Schwarzes Brett bin so stolz!

old_go
old_go
Mitglied

bin so stolz!
geschrieben von old_go

Obwohl ich nur meine musikalische Begabung an meine Enkeltochter verebt zu haben scheine,bin ich auf ihr nun errreichte,
mit -1- bestandene :
dipl. Komponistin
mächtig stolz!

Schon von klein an hat sie andächtig gelauscht,wenn ich am Klavier spielte,konnte noch nicht alles aussprechen,aber:
Oma,spiel nochmal die Liese (für Elise von Beethoven)
war lange Zeit ihr Lieblingewunsch!

Lieder getextet,vertont,auch die instrumentale Begleitung, und selber gesungen hat sie schon lange.

Nächstes Ziel ist weiter zu studieren,um Musikpädagogin zu werden.

Wir wären sehr froh,wenn sie von Köln nach Heidelberg an die Uni kommen könnte-wir wären uns dann erreichbar näher!

Wer kann meine Freude verstehen?

Gudrun


eleonore
eleonore
Mitglied

Re: bin so stolz!
geschrieben von eleonore
als Antwort auf old_go vom 22.06.2008, 06:42:30
herzlichen glückwunsch an deine enkelin, udn an dich als stolze oma.
ich hab zwar keine enkel (bis jetzt), aber ich bin genauso stolz auf mein sohn.

viel erfolg deine enkelin, ob wir mal in met oder in scala irgendwann......*der ring des ST* aufgeführt sehen und hören???? komponiert von gudrun enkelin? :o)
--
eleonore
edith
edith
Mitglied

Re: bin so stolz!
geschrieben von edith
als Antwort auf old_go vom 22.06.2008, 06:42:30
Hallo Gudrun, ich kann nachfühlen, wie stolz du auf deine Enkelin bist. Du kannst es mit recht sein, noch dazu sind die Musikgene doch von dir.
Ich wünsche dir noch viel Freude mit deiner Enkelin, sie wird ihren Weg sicher gehen!
--
edith

Anzeige

Re: bin so stolz!
geschrieben von lara
als Antwort auf old_go vom 22.06.2008, 06:42:30
Hallo Gudrun,
herzlichen Glückwunsch. Auch ich kann deine Gefühle gut verstehen.
Meine Enkelkinder sind noch klein, aber bei allem was ihnen gelingt, hüpft mein Herz vor Freude.


--
lara
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: bin so stolz!
geschrieben von luchs35
als Antwort auf edith vom 22.06.2008, 07:39:41

Hallo Gudrun, ich freu mich für dich und natürlich deine Enkeltochter über diesen Erfolg. Es ist doch ein wunderbares Gefühl, wenn man in seinem Nachwuchs auch die eigenen Talente wieder entdeckt.
Gratulation an Enkeltochter und Omi.....



luchsi35
Re: bin so stolz!
geschrieben von nita
als Antwort auf luchs35 vom 22.06.2008, 08:11:56
Hallo Gudrun
auch von mir nur die allerbesten Glückwünsche an das Duo "Omi und Enkelin".
Es ist doch immer wieder schön, wenn man sieht dass aus einer Knospe Talent ein großer Strauß Rosen Geschick wird.

Sonnige Grüße aus der Goldstadt
sendet Anita

--
nita

Anzeige

floravonbistram
floravonbistram
Mitglied

Re: bin so stolz!
geschrieben von floravonbistram
als Antwort auf old_go vom 22.06.2008, 06:42:30
Wunderbare Erlebnisse geben uns nach den Kindern nun die Enkel.
Wie schön, dass Deine Enkelin die ersten Musikschritte (und sicher noch viele mehr) bei Dir machen durfte.
Mein Großvater war Musikpädagoge und so war es selbstverständlich, dass wir alle mindestens ein Instrument lernten.

Ich wünsche Dir noch unendlich viele schöne Erlebnisse
Einen schönen Sonntag Flo
--
floravonbistram
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: bin so stolz!
geschrieben von pilli †
als Antwort auf old_go vom 22.06.2008, 06:42:30
gegenfrage gudrun,

wer könnte nicht?! ich schätze mich glücklich: jahrelang durfte ich hautnah begleiterin meiner süssen sein auf ihrem weg, die leidenschaft zur musik...gepaart mit dem erfolggeprägtem sinn, die welt der zahlen beruflich zu erkunden und so ganz nebenbei, mir Sophie zu schenken ...zu pflegen.

die zeit wird es richten gudrun; das habe ich so wie du erleben dürfen und spüre nicht stolz aber tiefe dankbarkeit. die musik wird es sein gudrun, die den kindern kraft schenkt und sie lustvoll macht!

...

An die Musik

Du holde Kunst, in wieviel grauen Stunden,
Wo mich des Lebens wilder Kreis umstrickt,
Hast du mein Herz zu warmer Lieb entzunden,
Hast mich in eine beßre Welt entrückt!

Oft hat ein Seufzer, deiner Harf' entflossen,
Ein süßer, heiliger Akkord von dir
Den Himmel beßrer Zeiten mir erschlossen,
Du holde Kunst, ich danke dir dafür!
(Franz von Schober)




--
pilli
nasti
nasti
Mitglied

Re: bin so stolz!
geschrieben von nasti
als Antwort auf old_go vom 22.06.2008, 06:42:30

Hallo Gudrun


Auch herzliche Glückwünsche.
Meine Enkelkinder sind noch klein, und die Eltern geben die Kinder nicht für ein Tag aus dem hand, nicht für mich und genauso nicht für die jüngere zweite Oma. Also nur wie ein Gast kann ich meine Enkelkinder genießen, Sie haben eine junge Nanny tag und Nacht, Sie wohnt dort. Ob das gut ist oder nicht weiß ich selber nicht, und ob ich als größere Kinder das Glück erleben werde, weiß ich auch nicht.
So ist es, alles hat seine Nachteile und Vorteile.
Sie wohnen weit entfernt.
Das ist der Lohn dafür wenn jemand so spät Kinder kriegt wie ich, nach 30, und der Sohn auch nach 30.

Grüsst

Nasti

old_go
old_go
Mitglied

Re: bin so stolz!
geschrieben von old_go
als Antwort auf pilli † vom 22.06.2008, 10:52:52
Pilli
zum besseren Verständnis,dass ich besonders stolz auf die Leistung dieser Enkeltochter bin:

dieses Mädchen hat im Entwicklungsalter über einen längeren Zeitraum sexuelle Belästigungen erleiden müssen.
Sie schwieg vor Scham,
bis wir durch Zufall
viel zu spät davon erfahren haben!
Die vorher besonders gute Schülerin und fröhliches junges Mädchen wurde wortkarg,schulische Leistungen wurden schlechter,sie wurde "unleidlich".........
lange Jahre psychologischer Treffs und sehr viel Verständnis von uns allen liessen sie --scheinbar-- genesen.
Aber,in ihrem Inneren leidet sie noch heute!
Sie ist jetzt gerade 27 Jahre geworden.
Eine abgeschlossene Ausbildung als Musikalienhändlerin nutzte sie mit der Festanstellung um ihren Studienwunsch verwirklichen und finanzieren zu können!

"stolz"
bin ich auf ihre Stärke,keine elterliche Hilfe für das Studium
annehmen zu wollen
(sie hätte sie selbstverständlich bekommen)
und trotzdem das geschafft zu haben,was die 1.Etappe zum eigentlichen Ziel ihres Berufswunsches ist:

Musikpädagogin

nicht umsonst sagt man:
Musik heilt viele Wunden!

Gudrun



Anzeige