Forum Politik und Gesellschaft Religionen-Weltanschauungen Alle 5 Sekunden stirbt ein Kind an Hunger in der Welt

Religionen-Weltanschauungen Alle 5 Sekunden stirbt ein Kind an Hunger in der Welt

ingo
ingo
Mitglied

Re: Alle 5 Sekunden stirbt ein Kind an Hunger in der Welt
geschrieben von ingo
als Antwort auf gerd54 vom 03.12.2016, 21:40:45
Wenn Du diese Meldungen so intensiv verfolgst, schadest Du Dir selbst und Deiner Gesundheit und stirbst deshalb früher, ohne auch nur ein Leben retten zu können. Ergänzung zu Deinem Beitrag: Vor 50 Jahren ist wahrscheinlich jede Sekunde ein Kind auf dieser Welt gestorben. Gemerkt und gewusst hat es nur niemand, weil es keine Erhebungen und kein Internet gab. Damit wir uns richtig verstehen: Diese Zahl ist entsetzlich traurig; aber ich bin nicht bereit, mir selbst zu schaden, indem ich zulasse, dass mich Ereignisse, denen ich nichts entgegenzusetzen habe, zu sehr an mich rankommen lasse.
"Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden."
olga64
olga64
Mitglied

Re: Alle 5 Sekunden stirbt ein Kind an Hunger in der Welt
geschrieben von olga64
als Antwort auf Bruny vom 07.12.2016, 19:56:14
t[quote=Bruny]xxxx Werden Sie jetzt größenwahnsinnig? Gerade habe ich erklärt, dass für mich das Wort Macht sehr schlimm ist und nun schreiben Sie diesen Blödsinn hier? "Ich werde niemals Macht über Sie haben?" Warum sollte ich das wollen? Sie haben einfach gelogen und das ist nun mal Fakt. Sie konnten und haben nichts widerlegt, weil es schlicht nichts zu widerlegen gab.
Bruny[/quoe]


SEien Sie mal ein wenig vorsichtig und zügeln Sie Ihren schlechten Stil ein wenig, der Ihnen sicherlich BEifall aus Ihrer HetzerInnen-Gruppe einbringt, aber Ihr persönliches Image doch wieder mal ein wenig ramponiert.
Wie kommen Sie dazu, mir Lüge zu unterstellen, nur weil Sie sich nicht in die Lage versetzen wollen, frühere erklärende Beiträge von mir an Sie nicht lesen, bzw. verstehen zu wollen? Soweit sollten Ihre Versuche, Macht gegenüber anderen DiskutantInnen ausüben zu wollen ,wirklich nicht gehen, obwohl ich natürlich weiss, von wem das kommt und deshalb doch noch recht gelassen darauf reagieren kann. Olga
gerd54
gerd54
Mitglied

Re: Alle 5 Sekunden stirbt ein Kind an Hunger in der Welt
geschrieben von gerd54
als Antwort auf ingo vom 08.12.2016, 13:36:39
Lieber Ingo, ich reibe mich nicht auf aber ich nenne schon Dinge beim Namen. Ich kenne den lieben Spruch den du beigefügt hast. Ich glaube wir sollten immer Sagen was wir denken solange wir niemanden beleidigen. Ich finde es nur so furchtbar schrecklich, dass Menschen sich ständig beklagen denen es eigentlich gut geht während dessen Kinder an Hunger sterben. Die Herzlosigkeit und die derben Sprüche gegen Helfer nehmen mehr und mehr zu. Da werden Menschen die helfen wollen einfach lächerlich gemacht. Es ist kaum zu ertragen wie mit Menschen umgegangen wird von denen man nichts kennt. Ganz liebe Grüsse Gerhard

Anzeige


Anzeige