Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Menschen gibt es...Unglaubliches passiert

Schwarzes Brett Menschen gibt es...Unglaubliches passiert

Re: Menschen gibt es...Unglaubliches passiert
geschrieben von marina
als Antwort auf hafel vom 22.09.2009, 22:49:50

Es ist doch nicht verboten einen öffentlichen Link im Netz weiter zureichen. Das ist Legitim, weder strafbar noch unsittlich, sofern dieser link mit der Verfassung in Einklang steht (keine Nazigeschichten, Kinderpornografie und und). Du selber, hast bei jeden Beitrag einen Link zur Hand und bittest sogar darum diesen auch zu lesen? Stimmt das etwa nicht?
Mehr ist hier nicht geschehen, als das ein öffentlicher, jedem zugänglicher Link genannt wurde. Was ist daran Gehässig???

hafel


Kannst du eigentlich auch lesen, wo habe ich etwas von einem Link geschrieben??? Da musst du dich schon an die richtigen Adressen wenden, nicht an mich.

Kein Kommentar mehr sonst, Jette hat völlig recht.

--
marina
astrid
astrid
Mitglied

Re: Menschen gibt es...Unglaubliches passiert
geschrieben von astrid
als Antwort auf marina vom 22.09.2009, 22:03:34
marina antwortete [22.09.09 22.03] auf den Beitrag von astrid [22.09.09 21.54] )



Zitat von astrid

Und von Dir Marina, stand nichts da?
***********************************
Müssen wir interressant sein, Peter.
Denn sonst würden Sie sich nicht mit uns beschäftigen.
Ja der Neid, ist ein schlimmer Berater.

Gruß, Astrid



Neid??? O ja, das wird's wohl sein, Astrid. Du hast es klar erfasst. Himmel, dass ich da aber auch nicht drauf gekommen bin. Ich bin eben ein bisschen dumm. Wäre ich so intelligent wie Du, hätte ich eigentlich selber drauf kommen können.
Aber es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Mit deiner Hilfe werde ich wohl noch einiges verstehen, was mir bisher in meiner grenzenlosen Dummheit verborgen war, danke also, vielen Dank, du hast mich gerettet. )


Muß schon lachen, nur der erst obengenannte Satz von mir galt überhaupt Dir.
***** <---diese Zeichen machte ich danach.
Heisst ja wohl, ich schließe damit ab, der, nur der
Satz vorher galt Dir.
Darunter schrieb ich an Peter, genau lesen sollte man doch schon, oder zu Fielmann gehen?

Der Neid, der Gesperrten meinte ich, nur von denen war doch die Rede, aber immer was Verkehrtes verstehen wollen, kannst Du genauso gut.
Nicht immer was hineinlesen, was nicht da steht, bitte.
***********************
Hach, manchmal tut Gehässigkeit einfach gut, ich geb's zu. )

marina
*************************
Was kann da Anderes von Dir kommen?
So gehässig war ich noch nie zu anderen Usern hier.

astrid
peter25
peter25
Mitglied

Re: Menschen gibt es...Unglaubliches passiert
geschrieben von peter25
als Antwort auf karl vom 22.09.2009, 22:50:04
Karl
sollte man nicht auch den Mitbewerbern mal einen kleinen Erfolg gönnen?Freuen wir uns mit ihnen.
Sonst könnte das ja den Eindruck erwecken von Neid?
))))))))
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
So seh ich das

peter25

Anzeige

floravonbistram
floravonbistram
Mitglied

Re: Menschen gibt es...Unglaubliches passiert
geschrieben von floravonbistram
als Antwort auf peter25 vom 22.09.2009, 23:29:29
@allgemein

Schön der Reihe nach
Ich bekam eine Mail mit einem Link zu dem bewussten Forum und dem Hinweis auf die Seite mit dem Link zu der „Dr. Eintragung“, fand da nichts bei, erst beim Weiterlesen wurde ich stutzig, klickte an und fand den Eintrag.
Mein erster Schritt war selbstverständlich eine Mail an den Betreiber zu schicken, um Aufklärung über den Eintragenden zu bekommen. Eine Antwort steht aus.

Da ich genau erkenne, warum die Hetze in dem Forum nicht auf den geschützten Seiten verblieb, denke ich, ist es mein gutes Recht, mich zu äußern, da die mich aufmerksam machende Mail von einem Mitglied hier kam.
Nach den Vorkommnissen der letzten Zeit habe ich es satt, ewig hier der Spielball von irgendwelchen Frustrierten zu sein.
@ Karl
Du hast nun mehrmals bemerkt, dass die Beiträge, die ich in eigener Sache schreibe, überflüssig sind. Danke für den Hinweis.
Da man auf vielen Seiten mich ständig für Querelen, für Nervenzusammenbrüche etc. verantwortlich machen will, ich deshalb hier nun ausscheiden werde,( möge dann der Frieden einkehren. (?))
ist dies der vorletzte Satz, den ich hier schreibe.
Der letzte Satz: Danke an Alle, die mich unterstützten und sich außer dem Verstand auch noch das Herz bewahrt haben, auch wenn aus anderen Reihen ja nun klar vernehmlich hier noch allen Verbliebenen die Intelligenz abgesprochen wird.



--
floravonbistram
adam
adam
Mitglied

Re: Menschen gibt es...Unglaubliches passiert
geschrieben von adam
als Antwort auf peter25 vom 22.09.2009, 23:29:29
(Das ist nicht an Dich gerichtet peter)


Auch wenn ich mich jetzt zwischen sämtliche Stühle setze, muß ich einige Punkte vorbringen:

1.) Flora hätte diesen Thread nicht eröffnen dürfen. Die Vorwürfe, die daraus resultieren, sind nicht geeignet für eine Forendiskussion, weil sie strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen können und zwar für beide Seiten. Ein Forum ist keine gerichtliche Instanz.

2.) Der Ton macht die Musik. Sachliche Argumente lesen sich anders, hüben wie drüben. Sarkasmus und Beschimpfungen, von beiden Seiten sind völlig fehl am Platz. Sie schaffen lediglich unüberwindbare Klüfte, sind völlig sinnlos.

3.) In beiden Foren versuchen die Beteiligten Foristen auf ihre Seite zu ziehen. Motto: Wer nicht für uns/mich ist, ist gegen mich/uns. Das ist gelinde gesagt Erpressung.

Beiden Foren wird Schaden zugefügt, weil eine Auseinandersetzung in sie getragen wird, die nur die Streithähne (besser gesagt "Hühner") untereinander austragen können. Tut es oder tut es nicht, aber laßt die Foren außen vor!

Dieser Beitrag mußte sein, weil ich zu einem Wort zu stehen habe und ich werde einen entsprechenden im anderen Forum einsetzen.

--

adam

dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Menschen gibt es...Unglaubliches passiert
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf adam vom 23.09.2009, 00:09:50
Mannomann! Sind wir doch alle soooooooo wichtig! Ob Knut-Erwin, Flora v. B., Pilli oder ich hier nicht mehr schreiben - die Erde hört nicht auf sich zu drehen!

Lasst uns also unsre Hollunderbeersuppe löffeln, Kürbis-Rezepte tauschen und den Leinöl-Quark runterwürgen - alles wird gut - aber langweiliger ist es in jedem Fall, seit die "subversiven Elemente" nicht mehr hier sind.

Ich wäre lieber bei den Morlocks als bei den Eloi - wenn euch das was sagt.

Anzeige

karl
karl
Administrator

persönliche Querelen profilierungssüchtiger Schreiber gehen mir auf den Senkel
geschrieben von karl
als Antwort auf dutchweepee vom 23.09.2009, 01:24:49
natürlich sagt uns das was, dutchweepee Ich bin dagegen, dass eine Gesellschaft aus Morlocks und Eloi überhaupt erst entsteht.
--
karl

P.S.: Also ich bin für weder noch, sondern für intelligente Diskussionen, Informationen und von den persönlichen Querelen profilisierungsüchtiger Schreiber wo auch immer nur genervt.
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Menschen gibt es...Unglaubliches passiert
geschrieben von schorsch
als Antwort auf astrid vom 22.09.2009, 20:06:35
Ich denke, es hilft Flora schon, wenn den kranken Verursachern dieses Theaters geschlossen demonstriert wird: So nicht!

--
schorsch
gesine
gesine
Mitglied

Re: Menschen gibt es...Unglaubliches passiert
geschrieben von gesine
als Antwort auf dutchweepee vom 22.09.2009, 21:02:47
hallo dutch, ich habe diesen erwähnten film ("UNTRACEABLE" )gesehen, bzw. sogar 2 mal, einmal bin ich geflüchtet, weil das echt nur widerlich ist, aber ich gebe dir recht, das im film gezeigte könnte aus sensationsgier zur realität werden, wie so vieles was tatsächlich aus sensationsgier passiert
--
gesine
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Menschen gibt es...Unglaubliches passiert
geschrieben von schorsch
als Antwort auf florian vom 22.09.2009, 20:10:58
Ich könnt mich biegen, so stark drängt sich gewisse Neugier auf

@Flora
Hättest du geschwiegen, wärest du Kaiserin... regelt man sowas nicht erst privat???
--
florian


Schweigen ist nicht in jeder Lage hilfreich. Und würden WIR hier zu dieser Sache schweigen, würden wir uns teilsolidarisch mit Rechtsbrechern outen.


--
schorsch

Anzeige