Religionen-Weltanschauungen Was geschieht nach dem Tod?

qilin
qilin
Mitglied

RE: Was geschieht nach dem Tod?
geschrieben von qilin
als Antwort auf Pucette vom 07.10.2017, 04:33:05

Hallo Pucette,

bei Nahtoderfahrungen bin ich eher skeptisch - es sind eben keine Nachtoderfahrungen, wie Viele bezeugen:
"In 8–41 % der Nahtoderfahrungen taucht eine Grenze, Mauer oder ähnliches auf, die der Betroffene nicht überschreiten darf, wenn er nicht endgültig sterben soll."
D.h. die Betreffenden sind eben nicht wirklich gestorben, sie waren nur nahe dran...
Und die Inhalte dieser Erfahrungen sind offenbar deutlich kulturell gefärbt - wenn z.B. in den USA der 'Sterbende' von seinen verstorbenen Verwandten begrüßt wird, und in Indien von (hinduistischen) religiösen Gestalten. Ein durchaus interessantes Thema, aber für eine religiöse 'Beweisführung' nicht sehr geeignet...

Was Dogmen, Axiome u.Ä. anlangt - Axiome gibt es hauptsächlich in der Mathematik, und da sind es Gesetze die entweder logisch begründbar sind, oder die nach bisheriger Erfahrung immer stimmen, aber [bisher] nicht beweisbar sind. Ich habe noch keinen Wissenschaftler getroffen, der irgendetwas als Dogma festgeschrieben hätte - allerdings viele Wissenschaftsgläubige, die hauptsächlich dem einen Dogma anhängen:
"Alles, was über die wissenschaftliche Überprüfbarkeit hinausgeht, ist reine Phantasie oder Humbug".
Das sehe ich aber eher so wie Wittgenstein im Tractatus:

6.52
Wir fühlen, dass, selbst wenn alle möglichen wissenschaftlichen Fragen beantwortet sind, unsere Lebensprobleme noch gar nicht berührt sind. Freilich bleibt dann eben keine Frage mehr; und eben dies ist die Antwort.
6.521
Die Lösung des Problems des Lebens merkt man am Verschwinden dieses Problems.
(Ist nicht dies der Grund, warum Menschen, denen der Sinn des Lebens nach langen Zweifeln klar wurde, warum diese dann nicht sagen konnten, worin dieser Sinn bestand?)
6.522
Es gibt allerdings Unaussprechliches. Dies zeigt sich, es ist das Mystische.

() qilin

qilin
qilin
Mitglied

RE: Was geschieht nach dem Tod?
geschrieben von qilin
als Antwort auf qilin vom 07.10.2017, 13:00:02
Nachtrag von der 'Wissenschaftsfront', vor Kurzem gelesen emoji_wink

Mit diesem Phänomen hat sich kürzlich eine Gruppe von Wissenschaftlern der New York University School of Medicine beschäftigt. Die Wissenschaftler haben diverse Berichte von Menschen mit Nahtoderfahrungen mit Aussagen der anwesenden Ärzte abgeglichen. Dabei kamen sie zu dem Schluss, dass das Bewusstsein noch relativ lange nach dem klinischen Tod weiterbestehen müsse.
Die Studie hat Ergebnisse der Univ. of Southampton von 2014 fortgeführt, die Ähnliches ergeben hatte. Das Team vermutet, dass das Weiterbestehen des Bewusstseins darin begründet liegt, dass die Gehirnzellen erst Stunden nach dem Aufhören der messbaren Hirnwellen tatsächlich absterben.

 
Femmefatale †
Femmefatale †
Mitglied

RE: Was geschieht nach dem Tod?
geschrieben von Femmefatale †
als Antwort auf qilin vom 20.10.2017, 06:14:26

Großer Gott! Und dann werden u.U. Organe entnommen?

ff


Anzeige

hema
hema
Mitglied

RE: Was geschieht nach dem Tod?
geschrieben von hema
als Antwort auf qilin vom 20.10.2017, 06:14:26

KORREKT!
Das ist dann, wenn sich auch der Geist vom Körper löst. Er bleibt dann aber noch ein bisschen in der Nähe der Erde. Darum bestattet man den Körper erst NACH DREI TAGEN.


 

karl
karl
Administrator

RE: Was geschieht nach dem Tod?
geschrieben von karl
als Antwort auf qilin vom 20.10.2017, 06:14:26

Qilin
Nachtrag von der 'Wissenschaftsfront', vor Kurzem gelesen

Lieber Qilin,

mir fehlt hier die Quellenangabe. Ich bin überzeugt, dass das nicht in Nature oder Science oder PNAS geschrieben wurde. Falls doch werde ich mich entschuldigen.

Karl
olga64
olga64
Mitglied

RE: Was geschieht nach dem Tod?
geschrieben von olga64
als Antwort auf hema vom 20.10.2017, 09:56:31
KORREKT!
Das ist dann, wenn sich auch der Geist vom Körper löst. Er bleibt dann aber noch ein bisschen in der Nähe der Erde. Darum bestattet man den Körper erst NACH DREI TAGEN.

 

geschrieben von hema

Korrekt wäre es, wenn "man" das "man" auch auf andere REligionen ausdehnen würde. Muslimen müssen innerhalb eines Tages bestattet werden (nach umfangreichen rituellen Zeremonien). Da löst sich anscheinend schneller war vom Körper? Olga


Anzeige

hema
hema
Mitglied

RE: Was geschieht nach dem Tod?
geschrieben von hema
als Antwort auf olga64 vom 20.10.2017, 17:52:28

Liebe Olga bei den Muslimen in der Arabischen Welt ist es sehr heiß - wie wir alle wissen. Kühlhäuser für die Toten gibt es nach meinen informationen auch nicht, deshalb müssen sie sofort begraben werden, weil die Verwesung sehr rasch beginnt.

Die können nicht 3 Tage warten. Der Gestank wäre furchtbar.



 

britti
britti
Mitglied

RE: Was geschieht nach dem Tod?
geschrieben von britti
als Antwort auf hema vom 20.10.2017, 18:33:51

Jetzt habe ich eben erst das Video angeschaut und bin sehr angeregt!
Für mich ist es sinnlos, wenn sich Religion und Wissenschaft streiten. Genauso wie wir verschiedene Sinnes-
organe haben, haben wir auch verschiedene immaterielle Funktionen z.B. das rationale Denken oder das Fühlen oder die Intuition (vgl. C.G.Jung) Eine Funktion hilft der anderen und zusammen kommen wir damit am besten durchs Leben. Die materielle Welt ist endlich (z.B. Körper und Sinnesorgane), die immaterielle Welt besteht weiter. Beweise gelten nur in der Wissenschaft (eng und präzise). Sinnvolle Zufälle und Zeichen gelten in der immateriellen Welt. In der Quantenphysik kommen sich die beiden Welten sehr nahe.
Das heisst für mich, dass die Seele (stelle mir einen Laserstrahl mit Information vor) überlebt und evt. wieder in einen neuen Körper eintreten kann. Und Gott? Ist für mich das kollektive Wissen aller bisher Gestorbenen, welches als Feld in jedem von uns existiert.
Eine Nahtoderfahrung hatte ich bishder noch nicht, aber einen intensiven Traum davon, wobei ich nicht weiss, ob ich nicht im Schlaf eine intensive Krise hatte.
Wennn jemand mit Gott spricht, bedeutet das für mich, dass er mit dem kollektiven Unbewussten
(der grösseren Weisheit) spricht.
Also nach dem Tod bin ich als Lichtstrahl  mit allen Verstorbenen vereint, eigentlich nichts Schlimmes, oder?
 

hema
hema
Mitglied

RE: Was geschieht nach dem Tod?
geschrieben von hema
als Antwort auf britti vom 20.10.2017, 20:33:14

Hallo Britti!

Du kommst der Wahrheit sehr nahe.
Nur der Laserstrahl stimmt nicht.
Es ist ein großes Rasterfeld aus reiner Energie.

LG  Hema
 

Femmefatale †
Femmefatale †
Mitglied

RE: Was geschieht nach dem Tod?
geschrieben von Femmefatale †

Wie gut, dass ihr das so sicher wisst.

ff


Anzeige