Forum Politik und Gesellschaft Religionen-Weltanschauungen Kirchentag Dortmund - Ich fasse es nicht!

Religionen-Weltanschauungen Kirchentag Dortmund - Ich fasse es nicht!

novella
novella
Mitglied

RE: Kirchentag Dortmund - Ich fasse es nicht!
geschrieben von novella
als Antwort auf WoSchi vom 27.06.2019, 12:15:31

Was soll das alles? In dem verlinkten Beitrag ist nirgends die Rede von Sexparties etc. Und mit Bigotterie hat das auch nichts zu tun, wenn man dieser Meldung kritisch gegenübersteht.

WoSchi
WoSchi
Mitglied

RE: Kirchentag Dortmund - Ich fasse es nicht!
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf novella vom 27.06.2019, 12:23:56

oh, so neugierig geworden ?
:-)
sorry , aber um das zu suchen, nur um zu beweisen, dass es das gibt, dazu ist mir meine Zeit zu schade.
Glaube es oder lass es, ich kann damit leben

WoSchi
WoSchi
Mitglied

RE: Kirchentag Dortmund - Ich fasse es nicht!
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf novella vom 27.06.2019, 12:33:27

du musst auch meinen Eingangstext dazu richtig lesen. Da steht

" Im Alter lässt die Lust auf Sex ja nicht nach - und so, wie manche im Alter einen Rollator brauchen, helfen andere sich mit Sextoys - so what?"

danach die Verlinkung zu einem Artikel zum Thea Tabuthema Sex im Alter, in dem wiederum wird auch über Beratung und Hilfe beim Kauf von Sextoys für Senioren in Heimen geschrieben -

Heute ist es doch gar nicht so heiss? Soll ich mal eine Flasche Melissengeist spendieren?
 


Anzeige

novella
novella
Mitglied

RE: Kirchentag Dortmund - Ich fasse es nicht!
geschrieben von novella
als Antwort auf WoSchi vom 27.06.2019, 12:34:53

Ach, komm, lass doch diese aggressiven Bemerkungen.  Ist doch albern!
Ich hatte mich auf deine ersten Formulierungen bezogen. - Und fertig!

Edita
Edita
Mitglied

RE: Kirchentag Dortmund - Ich fasse es nicht!
geschrieben von Edita
als Antwort auf WoSchi vom 27.06.2019, 12:34:53
du musst auch meinen Eingangstext dazu richtig lesen. Da steht
 
Das hier war Dein Eingangstext, auf den Marina, Edita und Novella sich bezogen haben, Zitat Woschi:

" .... Verkaufspartys für Sexspielzeug in Evangelischen Gemeidezentren bzw als Programmpunkt des Gemeindeprogramms erfreuen sich übrigens immer grösserer Beliebtheit, gerade auf dem Lande.. "
 

In dem Text geht's nicht um Sex im Alter, sondern um Deine wohl offensichtlich frei erfundene Behauptung über  Evangelische Gemeindezentren und ihren Programmpunkten!

Edita und eine prophylaktische Einlage, zur Kenntnisnahme und zur Vorsorge -
JA - mir geht es gut, ich trinke viel und sitz im Schatten!   Lachen
 
WoSchi
WoSchi
Mitglied

RE: Kirchentag Dortmund - Ich fasse es nicht!
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf Edita vom 27.06.2019, 13:09:58

edit -- es ging um den Eingangstext des Beitrags von mir, in dem ich den AWO-Artikel verlinkt habe, lass endlich Deine gewollten kleinen Spirten, die Du immer wieder so gerne loslässt. Manche scheinen das als eine Art Ersatzbefriedigung zu brauchen.
und nochmals - es ist nicht frei erfunden, jedoch bin ich dir und deinen Krawalltanten keine Rechenschaft schuldig. Weise Du nach, dass es das absolut nicht gibt und meine Erfindung ist, dann reden wir, oder auch nicht.
 


Anzeige

Edita
Edita
Mitglied

RE: Kirchentag Dortmund - Ich fasse es nicht!
geschrieben von Edita
als Antwort auf WoSchi vom 27.06.2019, 13:14:47

Ja - ja, bevor man mal zugibt, überspitzt reagiert zu haben, labert man den Gehörnten lieber die Hucke voll .......

Edita

marina
marina
Mitglied

RE: Kirchentag Dortmund - Ich fasse es nicht!
geschrieben von marina
als Antwort auf WoSchi vom 27.06.2019, 13:14:47

Fakt ist, dass deine Behauptung, es gäbe "Verkaufspartys für Sexspielzeug in Gemeindezentren",  schlicht und einfach Quatsch ist; danke, Edita, für die Richtigstellung. Ich verkehre im Unterschied zu den meisten hier immer noch regelmäßig in Gemeindezentren, weil ich in einem Kirchenchor mitsinge und dann auch hin und wieder in Gottesdiensten dabei bin.
Wenn es derartige Verkaufspartys da geben würde, wären die mir mit Sicherheit nicht entgangen. Bei dem, um was es in den diversen verlinkten Artikeln geht, handelt es sich um ganz andere Sachverhalte.

Ist es so schwer, einfach mal zuzugeben, dass du dich vergaloppiert hast mit deiner Behauptung?

WoSchi
WoSchi
Mitglied

RE: Kirchentag Dortmund - Ich fasse es nicht!
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf Edita vom 27.06.2019, 13:51:37
Ja - ja, bevor man mal zugibt, überspitzt reagiert zu haben, labert man den Gehörnten lieber die Hucke voll .......

Edita
Ich bitte Dich, solch unqualifizierte Kommentare einfach zu unterlassen - es ist meiner und Deiner unwürdig.

wieso allein so eine harmlose Meldung wie die, dass es offensichtlich nicht nur bei Landfrauen und hippen Städterinnen Verkaufs-und Beratungstreffen, genannt Partys, gibt sondern auch im Rahmen des Frauenprogramms einiger kleinen Kirchengemeinden,  plötzlich für mehr Wirbel als die ganze Vaginamalerei sorgt, lässt ja allerhand Rückschlüsse zu - was bist Du nur für ein unzufriedener Mensch, liebe edita. Irgendwie tust Du mir leid.
novella
novella
Mitglied

RE: Kirchentag Dortmund - Ich fasse es nicht!
geschrieben von novella
als Antwort auf marina vom 27.06.2019, 14:10:10

Aber für die Bezeichnung "Krawalltante" möchte ich mich herzlich bedanken, Woschi! (Das nennt man ein ausgewogenes Urteil.) Ich soll beweisen, dass etwas nicht existiert; aber die Erfinderin dieser Meldung muss nicht beweisen, dass das, was sie behauptet, doch existiert.

Diese Passage in diesem Thread ist ein Musterbeispiel dafür, wie man einen Streit vom Zaun bricht.


Anzeige