Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Könnte das ein Motto sein?

Schwarzes Brett Könnte das ein Motto sein?

barbarakary
barbarakary
Mitglied

Könnte das ein Motto sein?
geschrieben von barbarakary
Hier ein Ausspruch von Charlie Blackfield:
"Es ist das Beste für mich, für alle anderen und die ganze Welt einschließlich der gesamten Schöpfung, wenn ich freundlich und gut zu mir selbst, zu allen anderen und zur ganzen Welt einschließlich der gesamten Schöpfung bin."
--
barbarakary
lotte
lotte
Mitglied

Re: Könnte das ein Motto sein?
geschrieben von lotte
als Antwort auf barbarakary vom 20.11.2008, 17:26:57
Ja --- könnte ...

und eigentlich verwunderlich, dass wir diese Frage im Konjunktiv stellen.
Kant drückte denselben Tatbestand ohne Bezug auf eine jenseitige, transzendente Instanz im kategorischen Imperativ so aus:

# "Handle so, dass du die Menschheit sowohl in deiner Person, als in der Person eines jeden anderen jederzeit zugleich als Zweck, niemals bloß als Mittel brauchst." – Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, Akademie-Ausgabe Kant Werke IV, Walter de Gruyer 1968, S. 429, 10-12




Oder - als so genannte Goldene Regel ist dieses gebot auch in fast allen Kulturen nicht unbekannt.
Was Du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu.



ERGO: ich liebe mich wirklich aufrichtig --- leider, leider liebe ich nicht alle anderen Menschen genau so innig.
Und das ist der Knackpunkt an allen moralischen Geboten: sie sind als Zielvorgaben ganz OK, aber in der Realität eben nicht.
KarinIlona
KarinIlona
Mitglied

Re: Könnte das ein Motto sein?
geschrieben von KarinIlona
als Antwort auf lotte vom 20.11.2008, 17:55:30
Na ja, aber Zielvorgaben sind doch schon mal gut, selbst wenn man sie nur mit einem prozentualen Anteil erreicht. Geben wir uns Mühe, fangen wir gleeeeiiich an!
MfG Karilona
schwede2
schwede2
Mitglied

Re: Könnte das ein Motto sein?
geschrieben von schwede2
als Antwort auf barbarakary vom 20.11.2008, 17:26:57
Ja, ja,
Jeder denkt nur an sich, außer mir ich denke an mich.
--
schwede2
Re: Könnte das ein Motto sein?
geschrieben von meli
als Antwort auf schwede2 vom 20.11.2008, 19:12:29
Lieber schwede,

ich denke, das ist dann Dein Problem. Ich verstand den Beitrag mehr so, dass es hier auch um den Umgangston in einem Miteinander geht. Oder liege ich da falsch?
--
meli

Anzeige