Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Darwin-Jahr 2009 (Nur ein Hinweis)

Schwarzes Brett Darwin-Jahr 2009 (Nur ein Hinweis)

niederrhein
niederrhein
Mitglied

Darwin-Jahr 2009 (Nur ein Hinweis)
geschrieben von niederrhein
Darwin-Jahr 2009
Nur ein Hinweis


Auf der Webseite der FAZ findet sich das Schwerpunktthema Darwin-Jahr 2009; allerdings weiß ich nicht, ob diese Seiten für Nicht-Abonnenten zugänglich sind.

Ob interessant, ob amüsant oder beides ... vielleicht auch nur unterhaltend: Die Leserbeiträge zu einzelnen Artikeln. Hier als Kostprobe (nicht als Diskussionsbeitrag irgendwelcher Art; auch nicht als Ausdruck [m]einer Haltung zu Darwin, Evolution etc.) ein solcher Beitrag.


Darwin-Dogma (Beitrag von ulrich wessinger; Webseite der FAZ)

Danke Herr Nold! Die Biologie, genauer gesagt, einige Biologen tun so, als ob sie die Antworten schon hätten, dabei wissen sie überhaupt nichts. Die entscheidende Frage ist doch, wie es denn sein kann, dass aus einer Wolke von Gas etwas entstehen kann und das rein zufällig, was diese Zeilen schreiben kann. Wie aus Gas Menschen, also hoch komplexe, bewusste, intelligente Wesen entstehen können, das ist die Frage. Um es genauer zu sagen aus Nichts, denn vor dem Urknall, der diese Wolke von Gas aus einer winzig kleinen Kugel in den Raum geschossen hat, war doch nichts. Jedenfalls so die Theorie der physikalischen Wissenschaft über die Entstehung der Welt. Materie tendiert ohne steuernden Eingriff nicht zum Aufbau von immer komplexeren und intelligenteren Formen, sondern zum Zerfall. Wie ist dieses Phänomen unserer Existenz bewusster und intelligenter Wesen zu erklären? Ohne einen Schöpfer? Wir stehen hier vor einem grossen Rätsel. Wir haben die Antwort noch lange nicht gefunden. So lange hier die Wissenschaft keine Antwort weiss, halte ich es mit der alten Lehre, die scheint mir weitaus wahrscheinlich als das Darwin-Dogma: Eine grosse Intelligenz hat diese Welt gemacht.


Verantwortlich
Die Bertha
vom Niederrhein



P.S. Um die intellektuelle Gewichtigkeit der sonstigen Beiträge hier nicht zu stören, findet sich demnächst in mehr oder unregelmäßigen Abständen (m)eine Art Presseschau (also Hinweise auf Artikel, Buchrezensionen etc.) im Niederrhein-BLOG (nicht im Insel-Forum).

P.P.S. Zur FAZ-Seite Darwin-Jahr 2009 (Natürlich sind die redaktionellen Artikel wichtiger als die Leserbriefe/Leserblog ...)
Re: Darwin-Jahr 2009 (Nur ein Hinweis)
geschrieben von roseluise
als Antwort auf niederrhein vom 07.01.2009, 19:33:17
Danke für den Hinweis,
ich lese normalerweise keine blogs,
aber für Anregungen bin ich immer offen,
also werde ich ab und zu mal reinschauen.

roseluise

p.s.: Darwin finde ich schon "gewichtig"
Re: Darwin-Jahr 2009 (Nur ein Hinweis)
geschrieben von mart1
als Antwort auf niederrhein vom 07.01.2009, 19:33:17
.

Anzeige

niederrhein
niederrhein
Mitglied

Kleine Antwort (keine Diskussion)
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf roseluise vom 07.01.2009, 19:45:30
[...] p.s.: Darwin finde ich schon "gewichtig"


Soweit ich derer habhaft werde, sammle ich die Beiträge zu Darwin aus etlichen Publikationsorgangen. (Gegebenenfalls kurze Nachricht an mich.)
Darwin ist auch Schwerpunkt-Thema im Spektrum der Wissenschaft (01/09) und anderen wissenschaftlich orientierten Publikationen.

B.

eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Kleine Antwort (keine Diskussion)
geschrieben von eleonore
als Antwort auf niederrhein vom 07.01.2009, 20:05:26
nicht ganz ernst gemeint, also nicht zetern bitte :o))


--
eleonore
niederrhein
niederrhein
Mitglied

Ich kann mich nicht beherrschen ...
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf eleonore vom 07.01.2009, 22:06:18
Ich kann mich nicht beherrschen ...

... aber diese Form der Evolution bezieht sich offensichtlich nur auf das männliche Geschlecht?

An jeder Form der Entwicklung sehr interessiert ...
Die Bertha
vom Niederrhein





[...] also nicht zetern bitte :o))eleonore


Na, so humorlos dürfte ich doch nicht sein ...? B.

Anzeige

eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Ich kann mich nicht beherrschen ...
geschrieben von eleonore
als Antwort auf niederrhein vom 07.01.2009, 22:43:44
Hallo Bertha,

was die weibliche evolution angeht.........wir mussten es schnell bewerkstelligen, da die wir für nachwuchs und *brutpflege* zuständig waren.

wobei ich las vor einige zeit ein artikel in *national geographic, deutsche ausgabe*, dass die damen anno tobac auch durchaus auf die jagd gingen, nicht nur beeren sammelten.

ich darf diese link hier reinstellen?

--
eleonore
Re: Kleine Antwort (keine Diskussion)
geschrieben von roseluise
als Antwort auf eleonore vom 07.01.2009, 22:06:18
Das Bild ist doch schön eleonore,
seriöse Wissenschaft und Humor schließen sich doch nicht aus,
im Gegenteil,

mir ist spontan als Titel eingefallen:

"Zurück zu unserem Ursprung" oder "back to the roots"

--
roseluise
Re: Ich kann mich nicht beherrschen ...
geschrieben von roseluise
als Antwort auf niederrhein vom 07.01.2009, 22:43:44
Ja, Bertha, wäre mal interessant, ein Bild der weiblichen Abfolge zu sehen.
Aber gibt es die?

Und da wir gerade nicht ganz so ernsthaft sind:

"der"
Mensch steht stellvertretend für alle, Männlein wie Weiblein?
"die" Mensch gibt es gar nicht
"das" Mensch dagegen im süddeutschen Raum sehr wohl, als "ne utrum" formuliert, eindeutig aber weiblich gemeint

roseluise
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Ich kann mich nicht beherrschen ...
geschrieben von Linta †
als Antwort auf roseluise vom 08.01.2009, 08:54:41


Mann und Frau

Anzeige