Forum Allgemeine Themen Plaudereien “Wollen Sie einen Kassenzettel …”

Plaudereien “Wollen Sie einen Kassenzettel …”

kirk
kirk
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von kirk
als Antwort auf Doppelnick2gesperrt vom 20.08.2014, 10:56:02
Ich notiere mir die Sachen in meinem Mobiltelefon.
Zettel habe ich auch oft benutzt, allerdings passierte es öfter, dass ich diesen daheim liegen ließ. Das Telefon vergesse ich so gut wie nie.
olga64
olga64
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von olga64
als Antwort auf Doppelnick2gesperrt vom 20.08.2014, 10:56:02
Ich hinterlege seit langem auf meinem Handy (ist kein Smartphone, sondern ein recht altmodischer Knochen) alle Termine und alles, woran ich erinnert werden möchte. Dies geht sehr bequem mit einem Signal, das mich akustisch erinnert.
Als Einkaufszettel benütze ich es nicht - da gibt es immer noch die bunten Post-it-Zettel, auf die ich sofort notiere, wenn etwas abverbraucht ist.
Heute hatte auch ich mein Supermarkterlebnis der besonderen Art. An der Kasse sitzen in den Ferien oft junge (sehr freundliche) Schülerinnen oder Studenten. Eine Dame vorher mit etwas verbiestertem Gesicht herrschte die junge Frau an, dass das Shampoo in diesem Markt ca 3 Euro mehr kosten würde als anderswo. Die junge Dame erklärte, sie würden den Chef informieren, worauf Frau Verbiestert laut wurde und sagte, sie möchte umgehend eine plausible Aussage zu dem Preisproblem. Die Schlange an der Kasse wurde länger -die Leute ungeduldig. Aber da wir ja in Bayern sind, findet sich meist schnell ein ehrlicher Mensch - so auch hier. Er erklärte der Dame, dass deutsche Geschäfte ihre Preise so gestalten können, wie sie es möchten und sie das teure Shampoo ja nicht kaufen müsse. Da wurde sie schrill - alles lachte in der Schlange und sie dampfte ab (den Kassenzettel warf sie auf den Boden). Olga
Marlis
Marlis
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von Marlis
als Antwort auf sirod49 vom 07.08.2014, 12:31:57
Ich nehme auch immer den Kassenzettel, weil ich erstens den danach gleich kontrolliere, ob alles passt und auch weil ich mittels der Kassabons meine zukünftigen Einkäufe plane bzw. meine Einkaufslisten erstelle. Meistens sind es junge Leute, die den Zettel nicht mehr wollen.

Anzeige

beresina
beresina
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von beresina
als Antwort auf Marlis vom 20.08.2014, 17:33:49
ich nehme auch den kassenzettel, aber nur aus dem grund, daß er nicht dort liegen bleibt. ich kenne meinen discounter und die preise in- und auswendig. seit jahrzehnten sind dieselben mädelz an der kasse, ich vertraue ihnen fast blind. wenn eine neue da ist, kontrolliere ich schon mal, bis jetzt hatte ich nie beanstandungen.

b.
Kollwi
Kollwi
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von Kollwi
als Antwort auf schorsch vom 12.08.2014, 11:30:58
Ich möchte gern wissen was ein "Bussenzettel" ist ? Kollwi
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von schorsch
als Antwort auf Kollwi vom 20.08.2014, 19:18:44
Ich möchte gern wissen was ein "Bussenzettel" ist ? Kollwi


Das ist nicht etwa der Zettel, den einem der Busfahrer als Fahrkarte verkauft, sondern das, was ab und zu von Polizisten unter die Scheibenwischer geklemmt wird. Manchmal kommen solche aber auch mit der Post - mit einem lustigen Foto des eigenen Wagens drauf!

Anzeige

Kollwi
Kollwi
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von Kollwi
als Antwort auf schorsch vom 21.08.2014, 11:58:32
Danke, da wäre ich nie drauf gekommen !! Kollwi
olga64
olga64
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von olga64
als Antwort auf Marlis vom 20.08.2014, 17:33:49
Meistens sind es junge Leute, die den Zettel nicht mehr wollen.
[/quote]

Ist das so? Ich kann diese aber nicht beobachten, weil ich grossenteils nicht dann zum Einkaufen gehe, wenn die berufstätigen (jungen?) Menschen dort Schlange gehen, um noch kurz vor Feierabend ihre Sachen einzukaufen. Die Zeit ist gottseidank vorbei - ich kaufe recht ruhig ein, wenn die Läden praktisch leer sind und wenig Stress vorherrscht. Olga
RE: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von sirod49

Dieses Thema wurde vor einigen Jahren hier schon diskutiert und damals hieß die Frage: Wollen Sie den Kassenzettel …

Nun habe ich heute in der Zeitung gelesen, dass es ab 01. Januar 2020 in allen Verkaufstellen durch die dann gültige Belegausgabepflicht zwingend wird, einen Kassenzettel zu erstellen und dem Kunden auszuhändigen … auch dann, wenn z. B. beim Bäcker nur ein Brötchen gekauft wird … das finde ich ja nun wieder ein wenig “überbürokratisch” …

Was meint Ihr?

Viele Grüße von sirod49

 

olga64
olga64
Mitglied

RE: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von olga64
als Antwort auf sirod49 vom 15.11.2019, 11:25:10

Das hängt auch mit der Umstellung der Kassensysteme zusammen, die mit den Finanzämtern verbunden werden, also Unregelmässigkeiten auf diesem Gebiet ausgeschaltet werden sollen.
Das finde ich sehr richtig. Es wird also auch beim Bäcker die Frage gestellt werden, ob man einen Bon möchte. Das kann man ja verneinen, wenn es so ist und derBäcker wirft den Bon dann weg. Besser als wenn er auf der Strasse oder dem Boden derBäckerei landet. Olga


Anzeige