Forum Allgemeine Themen Plaudereien ...wie viele Forenmitglieder braucht man, um

Plaudereien ...wie viele Forenmitglieder braucht man, um

omaria
omaria
Mitglied

Re: ...wie viele Forenmitglieder braucht man, um
geschrieben von omaria
als Antwort auf ehemaligesMitglied451 vom 15.09.2008, 01:33:42

eigentlich sollten Leute im Seniorenalter in der Lage sein, sachlich d.h. ander SACHE und am Thema zu diskutieren, auch ohne dass der einzelne Beitrag in unterwürfig weichgespülter Sülze verfasst wird. So ala Kerner: äh ich mein ja nur äh ich will ja nicht..äh.

donaldd
geschrieben von donaldd


Du hast sehr Recht!
Ich habe nur etwas gegen den Absolutismus!
omaria
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: ...wie viele Forenmitglieder braucht man, um
geschrieben von susannchen
als Antwort auf ehemaligesMitglied451 vom 15.09.2008, 01:33:42
eigentlich sollten Leute im Seniorenalter in der Lage sein, sachlich d.h. ander SACHE und am Thema zu diskutieren, auch ohne dass der einzelne Beitrag in unterwürfig weichgespülter Sülze verfasst wird. So ala Kerner: äh ich mein ja nur äh ich will ja nicht..äh.
geschrieben von Donaldd


Eigentlich schon! Ich bemerke aber, warum soll es nicht unter Senioren, gezeichnete, enttäuschte, unterdrückte geben, die das Netz nutzen um ihre Dominanz, Belehrung, Bevormundung, alles was sie nicht durften, auszuleben?

Vom Leben enttäuscht, ihr alle seid schuld, nun lass ich mal an euch die Wutz raus.
Die hats genug.
--
susannchen
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: ...wie viele Forenmitglieder braucht man, um
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf susannchen vom 15.09.2008, 10:53:33
... quod era demonstrandum )
bei manchen hat die Evolution wirklich Humor bewiesen und Holzhammergene und Siebe im Hirn eingekreuzt welch plumper Kausalkette werden sie folgen ...
--
angelottchen

Anzeige

susannchen
susannchen
Mitglied

Re: ...wie viele Forenmitglieder braucht man, um
geschrieben von susannchen
als Antwort auf angelottchen vom 15.09.2008, 11:13:59
Ja das hat es ...............
--
susannchen
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: ...wie viele Forenmitglieder braucht man, um
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf susannchen vom 15.09.2008, 11:30:46
tatsächlich.. die Kausalkette funktioniert ... bravo, summmsannchen
--
angelottchen
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: ...wie viele Forenmitglieder braucht man, um
geschrieben von susannchen
als Antwort auf angelottchen vom 15.09.2008, 11:47:25
Du kannst einem nur leid tun, du merkst doch garnichts mehr!
--
susannchen

Anzeige

astrid
astrid
Mitglied

Re: ...wie viele Forenmitglieder braucht man, um
geschrieben von astrid
als Antwort auf susannchen vom 15.09.2008, 10:53:33
Eigentlich schon! Ich bemerke aber, warum soll es nicht unter Senioren, gezeichnete, enttäuschte, unterdrückte geben, die das Netz nutzen um ihre Dominanz, Belehrung, Bevormundung, alles was sie nicht durften, auszuleben?

Vom Leben enttäuscht, ihr alle seid schuld, nun lass ich mal an euch die Wutz raus.
Die hats genug.
--
susannchen

Und immer wieder regnet es Schimpfwörter.

Genauso kommt es von Einigen hier rüber.
Du sagst es ganz treffend.

Lieben Gruß,Astrid
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: ...wie viele Forenmitglieder braucht man, um
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf susannchen vom 15.09.2008, 11:50:55
@ Angelottchen und Susannchen

Soll ich meinen Anfangsbeitrag zur Erinnerung noch einmal hier einsetzen?

Duck und weg. (hihihi)


--
woelfin
cariha
cariha
Mitglied

Re: ...wie viele Forenmitglieder braucht man, um
geschrieben von cariha
als Antwort auf Drachenmutter vom 15.09.2008, 11:55:41

Ein Versuch wär's wert?

Ich duck mich mal auch....

Conny
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: ...wie viele Forenmitglieder braucht man, um
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf susannchen vom 15.09.2008, 11:50:55
Du kannst einem nur leid tun, du merkst doch garnichts mehr!
--
susannchen


was willst du eigentlich von mir, weib!!!???
mach deinen frust doch mal an etwas anderem fest und versuche nicht immer wieder mir anzuhängen, woran du selbst so sehr leidest, susannchen, das zerfrisst dich ja schier, dieser hass.



@wölfin: nicht für mich, ich bin ein blitzbirnchen

--
angelottchen

Anzeige