon als peao

*Danke Rainer*


--
pea
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Wie haltet Ihr es mit dem Chat?
geschrieben von luchs35
als Antwort auf pea vom 24.03.2008, 10:56:20
hallo Pea, die Juhu-Fraktion ist mir auch fremd. Vielleicht sind da die User gemeint, die zum Lachen nicht in den Keller rennen, vielleicht aber auch jene, die in ernsthafte Gespräche "trampeln" und "herumjodeln"...

Räume gibt es deshalb so verschiedene, weil im Prinzip jeder User/in einen eigenen Raum aufmachen kann, in dem dann ein bestimmtes Motto eingebrngt wird, auch besteht die Möglichkeit, Störenfriede rauszukicken. Geschieht aber sehr selten und meist ist es ein Versehen.

Schweigend zuhören kannst Du natürlich auch, führt aber manchesmal auch zu Missverständnissen, es wird dann schon mal nachgefragt wieso und warum.

Pea nimm es einfach so, dass 95 % der Chatter/innen ok sind. Und die Minderzahl der Giftzwerge sollte niemand schrecken.

luchsi35

Anzeige

peter25
peter25
Mitglied

Re: Wie haltet Ihr es mit dem Chat?
geschrieben von peter25
als Antwort auf pea vom 24.03.2008, 10:56:20
JUhu-Juhu------------
Vier Fragen-----
Eine kompetente Antwort kann sicherlich der Hausherr geben.!!!!!!!!!!!!!
--
peter25
kleinesrainer
kleinesrainer
Mitglied

Re: Wie haltet Ihr es mit dem Chat?
geschrieben von kleinesrainer
als Antwort auf pea vom 24.03.2008, 10:56:20
Hallo Pea,

eigentlich ist es ganz einfach:

Es gibt mehrere Räume, damit nicht alle aufeinander hocken. Wenn mehr als 30 User im Raum sind, ist es nicht leicht den Gesprächen der einzelnen zu folgen )
Dann nimmt man sich nur die Farben vor ...

Als frischer Chatter kann man natürlich in jeden Raum gehen.
Sind nur 2 im Raum frage ich höflich, ob ich störe. Meist kommt ein nein, kommt ein ja, dann gehe ich halt raus, dann mag man ungestört sein.

Fühle ich mich unsicher, könnte ja sein ) , frage ich einfach, ob ich mal "zuhören" darf, weil ich eben neu bin.
Das wird niemand verwehrt, man wird dann etwas später mit eingebunden.

Im Chat wird nicht geschrieben , sondern "gesprochen", "zugehört", "geantwortet", "ich sagte", "ich meinte" ...

Man muss NICHT warten bis man angesprochen wird und man muss NICHT warten bis man unterhalten wird.

Auf der anderen Seite darf man aber auch nicht gleich beleidigt sein, wenn mal ein bisschen gefrotzelt wird.

Es haben bisher alle diese Anfangsscheu überwunden und ich könnte viele Nicks nennen, die anfangs genau so "hilflos" waren und mittlerweile Stammchatter geworden sind.
Und vor allem die Scheu verstehen...

Das Wort zum Montag galt jetzt nicht nur dir pea, lach, sondern auch allen anderen die das Chatten versuchen wollen )

Ein Blick auf die Chatiquette kann nie schaden

--
kleinesrainer
Medea
Medea
Mitglied

Re: Wie haltet Ihr es mit dem Chat?
geschrieben von Medea
als Antwort auf vom 23.03.2008, 18:51:26
Zwischendurch chatte ich sehr gerne, es kommt tatsächlich auf die jeweilige
Zusammensetzung der Chatter an, die kleinen "Sternstunden" sind es, wenn
Gleichgesinnte aufeinander treffen, dann flutscht es nur so und sprüht Gedankenblitze.
Dieses Vergnügen hatte ich etliche Male.
Aber mir ist es andererseits auch zuweilen wie Plumpudding ergangen, es waren lange Gesprächspausen und ich wußte, daß die Anwesenden jetzt miteinander "flüstern" und mich dadurch natürlich nicht einbezogen. Ein saudummes Gefühl, dem anderen zu zeigen, unerwünscht zu sein. Klar, daß ich dann gegangen bin.

Medea
pilli
pilli
Mitglied

Re: Wie haltet Ihr es mit dem Chat?
geschrieben von pilli
als Antwort auf pea vom 24.03.2008, 10:56:20
meine sichtweise zum chatten:

chat ist juuutt, wenn frau gut wählt, mit wem und wann sie chattet! das chatten im Seniorentreff zeichnet sich besonders aus, weil es zig möglichkeiten hat, die chatter mit technischen informationen zu versorgen, die es leicht machen am chat-geschehen teilzunehmen.

wer im realen leben fix zu sortieren weiss, zwischen langweiligem dummbeutelgeschwätz, jammernden seelchen, die nur auf tröstenden zuspruch aus sind oder leutz, deren kommunukationsbereitschaft auf der ebene von dünnbrettbohrern angesiedelt ist, wird seinen chat-raum schon finden!

sollte es mal geschehen, dass die von bongoline so trefflich beschriebene Juhu-Fraktion einfällt und mit jauchzen und juchzen sich präsentiert, wird meiner erfahrung nach, einfach abgewartet von der chatrunde, bis sich die trallalla-mäuschen wieder verziehen und ruhe ist!

ausgezeichnete betreuung der chatgäste von seiten der gastgeberin im chatraum der Seefelder erfahre ich nun seit langer zeit und das wird sicherlich auch anderen chattern bekannt sein? *zwinker*

jedenfalls scheint es mir so zu sein, allzu heftig kreischende und juchzende leutz meiden diesen raum und datt ist gut so!

es darf klartext geschrieben werden und empfindlich reagierende leutz haben wenig chance, sich jammernd zu präsentieren; denn dazu eignet sich ein chat, meiner meinung nach, überhaupt nicht. wozu hat es denn ein fon?

in diesem, meinem sinne pea,

frohes chatten!


--
pilli

Anzeige