Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Die erste große Liebe?

Schwarzes Brett Die erste große Liebe?

maxklein
maxklein
Mitglied

Re: Die erste große Liebe?
geschrieben von maxklein
als Antwort auf fenna vom 13.07.2009, 15:47:43
Hallo liebe Forumteilnehmer!

Vielen Dank für die rege Beteiligung zum Thema "Der ersten großen Liebe".
Ich freue mich über die, zum Teil witzigen Kommentare...
Auch wenn diese für den einen oder anderen Lacher in der Redaktion sorgen, würden wir uns sehr über die eine oder andere positive Meldung freuen. (Tel. 0331-97999033). Fragen Sie einfach nach Frau Krüger, Frau Schweigel oder Herrn Thiel… einer unserer kompetenten Mitarbeiter steht Ihnen gern für sämtliche Fragen zur Verfügung.

Sonnige Grüße
von den Redaktionsmitgliedern
aus der Redaktion in Potsdam


--
maxklein

--
maxklein
ehemaligesMitglied47
ehemaligesMitglied47
Mitglied

Re: Die erste große Liebe?
geschrieben von ehemaligesMitglied47
als Antwort auf maxklein vom 14.07.2009, 13:12:48
also mal ganz ehrlich ... ich glaube nicht die einzige zu sein, die die erste grosse Liebe gar nicht wiedersehen möchte - würde ein reales Wiedersehen doch mit grosser Wahrscheinlichkeit die Erinnerungen überdecken und einem eine - nennen wir es - Illusion nehmen
Das ist so, als wenn man nach 40 Jahren die Stätten seiner Kindheit das erste mal wiedersieht ... das grosse prachtvolle Haus wird plötzlich so klein, die damals gepflanzen Bäume sind so riesig und der in der Erinnerung so prächtige Balkon eher ein kümmerliches, kleines Balkönchen ... ich kann nun bei Gedanken an diese Zeit nie mehr unbeschwert und ohne diese "neuen Bilder" daran denken und manche Erinnerungen pustet man lieber wie schöne bunte Seifenblasen vor sich her, anstatt sie zum Platzen zu bringen.

Auf fröhliches Pusten
--
cundinamarca
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Die erste große Liebe?
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf fenna vom 13.07.2009, 15:47:43
Also ganz ehrlich, ich wollte meine erste große Liebe gar nicht wiedersehen. So eine Begegnung stelle ich mir für beide Seiten schon sehr merkwürdig vor. Da herrscht doch Betroffenheit, Peinlichkeit vor, denke ich. Und das dann auch noch im TV vor einem Millionenpublikum ausbreiten? Nee, also ehrlich. Dafür würde ich mich nie hergeben. Und so eine Sendung würde ich mir auch ganz bestimmt nicht angucken, egal in welchem Sender sie läuft.

LG,
--
woelfin

Anzeige

Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Die erste große Liebe?
geschrieben von Linta †
als Antwort auf schorsch vom 13.07.2009, 09:33:15

Meine erste große Liebe ?????

Ich war seine Muse und werde diese Liebe niemals im
Leben vergessen.
Zusammenkommen konnten wir nicht, "das Wasser war
viel zu tief-----------"

ninna
Re: Die erste große Liebe?
geschrieben von ashara
als Antwort auf maxklein vom 22.06.2009, 16:34:30

Meine erste grosse Liebe war Donovan, mit dem Lied Catch de Wind,
für ihn wäre ich im Teeniealter Meilenweit gegangen, habe damals viele Tränen vergossen!!
Ja, das Teeniealter ............. trotz Tränen eine schöne Zeit!!

Meine zweite grosse Liebe war in London, der Mann war Milchkaffeebraun
und einfach toll, es war eine tiefe Liebe über ein ganzes Jahr, aber ich
war zu jung und wollte mich nicht binden und habe ihn verlassen.......
Ich konnte ihn lange nicht vergessen...........

Aber ich möcht nicht, dass er plötzlich an der Türe klingelt, denn jetzt
bin ich mit meiner grossen Liebe Nummer Drei zusammen, er wäre wohl nicht sehr
glücklich, wenn ich einen Verflossenen wieder treffen würde und es wär auch nicht
in meinem Sinn!!

Es gibt ja Menschen die sehen sich gerne mal im TV, also ist das die beste Gelegenheit!!
Oder nicht............????

l.g. Ashara









ashara
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Die erste große Liebe?
geschrieben von eleonore
als Antwort auf ashara vom 14.07.2009, 13:49:41
könnte man eventuell von 2. große liebe berichten??
den hab ich auch getroffen, und der knabe ist wesentlich attraktiver als der erste. :o)))))
--
eleonore

Anzeige

heide
heide
Mitglied

Re: Die erste große Liebe?
geschrieben von heide
als Antwort auf eleonore vom 14.07.2009, 14:44:57
Elo, für mich persönlich hätte der Thread “Das erste grosse “Kitzeln“ heißen sollen, denn Liebe?
--
heide
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Die erste große Liebe?
geschrieben von eleonore
als Antwort auf heide vom 14.07.2009, 14:49:45
aber heide,

damals, und ich war stolze 12, hab schon mein hochzeitskleid ausgemalt, meine wohnung eingerichtet und das himmel war volle geigen.
leider hatte mein erste große liebe damals trotz fortgeschrittene alter von ebenfalls 12 ein zahnlücke noch, aber dass fand ich großartig, da er toll pfeiffen konnte dank diese lücke.

dazu muss ich noch schreiben, dass ich eigentlich mit 7 John Wayne heiraten wollte.
liderlich wie ich bin, hab ich ihm betrogen mit 8, zugunsten Robert Mitchum.
die herren haben aber nicht schlange gestanden vor unseren haustüre, also blieb der nachbarsjunge mit 12.


--
eleonore
heide
heide
Mitglied

Re: Die erste große Liebe?
geschrieben von heide
als Antwort auf eleonore vom 14.07.2009, 14:54:06
Elo.......jedenfalls konnte er Dank Lücke damals schon pfeiffen.

Nette Geschichte von Dir!
--
heide
olga64
olga64
Mitglied

Re: Die erste große Liebe?
geschrieben von olga64
als Antwort auf eleonore vom 14.07.2009, 14:54:06
Und wie gestaltet(e) sich Ihr reales Leben? Aufgrund des von Ihnen veröffentlichten Fotos befürchte ich, dass Sie noch immer (gerne) in der Vergangenheit leben? Ich hoffe aber doch, dass sich Ihre Gegenwart und auch Zukunft wirklich freud- und lustvoll gestalten.
--
olga64

Anzeige