Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Dissertation zum Kommunikationsverhalten älterer Menschen im Internet

Schwarzes Brett Dissertation zum Kommunikationsverhalten älterer Menschen im Internet

Re: Dissertation zum Kommunikationsverhalten älterer Menschen im Internet
geschrieben von ehemaliges Mitglied_84475
als Antwort auf hl vom 18.05.2008, 11:03:59
... das Recht auf den eigenen Text (und sei er noch so banal) lässt sich nicht brechen indem man das Einverständnis der 'Autoren' voraussetzt und nur bei Widerspruch auf Zitate verzichtet.

Zwischen öffentlicher Lesbarkeit und Zitaten in einer Dissertation besteht doch ein kleiner Unterschied.
...

--
hl
geschrieben von hl


hl, das genau ist auch meine Meinung ...

--
ursula
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Dissertation zum Kommunikationsverhalten älterer Menschen im Internet
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf susannchen vom 18.05.2008, 10:46:41
susannchen
die sich nun ans Meer begibt und die Sonne geniesst.


Interessant angesichts der Tatsache, dass es in Laboe heute morgen bewölkt war und knapp mal 11-13 hatte ))
--
angelottchen
senhora
senhora
Mitglied

Re: Dissertation zum Kommunikationsverhalten älterer Menschen im Internet
geschrieben von senhora
als Antwort auf marina vom 18.05.2008, 13:46:45
Danke, Du hast mir aus der Seele gesprochen.
Mich stört die ganze Urheberhysterie im Internet schon seit langem. Die Anwälte verdienen sich dumm und dämlich, der Verstand bleibt auf der Strecke.Frei und kreativ sollte das Netz ursprünglich sein, es ist zu einem Moloch mutiert.

senhora

Anzeige

angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Dissertation zum Kommunikationsverhalten älterer Menschen im Internet
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf senhora vom 18.05.2008, 16:17:18
weisst Du, mich stört eigentlich weniger die Tatsache, dass das Internet mit all seinen Inhalten ausgewertet und weiterverarbeitet wird, viel mehr irritiert mich die Art der Fragestellung, die vielleicht nicht nur mich etwas ganz anderes vermuten lässt?
--
angelottchen
mart
mart
Mitglied

Re: Dissertation zum Kommunikationsverhalten älterer Menschen im Internet
geschrieben von mart
als Antwort auf angelottchen vom 18.05.2008, 16:29:27
Ja, angelottchen, glaubst du tatsächlich, daß du ein offenes Ohr für Zweifel an Identitäten finden wirst?

Apropo, die Beiträge der Doktor in Spe und ihre Homepage sind gerade kommunikationsmäßig ein "gefundenes Fressen" für eine Analyse durch einen Kommunikationskenner.

--
mart
hl
hl
Mitglied

Re: Dissertation zum Kommunikationsverhalten älterer Menschen im Internet
geschrieben von hl
als Antwort auf senhora vom 18.05.2008, 16:17:18
Danke, Du hast mir aus der Seele gesprochen.
Mich stört die ganze Urheberhysterie im Internet schon seit langem. Die Anwälte verdienen sich dumm und dämlich, der Verstand bleibt auf der Strecke.Frei und kreativ sollte das Netz ursprünglich sein, es ist zu einem Moloch mutiert.

senhora


Hallo senhora,
gegen frei und kreativ ist nichts einzuwenden. Aber das Urheberrecht sollte dadurch nicht ausgehebelt werden.

Wie würde es dir gefallen, wenn du einen Text von dir mit deinem vollen Namen darunter in einem Sex-Blog oder sonstigen ominösen Foren vorfinden würdest?

Was glaubst du, wieviel Mails der nachstehenden Art ich schon verschickt habe.

"Nachricht:
In einer Ihrer Foren/Blogs wurde ein Text von mir ohne meine Genehmigung veröffentlicht.

Bitte sofort aus dem Archiv entfernen."

Ja, ich veröffentliche eigene Texte im Netz. Aber ich bestimme wo ich veröffentliche. Das Internet ist kein Selbstbedienungsladen.

Das hat mit Hysterie nichts zu tun.




--
hl

Anzeige

Re: Dissertation zum Kommunikationsverhalten älterer Menschen im Internet
geschrieben von marina
als Antwort auf hl vom 18.05.2008, 18:16:06
Mein Gott, Leute. Lest doch einfach nochmal, was sie und Karl geschrieben haben. Es geht weder um Zitate noch um Texte von anderen, die kopiert werden sollen, sondern um eine Auswertung von Texten bzw. Merkmalen von Texten, etwa so, wie Karl das offenbar richtig erklärt hat. Eigentlich hätte sie gar nicht zu fragen brauchen, dann hätte niemand etwas gemerkt. Denn alle Texte sind frei lesbar ohne Anmeldung. Höflicherweise hat sie aber angefragt, ich verstehe einfach die Aufregung nicht. Ihr tut ja gerade so, als habe hier jemand vor, etwas zu plagiieren.
--
marina
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Dissertation zum Kommunikationsverhalten älterer Menschen im Internet
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf marina vom 18.05.2008, 18:36:14
das kommt daher, weil sich manche leute zu wichtig nehmen - mich interessierts nen feuchten furz, ob jemand meine texte liest, kopiert, zitiert, oder auswertet. der BND und das BKA machens sowieso und fragen noch nichtmal.

also ran an den speck frau grimm und alles gute für die dissertation!
Re: Dissertation zum Kommunikationsverhalten älterer Menschen im Internet
geschrieben von marina
als Antwort auf dutchweepee vom 18.05.2008, 18:49:19
"das kommt daher, weil sich manche leute zu wichtig nehmen." Das trifft den Kern und war genau mein Gedanke.
--
marina
hydelber
hydelber
Mitglied

Re: Dissertation zum Kommunikationsverhalten älterer Menschen im Internet
geschrieben von hydelber
als Antwort auf dutchweepee vom 18.05.2008, 18:49:19
Noch ein Anstoss zum Verhalten älterer Menschen gefällig ?

Zum Doktorarbeiten schreiben - erst ansehen :

Das Oma Problem

Muss dabei sein. Zur Erheiterung.


--
hydelber

Anzeige