Forum Allgemeine Themen Plaudereien Zeigt her eure seltenen Stücke

Plaudereien Zeigt her eure seltenen Stücke

nostalgie
nostalgie
Mitglied

Re: Zeigt her eure seltenen Stücke
geschrieben von nostalgie
als Antwort auf bongoline vom 29.08.2010, 13:20:52
das ist auch eine schöne geschichte...............

manchmal..ein kleiner schubs, und es fallen einem so schöne begebenheiten ein.
unser gehirn ist doch wirklich ein wunderwerk..und nicht zu toppen..
ehemaligesMitglied23
ehemaligesMitglied23
Mitglied

Re: Zeigt her eure seltenen Stücke
geschrieben von ehemaligesMitglied23
als Antwort auf nostalgie vom 29.08.2010, 13:34:11
Ich habe auch ein " Schätzchen " der besonderen Art.
Wertvoll nur, aus sentimentalen Gründen, für unsere Familie.

Meine Großmutter war sehr stolz auf ihr Hutschenreuther Service. Bei der Bombardierung Dresdens hat sie Alles verloren. Als sie in den Trümmern nach Habseligkeiten suchte, fand sie eine Kaffeekanne und ein Milchkännchen von ihrem Geschirr. Heil, aber völlig verbrannt. Das Golddekor geschmolzen. Trotzdem nahm sie es mit und so wird es innerhalb der Familie weitergegeben. Bei mir hat es einen Ehrenplatz in der Vitrine auch wenn es nicht schön und wertvoll ist.
stellamaris




old_go
old_go
Mitglied

Re: Zeigt her eure seltenen Stücke
geschrieben von old_go
als Antwort auf ehemaligesMitglied23 vom 29.08.2010, 14:46:51

...ich finde die Beiden wunderschön!.......

G.

Anzeige

schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Zeigt her eure seltenen Stücke
geschrieben von schorsch
als Antwort auf loretta † vom 29.08.2010, 10:49:27
Ich hoffe sehr, dass diese Rubrik nicht etwa potenziellen Einbrechern zu Tipps verhilft!
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Zeigt her eure seltenen Stücke
geschrieben von eleonore
als Antwort auf schorsch vom 29.08.2010, 16:55:41
die letzte weihnachst geschenk,die ich von meine mama bekam 2007.


ein uhr aus der porzellan manufaktur Herend.

2 fanden wir in nahclass von eine tante,so nach und nach tragen/suchen wir sie zusammen, die puzzle schalen von rosenthal.

bongoline
bongoline
Mitglied

Re: Zeigt her eure seltenen Stücke
geschrieben von bongoline
als Antwort auf schorsch vom 29.08.2010, 16:55:41
lach schorsch,

ich habe großen, schwarzen Hund der, um die Figur zu halten, eher knapp im Futter gehalten wird.

bongoline

Anzeige

loretta †
loretta †
Mitglied

Re: Zeigt her eure seltenen Stücke
geschrieben von loretta †
als Antwort auf bongoline vom 29.08.2010, 18:09:17
Ich komme nach Hause und staune über die tollen Stücke, noch mehr aber über die Geschichten dazu, freue mich gleichzeitig, dass vielen dieses Thema offenbar Spaß macht.

Ich habe hier auch noch ein kleines sehr hübsches Stück. Kein Rosenthal und kein Hutschreuther, aber mit Erinnerung an eine ganz liebe Freundin, die mir dieses Körbchen mal als "Gastgeschenk" mitbrachte. Es ist so klein, dass gerade mal 2 Pralinen reinpassen.

Vergiss mein nicht !!!





loretta

multifit
multifit
Mitglied

Re: Zeigt her eure seltenen Stücke
geschrieben von multifit
als Antwort auf loretta † vom 29.08.2010, 19:42:39



Ach ja, die guten alten Erinnerungsstücke. Habe unser Meissener Porzellan bei
unserer Oma in den Schrank gestellt, diesen Muff konnte ich nicht mehr sehen. Dieses
Porzellan gab es in den 70 er Jahren, Gage gab es in Form von Porzellan (war damals
so ausgehandelt) für 2 Auftritte in der DDR. Diesen Gag habe ich damals mit meinen
Kollegen mitgemacht und wir hatten so richtig Spaß dabei.

Mal sehen,ob ich überhaupt ein Foto hinbekomme, habe ich eben erst gemacht, Datum
kann ich auch nicht umstellen, bin technisch nicht begabt. Mit der Fotoeinstellung bin
auch mal wieder am Üben, wenn es nicht klappt, bitte nicht gleich mosern, ich wäre dann so und so stinkig, aber probieren geht über studieren...


Multi
omaria
omaria
Mitglied

Re: Zeigt her eure seltenen Stücke
geschrieben von omaria
Noch 2 weitere "Schätzchen" von meiner Oma:

"Schööön ROT"






omaria
heide †
heide †
Mitglied

Re: Zeigt her eure seltenen Stücke
geschrieben von heide †
Herrlich, wunderschön anzusehen sind all Eure Schmuckstücke.

Obwohl das Mobiliar hier im Haus - besonders im Wohnzimmer - mehr meine Einstellung zum modernen Wohnen widerspiegelt, so erlaube ich mir dennoch, besondere Akzente durch altes Porzellan, Silber oder gar Opas Schaukelstuhl zu setzen.
Es ist eine Schande, altes Hab und Gut im Keller vermodern zu lassen. Wer nicht schon heute die Jugend mit der Möglichkeit vertraut macht, wie wunderbar auch einzelne alte Stücke richtig platziert eine Augenweide sein können, der darf damit rechnen, dass prachtvolle Dinge auf dem Trödel landen.

Gutes Wohnen will gelernt sein....

Heide

Anzeige