Religionen-Weltanschauungen Warum ist die Bibel so dick?

wolke07
wolke07
Mitglied

Warum ist die Bibel so dick?
geschrieben von wolke07

Vielleicht ist es doch interessant einmal einen Blick hineinzuwerfen---
sehr interessant was da gesagt wird---

 

RE: Warum ist die Bibel so dick?
geschrieben von Inge_MA

OMG - auf welche die Ideen die Leute doch kommen. Haben sie keine anderen Sorgen? Viel Text ergibt halt viele Seiten und dicke Bücher.


 

SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

RE: Warum ist die Bibel so dick?
geschrieben von SamuelVimes

Wenn die Bibel dünner wär,
dann wär es keine Bibel mehr.Lächeln

LG
Sam


Anzeige

RE: Warum ist die Bibel so dick?
geschrieben von WoSchi

weil nur dicke Bücher richtig gut brennen und heizen.
Lies mal Dr. Shivago, da stehts drin

astrid
astrid
Mitglied

RE: Warum ist die Bibel so dick?
geschrieben von astrid
als Antwort auf WoSchi vom 02.08.2019, 13:55:03
Leider ist die Bibel ja nicht vollständig, so wie sie ist. Es gibt auch noch die verborgenen Bücher der Bibel. So würde die Bibel eigentlich noch viel dicker sein, da dieses Buch genauso dick ist.....Ich weiß es so genau, weil ich es eben habe.
Nur habe ich schon lange keinen Blick mehr da hinein geworfen.
LG, Monika

Bei Wikepedia steht es so beschrieben
https://de.wikipedia.org/wiki/Apokryphen
Die Apokryphen - Verborgene Bücher der Bibel
https://www.allmystery.de/dateien/rs40718,1234052302,(ebook_-_pdf)_-_Die_Apokryphen_-_Verborgene_Buecher_der_Bibel..pdf
RE: Warum ist die Bibel so dick?
geschrieben von mephistopheles

Kommt ein Mann in eine Buchhandlung:
Verkäufer: Wie kann ich Ihnen helfen?
Kunde: Ich benötige eine Bibel.
Verkaufer: Schauen Sie bitte auf diesem Zettel, die Ausgaben haben vorrätig
Zettel:
bibel.JPG
Kunde: Die Ausgabe ist mir egal 5,5 cm muss sie dick sein!
Verkäufer (erstaunt): 55 Millimeter dick?
Kunde: Ja, mein Schreibtischbein ist abgebrochen und sie würde dann drunter passen


Anzeige

teri
teri
Mitglied

RE: Warum ist die Bibel so dick?
geschrieben von teri
als Antwort auf astrid vom 02.08.2019, 14:34:39
Leider ist die Bibel ja nicht vollständig, so wie sie ist. Es gibt auch noch die verborgenen Bücher der Bibel. So würde die Bibel eigentlich noch viel dicker sein, da dieses Buch genauso dick ist.....Ich weiß es so genau, weil ich es eben habe.
Nur habe ich schon lange keinen Blick mehr da hinein geworfen.
LG, Monika

Bei Wikepedia steht es so beschrieben
https://de.wikipedia.org/wiki/Apokryphen
Die Apokryphen - Verborgene Bücher der Bibel
https://www.allmystery.de/dateien/rs40718,1234052302,(ebook_-_pdf)_-_Die_Apokryphen_-_Verborgene_Buecher_der_Bibel..pdf
Daumen hoch

So ist es. Würde man die Apokryphen dazunehmen, die aus politischen machtübergreifenden Gründen einfach aus der (originalen) Bibelüberlieferung entfernt wurden und dafür ein neues Testament geschrieben hatte dazunehmen, ergäbe sich weitaus mehr Interessantes zur mythologischen Selbstrefelexion.

Leider konnte man den Menschen früher diktatorische Wahrheiten aufoktrieren und sie zwingen, das zu glauben, was ihnen einseitig gepredigt wurde. Alle anderen fielen der Inquisition zum Opfer.

Gesamtheitlich sind die Menschen heute kritischer und fähiger, Metaphern besser zu verstehen, wenn sie sich damit auseinandersetzen wollen.

Ansonsten möchte ich noch hinzufügen, daß alle Völker dieser Erde ihre Schöpfungsmythen und den weiteren Verlauf ihrer Kulturen weitergegeben haben. Es gibt also nicht nur die Bibel.

teri
schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Warum ist die Bibel so dick?
geschrieben von schorsch
"Warum ist die Bibel so dick?"

Ich vermute, dass da vor bald 2000 Jahren einer Sprüche und Wünsche und Illusionen und Sehnsüchte in so etwas wie ein "Vergissmeinnicht" geschrieben hat. Weitere Schreiber haben dann eben weitergeschrieben; jeder seine eigenen Sprüche und Wünsche und Illusionen und Sehnsüchte. Einigen Schreibern passten die Sprüche und Wünsche und Illusionen und Sehnsüchte ihrer Vor-Schreiber nicht; sie strichen sie und ersetzten sie durch ihre eigenen Sprüche und Wünsche und Illusionen und Sehnsüchte. Und so halten wir eben heute ein dickes Sammelsurium von Sprüchen und Wünschen und Illusionen und Sehnsüchten in unseren Händen - und meinen und glauben, Gottvater himself hätte sie geschrieben. Wenigstens einige unter uns!
Sirona
Sirona
Mitglied

RE: Warum ist die Bibel so dick?
geschrieben von Sirona
als Antwort auf schorsch vom 05.08.2019, 09:49:54
Vielleicht hätte der Sprecher im Video besser sagen sollen: Warum ist die Bibel so umfangreich in ihren Aussagen? Dieses resultiert aus der Tatsache dass sie eine Sammlung vieler Schriften aus fast 1600 Jahren ist, die dann zusammengestellt worden sind. Auch muss man bedenken dass sich die Autoren gar nicht kannten und keine Zeitgenossen waren. 
Man mag über Sinn und Zweck dieser Zusammenfassung einzelner Schriften streiten, das ändert aber nichts an der Tatsache dass die Bibel nun mal so ist wie wir sie heute kennen. 
 
Was mich immer wieder erstaunt ist, dass ausgerechnet der Bibel so viel Ablehnung entgegengebracht wird  und das von Menschen, die nie darin gelesen haben. Obwohl sie lediglich ein Ziel verfolgt uns Menschen ethische Grundsätze zu vermitteln und aufzuzeigen woher wir kommen und wohin wir gehen sowie den Ursprung allen Lebens zu erklären, wird sie in Grund und Boden verdammt. 
 
RE: Warum ist die Bibel so dick?
geschrieben von mephistopheles

@Sirona,
du hast aber auch die Übersetzer unterschlagen. Wenn du auf bibleserver(dot)de gehst, kannst du einzelne Varianten sogar vergleichen. Manchmal sind es nur einzelne Worte, um die sie sich unterscheiden, und der Sinn des Satzes wandelt sich. Auch sind Weglassungen nicht unüblich.

Und das ist auch in der normalen Literatur gang und gäbe, und ich kenne genügend Leute die lieber ein Buch in Englisch oder Russisch lesen, als in einer deutschen Übersetzung.


Anzeige