Schwarzes Brett Michael Jackson

nasti
nasti
Mitglied

Re: Michael Jackson
geschrieben von nasti
als Antwort auf rolf † vom 26.06.2009, 13:29:41
Er hat gelitten gleichzeitig auf 2 Syndrome:

Peter Pan und
Dorian-Gray-Syndrom,

ist nie erwachsen geworden innerlich , äußerlich hatte er vor immer jung aussehen.
Eigentlich sollten bei Obduzieren sein Gehirn untersuchen…..

Nasti

Re: Michael Jackson
geschrieben von ehemaliges Mitglied_84475
als Antwort auf nasti vom 29.06.2009, 12:21:34
Er hat gelitten gleichzeitig auf 2 Syndrome:

Peter Pan und
Dorian-Gray-Syndrom,

ist nie erwachsen geworden innerlich , äußerlich hatte er vor immer jung aussehen.
Eigentlich sollten bei Obduzieren sein Gehirn untersuchen…..

Nasti



Michael Jackson hat vor allem unter einem "Entstellungssyndrom" gelitten. Er konnte weder seine Hautfarbe ertragen, noch sein übriges ethnisch bedingtes Aussehen. Um seine Herkunft unkenntlich zu machen, hat er seine Haut immer wieder mit Kälte bleichen lassen (bis zur völligen Pigmentlosigkeit) und versucht, mit immer neuen chirurgischen Eingriffen ein europäisches Aussehen zu erlangen ... bis zur völligen Entstellung.

Wieviele skrupellose Ärzte haben da wohl mitgewirkt und sich an diesem kranken Menschen schuldig gemacht??


--
ursula
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Michael Jackson
geschrieben von eleonore
als Antwort auf ehemaliges Mitglied_84475 vom 29.06.2009, 13:21:01
was ich viel schlimmer finde, ist die leichenfledderei, was jetzt los geht.

seine familie durchwühlte seine mietvilla nach bargeld........das kindermädchen seine kinder musste ihm oft sein magen auspumpen......lisa marie presley, kurzfristige jackson gattin ahnte immer schon, dass es so enden wird...usw.usw..............der armer mann ist noch nichteinmal begraben,aber krethi und plethi meldet sich mit megawichtige informationen.
peinlich sowas.
--
eleonore

Anzeige

adam
adam
Mitglied

Re: Michael Jackson
geschrieben von adam
als Antwort auf eleonore vom 29.06.2009, 13:36:04
Ja eleonore,

jetzt wird kräftig an der Legende gezimmert, die ein vielfaches von dem einbringen soll, was Jacko selbst verdient hat.

Selber war ich kein ausgesprochener Michael Jackson Fan. Einige seiner Songs haben mir aber sehr gut gefallen und es hat mir immer imponiert, was er auf die Beine gestellt hat, vor allem, daß er selber komponiert und getextet hat. Bei Michael Jacksons Musik und Show spielte auch die Hautfarbe keine Rolle, weder die seine, noch die seiner Fans. Wahrscheinlich war er die erste Popgröße, bei dem die kulturelle Herkunft keine Rolle spielte.

Als in die Jahre gekommener Beatles-Fan weiß ich, wie viele schöne Stunden ich meinen Idolen zu verdanken habe und ich wünsche Michael Jackson, daß er bei seinen Fans in ähnlich guter Erinnerung bleibt.

--

adam
cecile
cecile
Mitglied

Re: Michael Jackson
geschrieben von cecile
als Antwort auf ehemaliges Mitglied_84475 vom 29.06.2009, 13:21:01
[quote=ursula

Wieviele skrupellose Ärzte haben da wohl mitgewirkt und sich an diesem kranken Menschen schuldig gemacht??

--
ursula[/quote]


@ Eleonore:

"Noch schlimmer finde ich......"


Da kann ich nicht zustimmen ... ich finde, Ursula hat Recht: das Aller-Schlimmste an dieser traurigen Affäre sind die Ärzte, die an Michael Jacksons Wahn "mitgewirkt" und, vor allem, "mitverdient" haben.


--
cecile
olga64
olga64
Mitglied

Re: Michael Jackson
geschrieben von olga64
als Antwort auf cecile vom 29.06.2009, 14:43:30
Besonders skrupellos war sein Vater. Der ehemalige Kranfahrer hat seine Kinder dazu verdonnert, ihn zum Millionär zu machen, nachdem er feststellen musste, dass es mit einer eigenen Karriere nichts werden wird. Damit wurde der Grundstock für Jacko gelegt, nie ein normales Leben führen zu können.
Es ist sicher dramatisch aber auch nicht schlimmer, sich mit Tabletten ins Jenseits zu befördern als mit Erdnuss-Butter-Broten, wie dies Elvis Presley machte.
Irgendwann wird der Kult für Jacko auch umschlagen: Jacko lebt - wie dies bei Presley heute noch einige in ihrem Fan-Wahn machen.
--
olga64

Anzeige

gila
gila
Mitglied

Re: Michael Jackson
geschrieben von gila
als Antwort auf rolf † vom 26.06.2009, 21:58:51
Dann hör mal rein in den "earth-song" Dann verstehst Du mehr.
Denke
--
gila
gila
gila
Mitglied

Re: Michael Jackson
geschrieben von gila
als Antwort auf eleonore vom 29.06.2009, 13:36:04
Genau - er ist Mensch wie Du und ich ---- wa passiert mit ihm? Ach je... er hatte kein schönes Leben. Das fing mit der verhunzten Kindheit an. Die ist nie,aös mnachzuholen - auch, wenn der arme Mensch das immer versucht hat.
Heue las ich, daß er die ganzen OP's machen liieß, um jaa nicht seinem Vater ähnlich zu sehen. Was für ein fürchterliches Leben...
--
gila
gila
gila
Mitglied

Re: Michael Jackson
geschrieben von gila
als Antwort auf moldau vom 27.06.2009, 22:04:48
Ich bin bei Euch
herzlichst
--
gila
gila
gila
Mitglied

Re: Michael Jackson
geschrieben von gila
als Antwort auf nina vom 27.06.2009, 11:58:12
D a n k e --- natürlich war es die Erde.
Danke
--
gila

Anzeige