Schwarzes Brett achtung pishing

clara
clara
Mitglied

Re: achtung pishing
geschrieben von clara
als Antwort auf seewolf vom 22.11.2009, 21:41:56
Den Verdacht habe ich auch, Seewolf. Google selbst ist ein Teufel(chen).

--
clara
clara
clara
Mitglied

Re: achtung pishing
geschrieben von clara
als Antwort auf vom 22.11.2009, 21:44:35
Nordstern, in die Schwarze Liste musst Du selbst die Seiten eintragen, die Kaspersky sperren soll. Bei mir jedenfalls ist's so.

--
clara
nixe44
nixe44
Mitglied

Re: achtung pishing
geschrieben von nixe44
als Antwort auf vom 22.11.2009, 21:44:35
Hilfe, ich hänge an der Angel, obwohl ich das Problem nicht habe. *g*
--
nixe44

Anzeige

Re: achtung pishing
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf nixe44 vom 22.11.2009, 21:51:23
@ Clara
Das sehe ich auch so

@ Nixe
Das gefällt mir gut ))
--
nordstern
nixe44
nixe44
Mitglied

Re: achtung pishing
geschrieben von nixe44
als Antwort auf vom 22.11.2009, 21:53:12
Als Clabautermann haben wir ernstere Themen gehabt.
Die Lustigen gefallen mir besser.
Gleich bekomme ich eins auf den Deckel, lach.
--
nixe44
Re: achtung pishing
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf nixe44 vom 22.11.2009, 21:57:56
Aber nicht von mir.
Als Clabauter war ich in einer Ausnahmesituation.
Jetzt bin ich in Normalform.
Da muß man mit solchen Sprüchen von mir rechnen.
--
nordstern

Anzeige

digi
digi
Mitglied

Re: achtung pishing
geschrieben von digi
als Antwort auf vom 22.11.2009, 21:44:35
Ich kriege hier keinen Fatzen 'Sonderbehandlungen'.
Dabei habe ich weder irgend ein Virenprogramm aktiv,
noch einen Adblock, noch sonst was.
Keine Log-Dateien, keinen Wiederaufsetzpunkt.
Wirklich pur nackend.

Klar ist die FW aktiv. Und die DMZ auch.. _g_.
Und gelegentlich kontrolliere ich die Sache mit dem Wireshark.

Vielleicht liegt es daran, daß ich kein Schnullizeugs
auf dem Rechner habe? Auch nix mehr von Google-(mail). Nix ICQ.
Von google kommen pro Tag rund 10--150 spams rein,
Mails die ich mir selber geschickt habe, von denen ich aber nichts weiß;
deswegen korrespondiere ich damit auf keinen Fall mehr.

Als einziges läuft seit Jahren Skype einwandfrei.
Und natürlich die Programme, die ich seit Jahren auch schon nutze;
ja auch ashampoo :) Die schicken aber nur legal Werbung ans Postfach,
total ok.

Deswegen weiß ich auch nicht, was ich wirklich empfehlen soll,
außer halt das System 'nackend' zu halten.
Und wenns verseucht sein sollte, neu aufzusetzen;
eine Sache, die man bei MS-Schulungen als erste lernt.
Klar, könnte ich graben wo denn nun irgend etwas versteckt lauert,
aber erstens dauert das lange, und zweitens ist das keine Garantie.
Ich kann/darf mir keine Experimente erlauben.

digizar
Re: achtung pishing
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf digi vom 22.11.2009, 22:01:45
Sieht bei mir ähnlich aus.
So wenig wie möglich, soviel, wie nötig.
Nur Mails muß ich mir keine schreiben.
Ich werde genug zugetextet.
Liegt an meiner Schnauze.

Das wirst Du doch aber wohl auch noch schaffen, oder ? )
--
nordstern
digi
digi
Mitglied

Offt
geschrieben von digi
als Antwort auf vom 22.11.2009, 22:08:45
Liegt an meiner Schnauze.
Das wirst Du doch aber wohl auch noch schaffen, oder ? )

Gottbewahre, daß ich mir selber Nachrichten schreibe.
So fing es bei meiner Omma auch an.

Das mit der Schnauze kommt gut :)
Das hab ich schon geschafft.
Aber auch schon mal dicke Lippen geholt,
leider nicht vom Knutschen.

digizar :)
Re: Offt
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf digi vom 22.11.2009, 22:14:03
Na, da bin ich schon einen Schritt weiter.
Ich rasiere mich morgens schon unbekannterweise.

Aber wir kommen vom Thema ab.
Scheint sich ja aber geklärt zu haben
--
nordstern

Anzeige