Reisen Military Tattoo

rose42
rose42
Mitglied

Military Tattoo
geschrieben von rose42

Man konnte es schon im hiesigen Fernsehprogramm sehen: Das Military Tattoo von Edinburgh. Mein Mann wollte schon lange mal hin - ich weniger.
Aber letzten Sommer waren wir da. Ein Glück, daß ich mich schon im Februar um Eintrittskarten, Flug und Hotel bemühte - die Veranstaltung ist ziemlich ausgebucht. Die Performance findet jährlich 3 Wochen lang - täglich - im August statt.
Und es war gar nicht so militarisch, wie ich befürchtet hatte: Aus vielen Teilen der Welt waren Volkstanz-Gruppen und Elite-Einheiten, die musizierten und Tänze vorführten. Das Ambiente ist natürlich auch ganz besonders: Das Schloß von Edinburgh mit einer sehr großen Arena und Tribünen in U-Form. Und die Organisation war einfach perfekt. Auch gab es Licht-shows passend zu den jeweiligen Nationen.
Außerdem fand gleichzeitig das "Fringe-Festival" statt, d.h. Straßen-Künstler, Musiker, Zauberer und viele mehr tummelte sich im Stadtteil rings um das Schloß. So ganz nebenbei konnten wir auch noch die Britannia, das Luxusschiff der Königin, besichtigen; es liegt jetzt fest vor Anker nahe Edinburgh.
Auch die Restaurants gaben ihr Bestes - ich habe das schottische Essen, sogar Heggis,  genossen!
Wer also mal was anderes sucht als Sonne, Strand und Meer, dem kann ich Edinburgh nur empfehlen.
Eine DVD von der aktuellen Performance wude mir im Oktober nach Hause geliefert und so können wir z.Hs. Erinnerungen auffrischen. Kann ich nur empfehlen!
 


Anzeige