Forum Soziales und Lebenshilfe Schnaeppchenangebote Kontaktgrill vom Allerfeinsten!

Schnaeppchenangebote Kontaktgrill vom Allerfeinsten!

ingo
ingo
Mitglied

RE: Kontaktgrill vom Allerfeinsten!
geschrieben von ingo
als Antwort auf heide † vom 02.03.2019, 00:38:49

Guten Morgen, Heide! Du bist wohl die Erste, die verstanden hat, dass dies  hier keine Witzseite ist.
Zu Deiner Frage: Dieser Grill ist für Menschen wie Dich das Non plus Ultra! Dir wird mit einer großen Farblampe und Signalen präzise angezeigt, wan der Gargrad erreicht ist, den Du möchtest. Beim ersten Ton/der ersten Farbe ist es noch blutig; beim zweiten Ton mit anderer Farbe ist es Medium; beim dritten Ton und der dritten Farbe ist es durch. Außerdem hat es (für den Notfall!) ein Auftauprogramm. Man sollte das Steack aber rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit es etwas Zimmertemperatur hat. Und es sollte nicht so dünn, wie ein Wiener Schnitzel sein.
Man kann selbstverständlich auch Sanwichtoast, Hamburger usw usw darin zubereiten
Hier die Bedienungsananleitung
Bedienungsanleitung

 

RE: Kontaktgrill vom Allerfeinsten!
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf ingo vom 02.03.2019, 09:10:07

oh ingo, Du schreibst, als wenn Du selbst am Umsatz beteiligt bist ....langsam bekomme ich das Gefühl.

ingo
ingo
Mitglied

RE: Kontaktgrill vom Allerfeinsten!
geschrieben von ingo
als Antwort auf WoSchi vom 02.03.2019, 09:46:05

Was soll der Unsinn? Karl hat diese SEite mal eingerichtet, und ich habe erst geschrieben, nachdem ich gute Erfahrungen gemacht habe und das Teil noch 10 € billiger ist, als ich dafür bezahlt habe. Das war's!
Nach den Zuschriften hier werde ich künftig bestimmt keinen Tipp mehr schreiben. Witze lese ich lieber woanders. Und nun hoffe ich, dass das Thema ausgelutscht ist....Schlafen
 


Anzeige

heide †
heide †
Mitglied

RE: Kontaktgrill vom Allerfeinsten!
geschrieben von heide †
als Antwort auf ingo vom 02.03.2019, 09:10:07

Ingo, ob Du nun am Umsatz beteiligt bist oder auch nicht, ist mir völlig egal, Hauptsache ich kriege mal ein vernünftiges Steak auf den Tisch.
Ich werde mir solch ein Gerät besorgen, zunächst aber erst mal schauen, wo ich es in der Küche überhaupt noch hinstellen kann. Denn einmal im Kellerschrank verschwunden - und schon wird es wieder zu umständlich für mich....Zwinker
Danke für Deine Antwort, ich werde irgendwann Bericht erstatten.

Heide

RE: Kontaktgrill vom Allerfeinsten!
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf ingo vom 02.03.2019, 10:28:33

wieso denn Unsinn Ingo - es darf doch wohl noch gefragt werden? Mich hat es einfach irritiert, dass Du ein spezielles ebay-Angebot gerausgepickt hast , ohne die Vor-und Nachteile wirklich genauer und neutraler zu beschreiben -

Hier übrigens etwas zum Vergleich mit anderen Geräten - wobei ich mich frage, wozu man für Steaks eine auftaufunktion braucht - das Steak, das so malträtiert wird, MUSS ja knüppelhart werden ...

 

ingo
ingo
Mitglied

RE: Kontaktgrill vom Allerfeinsten!
geschrieben von ingo
als Antwort auf WoSchi vom 02.03.2019, 10:59:51

Das ebay Angebot habe ich erklärtermaßen!!!!!"rausgepickt", weil es sogar noch 10 € billiger war als meines; und die Rubrik ist hier "Schnäppchen". Hast Du's jetzt begeriffen?
Du hättest "Vor-und Nachteile beschrieben haben wollen? Veralbern kann ich mich alleine! Auf Nachfrage habe ich dann ja auch beschrieben; aber gewiss nicht für Dich, der Du hier eine Lachnummer draus machen wolltest.
Die Auftaufunktion ist für mich auch Unsinn; aber ich wollte es wenigstens sagen. Und nun: Troll Dich. Ich bruache Deine Kommentare nicht.....Wie gesagt: Auch Du hst dafür gesorgt, dass ich hier gewiss keine Tipps mehr geben werde. Gratuliere!


Anzeige

ingo
ingo
Mitglied

RE: Kontaktgrill vom Allerfeinsten!
geschrieben von ingo
als Antwort auf heide † vom 02.03.2019, 10:46:12

...oder auch nicht......
Nee, wirklich........Kann mir jemand erklären, wie ich am Umsatz von ebay beteiligt sein soll? Absurd!
Ich hab' das Teil auch an die letzte freie Stelle gequetscht bekommen. Und im  Keller landet es bestimmt  nicht, wenn Du, wie ich, gerne Steaks ist. Aber, bitte genau die Bedienung lesen und nach dem "passenden" Piepton sofort rausnehmen!

RE: Kontaktgrill vom Allerfeinsten!
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf ingo vom 02.03.2019, 11:31:43

nun pass mal auf ... die Lachnummer , die ich angeblich draus gemacht habe, bestand nur darin, dass ich es wagte zu behaupten, dass die Anschaffung eines solchen Teils nur rausgeschmissenes geld ist - und dass man mit wenigen Handgriffen und dem Einhalten bestimmter Vorgehensweise selbst auf dem Campingkocher und einer einfachen Bratpfanne die tollsten Steaks zaubern kann. Auch mit dem noch so toollstem Grill gelingt kein gutes Steak, wenn man es erst aus dem TK holt, wenn man es kurz danach essen will und im Grill auch noch auftaut ... das klappt genau so wenig als wenn man einem Kochlegastenikre einen Thermomix hinstellt .... der wird auch nicht automatisch ein Superkoch - es ist das Handwerk und nicht das Handwerkszeug.

Ausserdem weiss ich nur zu gut aus den Haushalten meiner Kinder und einigen Freunden, wie schnell so ein Hochglanzgerät in den tiefen Tiefen des Küchenschranks als Staubfänger landet und für 4-5 x benutzen ist das Ding einfach zu teuer.

RE: Kontaktgrill vom Allerfeinsten!
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf ingo vom 02.03.2019, 11:36:35

na Du oder Dein Schwiegersohn könnten ja der Anbieter sien .. bloss so..reg Dich nicht auf

Edita
Edita
Mitglied

RE: Kontaktgrill vom Allerfeinsten!
geschrieben von Edita
als Antwort auf WoSchi vom 02.03.2019, 11:37:30
 und dass man mit wenigen Handgriffen und dem Einhalten bestimmter Vorgehensweise selbst auf dem Campingkocher und einer einfachen Bratpfanne die tollsten Steaks zaubern kann.
Richtich - allerdings nur wenn man auch wirklich kochen kann!
Auch mit dem noch so toollstem Grill gelingt kein gutes Steak, wenn man es erst aus dem TK holt, wenn man es kurz danach essen will und im Grill auch noch auftaut ...
Nich richtich - Einfrieren muß man können - wenn ich an gut gereifte(n)(s) Rinderhüfte oder Rostbraten oder Filet komme, nehme ich immer mit und friere es ein, aber nicht ohne es vorher zu vakuumieren, und gar nie nicht auf dem Grill auftauen, sondern immer erst im Kühlschrank auftauen!
Bleibt butterweich!
 als wenn man einem Kochlegastenikre einen Thermomix hinstellt .... der wird auch nicht automatisch ein Superkoch - es ist das Handwerk und nicht das Handwerkszeug.
Stimmt auch wieder!
Ausserdem weiss ich nur zu gut aus den Haushalten meiner Kinder und einigen Freunden, wie schnell so ein Hochglanzgerät in den tiefen Tiefen des Küchenschranks als Staubfänger landet und für 4-5 x benutzen ist das Ding einfach zu teuer.geschrieben von WoSchi
Jau - dat kennt wohl jede Hausfrau!

Edita

Anzeige