Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Adobe Creative Suite kostenlos?

Schwarzes Brett Adobe Creative Suite kostenlos?

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Adobe Creative Suite kostenlos?
geschrieben von pilli †
als Antwort auf astrid vom 18.01.2013, 19:46:42
in den links zu den foren astrid

wo dein prob beschrieben ist, hat es auch hinweise, was zu tun ist, wie jetzt in deinem akuten fall. ich hatte noch beim lesen gedacht:

"aha, da helfen sich die interessierten gegenseitig weiter..." also, wie meint nordstern: "versuch macht klug!" wann hast du denn deinen versuch gestartet?

---
pilli
Re: Adobe Creative Suite kostenlos?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf pilli † vom 18.01.2013, 19:22:19
Nicht schlecht , Pilli

Ich habe den gleichen Prozessor.
Allerdings einen Eigenbau, nach Vorlage, zum Selbermachen.
Quasi einen Highend-Rechner zu seiner Zeit (2011).

Speicher etwas mehr, 8 GB, weil der Rechner sowieso nicht ständig nachgerüstet wird.
Festplatte ist eine Mischung aus herkömmlicher und SSD,
dadurch etwas schneller und mit Sata 3 Schnittstellen.
Weitere verfügbare, schaltbare Platten sind reine SSD mit Sata 3 Platten als Datenplatten.

Aber bitte, es ist bei mir das Hobby.
Ich habe da auch mehrere Systeme.
Darum trifft das keineswegs für andere User zu.

Wenn Du Bedarf zum Aufrüsten verspürst, würde ich den Speicher vergrößern.
Eventuell verdoppeln, sofern die Slots frei sind.
Und eine SSD einsetzen als Systemplatte, wenn diese noch besser und billiger werden.
War nur mal so eine spontane Idee.
Techniker denken eben so.
Auch wenn das jetzt sicher für Deine Anwendungen locker ausreicht.

nordstern
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Adobe Creative Suite kostenlos?
geschrieben von pilli †
als Antwort auf vom 18.01.2013, 21:44:22
danke für den tipp, nordstern

das könnte interessant werden, da ich ja erst im Dezember 2011 meine entscheidung zum kauf getroffen hatte und noch welpenschutz habe?

so, heute hat der compi von morgends an gerödelt und wurde absichtlich von mir während des tages häufig genutzt um zu sehen, wie das beim test von speccy dokumentiert wird:



ausser bei der grafikkarte alles werte unter 50 und im hellgrünen, mittleren bereich; oki?

---
pilli

Anzeige

Re: Adobe Creative Suite kostenlos?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf pilli † vom 19.01.2013, 00:27:29
Was ich dazu beitragen kann Pilli......

Meine PC-Werte liegen auch in dem Bereich,
noch etwas niedriger, aber auch nicht den ganzen Tag gelaufen.
Und ich habe nicht den Standardkühler für den Prozessor
und auch einen zusätzlichen Gehäuselüfter.

Nur die Grafik wird mit Speccy nicht angezeigt.
Liegt bei 41 Grad Celsius laut ATI Software.

Mir scheint, GT 435M ist eigentlich ein Notebook Chip,
der aber von anderen Herstellern (Sapphire) in Karten verbaut wird.

GT 435M

Bei Nvidia habe ich Angaben aus der 400er-Familie gefunden,
wo 98° Celsius die Obergrenze ist.
Somit ist die Temperatur in Ordnung, mollig warm könnte man sagen.

GT 430

GT 440

Beides sind Nvidia-Karten, die ihre Luft im Gehäuse ansaugen.
Wenn es eine Karte von Sapphire ist, die hinten im unteren Bereich montiert ist,
könnte dort auch ein Abluftaustritt sein.
Das sind die querliegenden Steckplätze für Karten, erkennbar dann an einem Lüftungsblech
statt Abdeckblech mit Anschlüssen.
Sonst wird die Luft im Gehäuse angesaugt und abgegeben.

Die 98 Grad-Grenze wird untermauert durch Ansichten im Forum , ist aber nicht bindend.

Müsste man die Temperatur senken, ginge das nach meinen bisherigen Erkenntnissen nur
mit Abluft durch einen Gehäuselüfter. Der würde normalerweise hinten rechts etwas unterhalb vom Netzteil sitzen.

Aber so wie die Werte nach einem Arbeitstag stehen, sind die im grünen Bereich.

Und abschließend, auch hier gilt, Wollflocken vorn am Gehäuse und in Luftschlitzen verborgen
behindern die Frischluftzufuhr.
Staubansammlungen hinten bei den Lüftungsgittern die Abluft.
Das gilt ebenso für enge Umbauung.
Und es wirkt sich deutlich stärker aus, als unsereiner immer glaubt.

nordstern
astrid
astrid
Mitglied

Re: Adobe Creative Suite kostenlos?
geschrieben von astrid
als Antwort auf pilli † vom 18.01.2013, 20:04:01
wann hast du denn deinen versuch gestartet?

Seitdem Adoma hier den Thread aufmachte.
Und weil es nicht klappte habe ich es erst mal sein gelassen.

Ich werde den ganzen Thread noch mal lesen und was ich davon
gebrauchen kann auch nutzen, wie Link und Video.
Auf jeden Fall scheint es nicht so einfach wie sonst bei einem Programm.

Win7 akzeptiert aber auch gute,alte Programme wie eben ältere Versionen
von PhotoShop und auch PhotoImpact.

Danke Dir noch für den Hinweis, Pilli.
LG, Astrid
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Adobe Creative Suite kostenlos?
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf pilli † vom 19.01.2013, 00:27:29
ausser bei der grafikkarte alles werte unter 50 und im hellgrünen, mittleren bereich

Dann rändere mal ein Video

Du hast 4 GByte RAM und 1 TByte Festplatte. Gut, aber weshalb hast du dann ein 64Bit Betriebssystem? Wer dich da über den Tisch gezogen hat, kannst du in deinem stillen Kämmerlein selbst heraus finden. Du musst dich also nicht wundern, wenn einige ältere Programme nicht funzen. Über diese Problematik habe ich schon seit Monaten mit großer Regelmäßigkeit verwiesen.

@Noch etwas an alle XP-Besitzer: Die jetzt mit einem CS6 von Adobe liebäugeln: Dieser Hersteller hat ab CS6 alle XP-Anwender ausgesperrt. Falls sich doch jemand die HDD damit füllen möchte: CS5.5 ist das maximale der Gefühle für XP.

Anzeige

astrid
astrid
Mitglied

Re: Adobe Creative Suite kostenlos?
geschrieben von astrid
als Antwort auf hinterwaeldler vom 19.01.2013, 11:51:43
Wieso Hinterwaeldler, was ist an der 64 Bit-Version falsch?

Ich wollte ursprünglich auch die Ultimate-Version haben,
die Fachleute im Geschäft meinten, das wäre für privat nicht nötig.
Und 64 Bit, da kann man auch alles was 32 Bit hat mit runterladen.
Entschuldige, wenn ich mich nicht so proffessionell ausdrücke.
Ich hoffe aber, Du verstehst mich trotzdem?

LG, Astrid
otti1
otti1
Mitglied

Re: Adobe Creative Suite kostenlos?
geschrieben von otti1
Nur als Hinweis:

Zu

Adobe Creative Suite 2

heute in der Computerbild

Computerbild 4/2013
Adoma
Adoma
Mitglied

Re: Adobe Creative Suite kostenlos?
geschrieben von Adoma
als Antwort auf otti1 vom 26.01.2013, 15:24:07
Danke Otti
Ich habe noch einen Link dazu gefunden.
Computerbild

Adoma
astrid
astrid
Mitglied

Re: Adobe Creative Suite kostenlos?
geschrieben von astrid
als Antwort auf Adoma vom 26.01.2013, 22:06:21
Hallo Adoma, DANKE noch dafür.

Die Beschreibung ist ja auch direkt dabei,
auf der Seite von Adobe im PDF-Fomat ist alles
genauestens beschrieben.

Hat damit dann auch einwandfrei, schon vor Tagen,
auch bei mir geklappt.

LG, Astrid

Anzeige