Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett ūüĒī¬†Einladung zum 31. Vortrag live online in unserer Reihe: Freitag, den¬†3. 2.¬†2023¬†um¬†19 Uhr 30

Schwarzes Brett ūüĒī¬†Einladung zum 31. Vortrag live online in unserer Reihe: Freitag, den¬†3. 2.¬†2023¬†um¬†19 Uhr 30

Karl
Karl
Administrator

ūüĒī¬†Einladung zum 31. Vortrag live online in unserer Reihe: Freitag, den¬†3. 2.¬†2023¬†um¬†19 Uhr 30
geschrieben von Karl

Der erste Vortrag von Gert de Couet ist auf Youtube auf sehr gute Resonanz gestoßen:
 


Auch der zweite Vortrag im Neuen Jahr 2023 wird Krebserkrankungen behandeln und uns diesmal vor allem √ľber Diagnosetechniken und erfolgreiche Therapieformen informieren.
 
Freitag, den 3. 2. 2023 um 19 Uhr 30: Prof. Dr. Gert de Couet (Universität Hawaii): Ursachen, Prävention und moderne Diagnose und Therapien von Krebserkrankungen. Teil II

Unser Mitglied, der emeritierte Zell- und Molekularbiologe Dr. H.¬†Gert¬†de Couet gibt in einer Vortragsreihe Aufschl√ľsse √ľber die genetischen Grundlagen von Krebserkrankungen und moderne Ans√§tze zur Diagnose und Therapien, die teilweise zu spektakul√§ren Erfolgen f√ľhren.
 
-------------------------------------------
 
Die beiden Vortr√§ge √ľber "Ursachen, Pr√§vention und moderne Diagnose und Therapien von Krebserkrankungen" von Prof. Dr. Gert de Couet sind der 30. und 31. Vortrag in unserer Reihe auf¬†seniorentreff.tv.

Mindestens einmal pro Monat abends um 19 Uhr 30 bieten wir Vorträge zu interessanten Themen an. Mitglieder werden ermutigt, auch Freunde und Bekannte darauf hinzuweisen, die Veranstaltungen sind öffentlich!

√Ėffentlicher und konstanter Einladungslink f√ľr die Vortr√§ge ist:¬†

https://seniorenportal-de.zoom.us/j/81599616039


Falls Ihr von der ZOOM-App aus startet, gebt die Raum-ID ein. Ein Passwort wird nicht verlangt.

Raum ID: 81599616039

Ihr werdet von einer Warteposition aus rechtzeitig in den Vortragsraum hineingelassen. Ihr braucht keine Videokamera um zuhören und zusehen zu können!

______________________________________

Geplante Vorträge (jeweils 19 Uhr 30)

2023


ūüĒī¬†Freitag, den 3. 2. 2023¬†Prof. Dr.¬†Gert¬†de Couet¬†(Universit√§t Hawaii):¬†Ursachen, Pr√§vention und moderne Diagnose und Therapien von Krebserkrankungen. Teil II

ūüĒī¬†Freitag, den 3. 3. 2023¬†Prof. Dr. Michael Butter¬†(Universit√§t T√ľbingen): ¬†"Verschw√∂rungstheorien:¬†Formen - Funktionen - Folgen"

ūüĒī¬†Freitag, den 7. 4. 2023¬†Margit Fischbach: ¬†"Pompeji, eine spannende Reise in die Vergangenheit"

ūüĒī¬†Freitag, den 5. 5. 2023¬†Dr.¬†Klaus Dautel: ¬†"Titel wird nachgereicht"

ūüĒī¬†Ab Juni 2023 suchen wir weitere Themen und Redner. Vorschl√§ge gerne¬†an KFF per E-Mail.

Karl
 

barbarakary
barbarakary
Mitglied

RE: ūüĒī¬†Einladung zum 31. Vortrag live online in unserer Reihe: Freitag, den¬†3. 2.¬†2023¬†um¬†19 Uhr 30
geschrieben von barbarakary
als Antwort auf Karl vom 23.01.2023, 21:11:11

Vielen Dank, lieber Karl, auch f√ľr die Vorschau. Und besonderen Dank f√ľr die M√ľhe, die Ihr Euch mit den Vortr√§gen macht!

LG barbarakary

Karl
Karl
Administrator

RE: ūüĒī¬†Einladung zum 31. Vortrag live online in unserer Reihe: Freitag, den¬†3. 2.¬†2023¬†um¬†19 Uhr 30
geschrieben von Karl
als Antwort auf barbarakary vom 24.01.2023, 11:25:45

Danke @barbarakary,

gleich ist es wieder soweit. Ich freue mich immer auf diese Termine.

Herzliche Gr√ľ√üe

Karl


Anzeige

barbarakary
barbarakary
Mitglied

RE: ūüĒī¬†Einladung zum 31. Vortrag live online in unserer Reihe: Freitag, den¬†3. 2.¬†2023¬†um¬†19 Uhr 30
geschrieben von barbarakary

Vielen Dank an Herrn Couet f√ľr den spannenden Vortrag zu einem leider unbeliebten Thema! Und auch alles Liebe und Gute zu seinem Geburtstag....

OT - fasziniert war ich von der reibungslosen Übertragung aus Hawaii, während mein Fernseher heute wegen des Sturms oft nicht in der Lage war, ein anständiges Bild zu liefern!

LG barbarakary

Karl
Karl
Administrator

RE: ūüĒī¬†Einladung zum 31. Vortrag live online in unserer Reihe: Freitag, den¬†3. 2.¬†2023¬†um¬†19 Uhr 30
geschrieben von Karl
als Antwort auf barbarakary vom 03.02.2023, 20:59:46

Liebe @barbarakary,

danke f√ľr die positive R√ľckmeldung zum Vortrag. Es ist wirklich erstaunlich, wie Du anmerkst, dass ZOOM es erm√∂glicht verz√∂gerungsfrei um die halbe Welt zu kommunizieren.

Noch zum Vortrag. Ich habe mich heute vergewissert, dass die Aufzeichnung funktioniert hat. Morgen werde ich das Video schneiden und Montag wird es wohl online sein.

Zur Unbeliebtheit des Krankheitsthemas "Krebs". Einerseits kann ich die Aversion dagegen verstehen, aber nachgeben d√ľrfen wir dem nicht.¬† Es ist wichtig, die notwendige Aufkl√§rung zu betreiben, gerade f√ľr √§ltere Menschen, die viel st√§rker gef√§hrdet sind als junge.

Vorsorge ist √ľbrigens immer besser als Nachsorge und deshalb kann ich nur raten, sich rechtzeitig kundig zu machen, nicht erst wenn die Diagnose da ist.

Karl

Boeuf
Boeuf
Mitglied

RE: ūüĒī¬†Einladung zum 31. Vortrag live online in unserer Reihe: Freitag, den¬†3. 2.¬†2023¬†um¬†19 Uhr 30
geschrieben von Boeuf

Lieber Karl
Herzlichen Dank f√ľr die Organisation dieses sehr interessanten Vortrages, der uns Zuh√∂rern Infos zu einem Thema gegeben hat, das uns alle treffen kann. Die Entstehung und Behandlungsm√∂glichkeiten von Krebserkrankungen wurden von Herrn Couet auch f√ľr Laien sehr gut erkl√§rt.¬†
Überrascht war ich von der geringen Teilnehmerzahl, wurde doch ein Thema angesprochen, das uns älteren Menschen wichtig sein sollte. 
Den Lesern dieses Kommentars m√∂chte ich sagen: Schaut euch das Programm f√ľr die n√§chsten Vortr√§ge an und besucht die Veranstaltungen in die Karl sehr viel Arbeit steckt.
Boeuf
 


Anzeige

Syrdal
Syrdal
Mitglied

RE: ūüĒī¬†Einladung zum 31. Vortrag live online in unserer Reihe: Freitag, den¬†3. 2.¬†2023¬†um¬†19 Uhr 30
geschrieben von Syrdal
J√§hrlich findet am 4. Februar der Weltkrebstag statt mit dem vorrangigen Ziel, die Erforschung, Vorbeugung und Behandlung von Krebserkrankungen ins √∂ffentliche Bewusstsein zu r√ľcken. Er ruft explizit dazu auf, sich umfassend √ľber die modernen M√∂glichkeiten der Krebspr√§vention und der Fr√ľherkennung zu informieren.
Im Vorfeld dazu gab es p√ľnktlich hier im ST zwei hochinteressante Vortr√§ge (6. Januar 2023 und 3. Februar 2023), gehalten von Prof. Dr. Gert de Couet von der Universit√§t Hawaii mit dem Titel ‚ÄěUrsachen, Pr√§vention und moderne Diagnosen und Therapien von Krebserkrankungen‚Äú. Der renommierter Zell- und Molekularbiologe erkl√§rte in gut verst√§ndlicher Form die genetischen Grundlagen von Krebserkrankungen, die noch immer zu den h√§ufigsten Todesursachen z√§hlen, heute aber durch breit angelegte Vorsorgeuntersuchungen, Vorbeugema√ünahmen und hochmoderne, oft bereits ausgefeilt personalisierte Therapieschemata immer effektiver behandelt werden k√∂nnen. Wer diesen Vortrag vers√§umt hat, hat in der Tat viel vers√§umt, denn insbesondere √§ltere Menschen ‚Äď also wir, die Seniorinnen und Senioren ‚Äď sind aufgrund der mit den zunehmenden Lebensjahren schw√§cher werdenden Immunabwehr hinsichtlich eines sich langsam (nicht selten √ľber lange Zeit zun√§chst unbemerkt) ausbildenden Krebsgeschehens besonders gef√§hrdet. Couet verwies darauf, dass das Wissen um die Risiken, die Entstehung, Vorbeugung und die modernen Behandlungsm√∂glichkeiten wesentlich dazu beitr√§gt, Krebserkrankungen fr√ľhzeitig entdecken zu k√∂nnen und diesen dann bestm√∂glich zu begegnen.
Allein in dieser Hinsicht ist sehr zu bedauern, dass der gerade f√ľr uns √Ąltere ungemein wichtige Vortrag von nur wenigen ST-Mitgliedern wahrgenommen wurde, zumal auch diesmal wieder die √ľberaus n√ľtzliche M√∂glichkeit zum anschlie√üenden Meinungsaustausch gegeben war.
Sehr zu danken ist dem Referenten f√ľr die interessanten, sehr gut verst√§ndlichen Ausf√ľhrungen zum Thema Krebs und auch f√ľr die Ausk√ľnfte in der anschlie√üenden Fragerunde. Zu danken ist aber nicht zuletzt auch den beiden Organisatoren und Moderatoren dieser ST-Vortragsreihe, Margit und Karl. ‚Äď Bereits jetzt d√ľrfen wir gespannt sein auf den n√§chsten Vortragsabend am 3. M√§rz √ľber das immer wieder hei√ü diskutierte Thema ‚ÄěVerschw√∂rungstheorien‚Äú.¬†
Diesen Termin hat sich längst wieder vorgemerkt
Syrdal
Harry 50
Harry 50
Mitglied

RE: ūüĒī¬†Einladung zum 31. Vortrag live online in unserer Reihe: Freitag, den¬†3. 2.¬†2023¬†um¬†19 Uhr 30
geschrieben von Harry 50

Hallo Karl,

nachdem ich erst skeptisch den ersten Beitrag von¬†Prof. Dr. Gert de Couet √ľber Ursachen, Pr√§vention und moderne Diagnose und Therapien von Krebserkrankungen gesehen/geh√∂rt hatte war f√ľr mich klar, den zweiten Teil l√§sst du dir auch nicht entgehen.

Ich bin in dieser Thematik nicht sehr bewandert, bzw. ahnungslos gewesen, aber Prof. Dr. Gert de Couet verstand es anschaulich auch Laien dieses Thema zug√§nglich zu machen. Seinen Ausf√ľhrungen waren verst√§ndlich und ja, ich habe viel daraus gelernt ohne zu sagen, dass ich jetzt Fachmann bin. Aber darauf kommt es nicht an. Ich werde meinem K√∂rper auf jeden Fall jetzt mehr Aufmerksamkeit schenken.¬†
Dir Karl meinen Dank, dass du diesen Vortrag durch deinen Einsatz erm√∂glicht hast und nat√ľrlich gilt mein Dank auch Prof. Dr. Gert de Couet f√ľr seine Ausf√ľhrungen.¬†
Und ja, der Professor de Couet hat mehr Aufmerksamkeit f√ľr seine Ausf√ľhrungen verdient.

Harry

Lorena
Lorena
Mitglied

RE: ūüĒī¬†Einladung zum 31. Vortrag live online in unserer Reihe: Freitag, den¬†3. 2.¬†2023¬†um¬†19 Uhr 30
geschrieben von Lorena

Ich möchte mich auch bedanken bei allen, die diesen Vortrag ermöglicht haben.
Erstaunt war ich nat√ľrlich, dass er so wenig Besucher hatte.
Der Grund wird vielleicht sein, Scheu und Angst sich mit so einem Thema √ľberhaupt auseinanderzusetzen, denn Krebs bedeutete ja fr√ľher den Tod und auch der Glaube, betrifft nur die anderen und im Alter gibt es das nicht mehr oder man stirbt eh vorher¬† bevor einem diese Krankheit dahinrafft.¬†

Ich gebe zu, ich habe dieses Thema auch verdrängt, denn fängt man mal damit an, grade bei Hautkrebs, lässt es einem nicht mehr los. Jeder Fleck und kleinste Veränderung versetzt einem in Panik, es könnte ja...... 

Aber in der Zwischenzeit ist Hautkrebs extrem verbreitet und wird erst erkannt, wenn er es sich schon gem√ľtlich gemacht hat.....¬† oder als Vorstufe davon.¬†¬†

Nochmal vielen Dank, ich werde endlich ohne Panik mehr auf Veränderungen jeglicher Art achten.
Lieber mal zu viel zum Doc als zu spät.

LG Lorena 
Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: ūüĒī¬†Einladung zum 31. Vortrag live online in unserer Reihe: Freitag, den¬†3. 2.¬†2023¬†um¬†19 Uhr 30
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf Boeuf vom 04.02.2023, 22:20:20
Überrascht war ich von der geringen Teilnehmerzahl, wurde doch ein Thema angesprochen, das uns älteren Menschen wichtig sein sollte. 
 

Lieber @Boeuf,

sobald die Vortr√§ge bei Youtube online sind, schaue ich sie mir an, und sie haben mich noch nie entt√§uscht. "Live" anzuschauen ist mir das unm√∂glich. Ich bin abends deutlich reduziert in meiner Informationsaufnahmef√§higkeit (aufgrund von Medikamenten, die ich nehmen MUSS), das w√ľrde mir nichts bringen. Kleine Konzentrationen sind m√∂glich, auch mal abends ein Rezept mit Foto einzustellen. Aber mich auf ein schwieriges Thema l√§nger konzentrieren, das geht nicht mehr.

Vielleicht geht es ja anderen √§hnlich, und das w√ľrde die geringe Teilnehmerzaholen erkl√§ren?!

Auf jeden Fall gilt f√ľr mich: Die beiden Krebsvortr√§ge interessierten und interessieren mich brennend, nicht zuletzt aufgrund eigener Krebserkrankung 2017, und mehrerer aktueller F√§lle im Freundeskreis.. Und ich bin @Karl und @margit dankbar, dass sie auch vor solchen Themen nicht zur√ľckschrecken, und immer wieder Referenten finden, die das gut verst√§ndlich r√ľberbringen k√∂nnen.

LG

DW

Anzeige