Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Meine neue Mitbewohnerin stellt sich vor ;-)

Schwarzes Brett Meine neue Mitbewohnerin stellt sich vor ;-)

Monja_moin
Mitglied
Profil

Meine neue Mitbewohnerin stellt sich vor ;-)
geschrieben von Monja_moin


Diese Amsel hat einfach ohne zu fragen auf meinem kleinen Balkon ihr Nest gebaut.
Sie zahlt noch nicht einmal Miete
Darf sie, ich freue mich sie beobachten zu können.

Angst hat sie auch keine. Zuerst dachte ich, ich könne dann nicht so oft auf den Balkon, würde sie vertreiben.
Dem ist nicht so. Ich kann sogar recht nah an sie ran, kann mich bewegen wie immer.
Das stört sie nicht.
Bin nun neugierig wann die Kleinen schlüpfen.
Bis jetzt läßt sich Herr Amsel kaum blicken. Schaut 1 bis 2 Mal am Tag kurz in das Nest wenn Frau kurz auf Futtersuche ist und fliegt wieder weg.
Meint wohl, brüten ist Weibersache
Mal sehen ob er dann später beim Füttern der Jungvögel hilft.

Monja.
Femmefatale
Mitglied
Profil

Re: Meine neue Mitbewohnerin stellt sich vor ;-)
geschrieben von Femmefatale als Antwort auf Monja_moin vom 31.05.2017 19:13:06
Ich liebe vertrauensvolle Vögel!
Danke für die herrlichen Einblicke in das Leben auf deinem Balkon.

LG, ff
Klara39
Mitglied
Profil

Re: Meine neue Mitbewohnerin stellt sich vor ;-)
geschrieben von Klara39 als Antwort auf Femmefatale vom 31.05.2017 19:25:36
Toll, Monja!! Ich bin gespannt auf Deine Berichte, wenn die Küken da sind!
Klara
heide
Mitglied
Profil

Re: Meine neue Mitbewohnerin stellt sich vor ;-)
geschrieben von heide als Antwort auf Monja_moin vom 31.05.2017 19:13:06
Boah, Monja, das ist ja eine spannende Geschichte - bitte weiter Bericht erstatten.

Gruß
Heide
Clematis
Mitglied
Profil

Re: Meine neue Mitbewohnerin stellt sich vor ;-)
geschrieben von Clematis als Antwort auf Monja_moin vom 31.05.2017 19:13:06
Wie ist das schön und herzerfrischend, liebe Monja.

Ja, bitte berichte weiter darüber.

Vielen Dank!
Clematis
myrja
Mitglied
Profil

Re: Meine neue Mitbewohnerin stellt sich vor ;-)
geschrieben von myrja als Antwort auf Monja_moin vom 31.05.2017 19:13:06
Glückwunsch Monja,

zu solch lieblichen Mietern! Du sitzt nicht beim ZDF, sondern beim Vogelbabys ausbrüten und flügge werden in der ersten Reihe!

LG

Myrja
chris33
Mitglied
Profil

Re: Meine neue Mitbewohnerin stellt sich vor ;-)
geschrieben von chris33 als Antwort auf Monja_moin vom 31.05.2017 19:13:06
Im Grossen und Ganzen bevorzuge ich, ohne zweibeinige
Mitbewohner auszukommen.

Um dein Vogelpärchen beneide ich dich allerdings und nicht zu knapp...

Freue mich auf deine Berichte.

Chris33
Monja_moin
Mitglied
Profil

Re: Meine neue Mitbewohnerin stellt sich vor ;-)
geschrieben von Monja_moin


Als die Mutter Amsel vorhin kurz weg war, habe ich mit Hilfe von kleiner Trittleiter kurz in das Nest geschaut.
Konnte mit meiner Kamera nur die schnell Schnappschuß machen, dann kam die Amsel zurück.
Nun will ich sie ja nicht mehr stören als nötig.
Freuuuuuuuuuuuuu
das erste Baby ist geschlüpft!

Noch schreit es nicht nach Futter, muß wohl kurz vorher geschlüpft sein.

Monja.

P.S.:
Wo die Eierschale geblieben ist weiß ich nicht.
Nicht im oder außerhalb des Nestes zu sehen.
Klara39
Mitglied
Profil

Re: Meine neue Mitbewohnerin stellt sich vor ;-)
geschrieben von Klara39 als Antwort auf Monja_moin vom 01.06.2017 11:54:12
Über so ein kleines Wunder kann man sich richtig mitfreuen - da geht einem das Herz auf!
Ich denke mal, die fürsorgliche Vogelmutter hat die Schalen aus dem Nest befördert, dass sich das Küken nicht daran verletzt und auch mehr Platz ist.
Bin gespannt, wie es weitergeht!
Grüßle
Klara
grinsekatze
Mitglied
Profil

Re: Meine neue Mitbewohnerin stellt sich vor ;-)
geschrieben von grinsekatze als Antwort auf Klara39 vom 01.06.2017 12:25:36
Das ist ja herzallerliebst, du hast sogar schon Nachwuchs ich freue mich für dich, nun hast du bestimmt viel zu gucken und zu hören, wenn die Kleinen größer werden

Mir ist eben eine Amsel beim Rasen mähen direkt neben der Mäher hergelaufen, da habe ich mich auch gewundert Im großen Busch hat sie ihr Nest, sie wollte wohl aufpassen, daß ihrer Brut nichts passiert

grinsekatze