Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Das neue Lerncafe Nr. 47 ist da!

Schwarzes Brett Das neue Lerncafe Nr. 47 ist da!

chris
chris
Mitglied

Das neue Lerncafe Nr. 47 ist da!
geschrieben von chris
Liebe Leserinnen und Leser des Onlinejournals „LernCafe“,

wieder ist eine Ausgabe erschienen, die sich bei Klick auf www.lerncafe.de und viele andere Klicks vor Ihnen ausbreitet. Unter dem Titel „Zukunft“ entfaltet sich durch die Beiträge ein Panorama unserer zukünftigen Welt und wie wir darin leben werden. Nicht Science-Fiction sondern Bilder, Entwürfe, Szenarien auf Grund der heutigen Gegebenheiten. Visionen und Wünsche komplettieren das Zukunftsbild und lassen es zu dem eigenen zusammenwachsen. Die Beiträge nehmen uns mit hinein in das Geschehen, das uns Verantwortung und tatkräftiges Handeln abverlangt. Machen Sie sich ein Bild. Die Zukunft hat schon begonnen.

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise.

Das wünscht Ihnen für die Redaktion

--
über den Link kann man auch die alten Ausgaben des Lerncafes sehen.
Re: Das neue Lerncafe Nr. 47 ist da!
geschrieben von meli
als Antwort auf chris vom 02.09.2009, 07:09:23
Liebe Chris,

das finde ich sehr interessant und habe mir den Link mal zu Lesenzeichen getan, so dass ich in aller Ruhe und ohne zu suchen lesen kann.
Ich danke Dir.
--
meli
chris
chris
Mitglied

Re: Das neue Lerncafe Nr. 47 ist da!
geschrieben von chris
als Antwort auf meli vom 02.09.2009, 10:15:27


Liebe Meli,

ich kenne die Ausgaben des Lerncafes nun schon viele Jahre und bin
immer wieder begeistert, über die Themenauswahl. Jeder findet was
für sich und unter den alten Ausgaben findet man auch viel
wissenwertes. Ein wenig Zeit braucht es zum Lesen.


--
chris
chris
chris
Mitglied

Re: Das neue Lerncafe Nr. 47 ist da!
geschrieben von chris
als Antwort auf meli vom 02.09.2009, 10:15:27

http://www.youtube.com/homeprojectDE

Auf das besondere Video aus dem Lerncafe weise ich gerne hin.

Ihr solltet euch das nicht entgehen lassen.

Ein Geschenk besonderer Art
Das ist der Film „Home“. Erst einmal, dass es ihn überhaupt gibt und dann, dass jedermann ihn gratis zu sehen bekommt und zwar im Internet bei YouTube – Link im letzten Abschnitt.
Yann Arthus-Bertrand hat unsere Welt von oben gefilmt, Schönes und Schreckliches. Er selbst sagt zum Beispiel zur Gewinnung von Öl aus Ölsand in Kanada: „Das Öl wird vom Sand mit Hilfe von Chemikalien getrennt. Die giftigen Mittel landen im Sand und werden regelrecht untergewühlt. Das gibt goldfarbene Schlieren. Eine schreckliche Umweltverschmutzung. Aber als ich es gefilmt habe, war ich total begeistert, weil es optisch so schön aussah, dabei ist es entsetzlich“ (aus tagesschau.de).
_Text aus dem Lerncafe_

--
chris

Anzeige