Schwarzes Brett "Bauer sucht Frau"

Re:I
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf angelottchen vom 10.11.2008, 14:20:16

Deine Ironie in allen Ehren. Ich habe nicht behauptet, daß das "anpruchsvoll" ist.
Trotzdem könnten ja die Antworten mal ein wenig ernsthafter sein, oder man
antwortet eben gar nicht, wenn einem das Thema zu banal ist.

So einfach könnte es sein.


karin2
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re:I
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf vom 10.11.2008, 14:23:56
..hast ja recht ... sollte auch nicht gegen dich persönlich gehen... du weisst doch ..

"Da werden Weiber zu Hyänen und treiben mit Entsetzen Scherz"
--
angelottchen
susannchen
susannchen
Mitglied

Re:I
geschrieben von susannchen
als Antwort auf angelottchen vom 10.11.2008, 14:25:31
"Da werden Weiber zu Hyänen und treiben mit Entsetzen Scherz"


Selbsteinsicht ist der erste Weg zur Besserung *fg*
--
susannchen

Anzeige

rolf †
rolf †
Mitglied

Re:I
geschrieben von rolf †
als Antwort auf angelottchen vom 10.11.2008, 14:25:31
Da werden Weiber zu Hyänen
mit Haaren auf den Zähnen )
--
rolf
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re:I
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf rolf † vom 10.11.2008, 16:32:01
Oh, Hyänen sind sehr bemerkenswerte Tiere mit hoher Sozialkompetenz - da empfinde ich den vergleich durchaus als Kompetenz ) Aber Haare auf den Zähnen??? ich habb keine Zähne mehr )))
--
angelottchen
rolf †
rolf †
Mitglied

Re:I
geschrieben von rolf †
als Antwort auf angelottchen vom 10.11.2008, 16:34:28
Ich könnte ja mit ...
ich laß es lieber.
--
rolf

Anzeige

angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re:I
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf rolf † vom 10.11.2008, 16:39:24
jaja rolf ... manchmal ist es schwer, sich dem eigenen Wollen u. der eigenen Lust entgegenzustellen - aber schon die alten Chinesen wussten, dass dieses Umleiten der Sinne durchaus das Leben verlängern kann ))
--
angelottchen
heide
heide
Mitglied

Re:I
geschrieben von heide
als Antwort auf angelottchen vom 10.11.2008, 17:10:21
9.11.2008

Hat der Zuchtbulle gestern den Mägden das “Hauswirtschaften“ beibringen wollen..........?
--
heide
cariha
cariha
Mitglied

Re:I
geschrieben von cariha
als Antwort auf heide vom 10.11.2008, 17:40:43

Wat für'n Zuchtbulle? Kann man den irgendwo besichtigen? ........grins......

Conny
monja
monja
Mitglied

Re:I
geschrieben von monja
als Antwort auf cariha vom 10.11.2008, 19:00:46
Den größten Zuchtbullen der Welt hatte Bauer EWALD auf dem Prickings-Hof, ich war vor vielen Jahren mit meinen Kindern dort, ich hab den Bullen gesehen.
--
monja

Anzeige