Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Gruppe "Fraktale-eine Kunstform"

Schwarzes Brett Gruppe "Fraktale-eine Kunstform"

uki
uki
Mitglied

Gruppe "Fraktale-eine Kunstform"
geschrieben von uki
In der Gruppe Fraktale ist ein neuer thread für Apophysisfraktale erstellt.
Bilder, reine Apoergebnisse, also erstellt ohne Zusatzprogramme, können eingestellt werden. Kleine Zusatzbeschreibung der jeweiligen Einstellungen in Apo erwünscht.
Jeder kann gerne mitmachen.

reine Apoergebnisse

-uki-
astrid
astrid
Mitglied

Re: Gruppe "Fraktale-eine Kunstform"
geschrieben von astrid
als Antwort auf uki vom 26.08.2010, 10:19:12
Hallo Uki,
ich würde ja gerne mitmachen.
Habe viele von diesen Fraktale-Bildern.
Nur woher soll ich heute noch wissen,
wie ich es gemacht habe?
Oder sieht man das bei Eigenschaften im
Bild selber?

LG Astrid
uki
uki
Mitglied

Re: Gruppe "Fraktale-eine Kunstform"
geschrieben von uki
als Antwort auf astrid vom 26.08.2010, 11:29:05
Liebe Astrid und evtl. andere User,
wenn es reine Apobilder sind, ohne Zusatzprogramm hergestellt, würden sie in den thread passen. Bei schon vorhandenen Bildern kann ich es auch nicht mehr feststellen wie die Einstellungen im Programm waren.
Die schon vorhandenen Bilder können also genommen werden und wenn neue hergestellt werden, ist es eine Kleinigkeit die Einstellungen anzugeben, als Hilfestellung und Anregung für andere Teilnehmer.
-uki-

Anzeige

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Gruppe "Fraktale-eine Kunstform"
geschrieben von pilli †
als Antwort auf uki vom 26.08.2010, 11:49:33
deiner anregung folgend uki

habe ich jetzt einen ordner neu angelegt, der nur "reine" apos enthalten soll.

aaaber...

die endgültige bildgrösse für die veröffentlichung in der fraktal-gruppe im seniorentreff und das bissi heller oder dunkler gestalten; ebenso wie den rahmen (da bietet apophysis meiner jetzigen erfahrung nach, keine variante) werde ich nur mittels eines weiteren bildprogrammes sicherstellen können oder weißt du bei apo eine möglichkeit, das fraktal gleich zu rahmen?

selbstverständlich nenne ich dann die anderen ortes gewerkelten eigenschaften des fraktales ebenso wie die herstellung von beginn an.


--
pilli
uki
uki
Mitglied

Re: Gruppe "Fraktale-eine Kunstform"
geschrieben von uki
als Antwort auf pilli † vom 26.08.2010, 12:02:22
Genau, Pilli, das alles ist bei Apo nicht möglich und doch sind auch so schon schöne Ergebnisse zu erzielen.
Den Sinn darin alles nur (in diesem thread) in Apo zu kreieren, sehe ich als eine Form der Ausnutzung, des genaueren Kennenlernens, Erprobens, von Möglichkeiten, die Apo bietet.

Wenn dann danach neue threads eröffnet werden, was ja jeder jederzeit machen kann, könnten Hintergründe und Rahmen von anderen Programmen benutzt werden.
In einem neuen thread dann Spielereien in dem evtl. mehrere Fraktale zu einem Bild zusammengefügt werden.
Viele Möglichkeiten bieten sich an.
Sozusagen ein Aufbau von Möglichkeiten.
Auch Anfänger könnten dann Schritt für Schritt ihre Fantasie in Bilder einbringen.

Wöfin hatte schon Videos für Anfänger eingesetzt. -leider futsch-
Wer dennoch Fragen zu Apo hat, dem hilft sicher, so nehme ich an, jeder gerne auf der Pinnwand weiter.

Das ist so eine Idee die ich hatte.

Liebe Grüße
uki

caya
caya
Mitglied

Re: Gruppe "Fraktale-eine Kunstform"
geschrieben von caya
als Antwort auf uki vom 26.08.2010, 13:41:40
Eine schöne Idee, Uki

denn es kommen immer sehr interessante Ergebnisse dabei heraus.
Du bist darin ja eine Meisterin!

Für mich ist das im Moment zu zeitaufwändig.
Das einzig vernünftige Bild das ich zustande gebracht habe, ist das Eingangsbild vom *Liebe-Thread*

Bestimmt stoße ich immer mal dazu.

Liebe Grüße
Caya


Anzeige

uki
uki
Mitglied

Re: Gruppe "Fraktale-eine Kunstform"
geschrieben von uki
als Antwort auf caya vom 26.08.2010, 13:50:40
Das wäre sehr schön, Caya und der erwähnte thread -reine Apoergebnisse- hält den Zeitaufwand erst einmal in Grenzen, da keine weitere Bearbeitung der Apofraktale erfolgt.
-uki-
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Gruppe "Fraktale-eine Kunstform"
geschrieben von pilli †
als Antwort auf uki vom 26.08.2010, 13:41:40
danke für die info, uki

aber es braucht keines neuen themas; denn es hat schon einen entsprechenden beitrag in der gruppe... :


nicht nur apos


--
pilli
uki
uki
Mitglied

Re: Gruppe "Fraktale-eine Kunstform"
geschrieben von uki
als Antwort auf pilli † vom 26.08.2010, 14:24:08
Das ist auch gut und schön, doch fast ein Kessel Buntes im Moment.
Habe auch schon Spielereien darin eingesetzt.
-uki-


Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Gruppe "Fraktale-eine Kunstform"
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf uki vom 26.08.2010, 13:41:40
Die Hilfevideos sind nicht futsch, sie sind lediglich auf einen anderen Server umgezogen.

HIER sind sie unter anderen Videoclips zu finden.

Sie stehen also allen Fraktal-Interessierten weiterhin zur Verfügung. Evtl. kommen in Zukunft auch wieder neue Hilfevideos dazu.

Liebe Grüße,
woelfin

Anzeige