Schwarzes Brett muss zur fusspflege!

ika1
ika1
Mitglied

Re: muss zur fusspflege!
geschrieben von ika1
als Antwort auf luchs35 vom 20.01.2009, 10:35:01
Mano Luchsi , dass gibt es ja tatsächlich Zehen- Füsselutschen.
also ich möchte das nicht unbedingt.

--
ika1
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: muss zur fusspflege!
geschrieben von pilli †
als Antwort auf luchs35 vom 20.01.2009, 10:35:01
nun luchsi,

scharf nachgedacht hast du, in der tat!

es ist tatsächlich datt datum der ernennung des neuen präses der U.S.A, das ich gewählt habe, einen für mich und meine füsse so bewegenden schritt zu tun! texaner gehen und kommen...manche wären besser wech geblieben! *zwinker*

...

meli,

für mich und meine füsse nur datt allerbeste! obwohl die podologie "präventive und kurative therapeutische Maßnahmen rund um den Fuß" möglich macht, ist für mich heute nachmittag eine komplette etage der orthopädischen universitätslinik in Köln reserviert; eine vorsichtsmaßnahme, wie der von mir gebuchte professor meinte:

"wehe, wehe wenn sie losgelassen werden, die zarten füsse von pilli, und die dann in ihrem unerträglichem schmerz allen auf den fersen ist..."


--
pilli
wolkenbruch
wolkenbruch
Mitglied

Re: muss zur fusspflege!
geschrieben von wolkenbruch
als Antwort auf meli vom 20.01.2009, 10:38:19
wen interssiert da wirklich schon? aber als echte rheinische frohnatur,muß sie doch
in wenigen wochen gut zu fuss sein,wenn sie beim karnevalszug zu den aktiven
gehört? oder sie baut sich noch einen wagen,der unter dem motto:
"pilli vom senjorentreff,schießt alles ab was ihr nicht schmeckt"durch kölle läuft.
in diesem sinne wünsche ich allen im st,eine schöne karnevalszeit.



--
wolkenbruch

Anzeige

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: muss zur fusspflege!
geschrieben von pilli †
als Antwort auf ehemaliges Mitglied_84475 vom 20.01.2009, 10:48:22
Endlich mal wieder ein anspruchsvolles Thema!



nun ja, ursula und wolkenbruch,

mir ist nicht verborgen geblieben, datt der Seniorentreff sich schrittweise den kulturellen varianten der unterhaltenden medien zuwendet: die kunstvollen themen sind es, die zukünftig aufmerksamkeit fordern:

da wurde bereits mit mäusen gemalt und watt ist, wenn datt nächste thema lautet:

"Digitale Kunst im Seniorentreff; mit dem Fusse gemalt" ?

frau möchte entsprechend vorbereitet sein; watt mutt, datt mutt!



--
pilli
Re: muss zur fusspflege!
geschrieben von nina
als Antwort auf pilli † vom 20.01.2009, 11:12:46

--
nina

* Lach *

Bin bissl neidisch pilli.
Da bekomme ich doch glatt große Lust auf
professionelle, professorisch podologische Fußverwöhnung mit voraussichtlich
eine ganze Station als Applausklatscher!

Nur, ich bin so entsetzlich kitzlig.....))
inselfee
inselfee
Mitglied

Re: muss zur fusspflege!
geschrieben von inselfee
als Antwort auf nina vom 20.01.2009, 11:44:33

LG
inselfee


Anzeige

carlotta
carlotta
Mitglied

Re: muss zur fusspflege!
geschrieben von carlotta
als Antwort auf pilli † vom 20.01.2009, 09:32:45
ach pilli, ich hab was viel schrecklicheres hinter mir. letzten dienstag war zahnarzttag. ich brauchte mich nicht zu fragen: "hab ich die zwei noch wenn"...
ich habe sie zwar noch, sind aber nicht mehr meine eigenen.
ja, ja der zahn der zeit, nagt auch an den zähnen.
--
carlotta
liwo63
liwo63
Mitglied

Re: muss zur fusspflege!
geschrieben von liwo63
als Antwort auf meli vom 20.01.2009, 10:38:19
Hi meli ...der tipp mit dem eierlikör ist gut. Nur klebts jetzt so zwischen den Zehen..wie lange soll ich das Zeug drauflassen?
--
liwo63
baerliner
baerliner
Mitglied

Re: muss zur fusspflege!
geschrieben von baerliner
als Antwort auf youngster vom 20.01.2009, 10:50:12
Das ist doch ganz normal. Meine Füße hat bisher immer meine liebe Frau gepflegt. Aber nun bin ich auch schon hin und wieder bei der Fußpflege gewesen, denn das ist eben nochmal was ganz anderes wenn es von einer Fachfrau oder -mann gemacht wird.
--
youngster


Dauernd hättest du die "Schwarzarbeit" deiner Frau auch nicht verbergen können *g*

Vielleicht kann man(n)/frau ja auch ab 2010 Fußpflege als außergewöhnliche Belastung von der Steuer absetzen? Das schafft bestimmt neue Arbeitsplätze.

--
baerliner
yankee
yankee
Mitglied

Re: muss zur fusspflege!
geschrieben von yankee
als Antwort auf pilli † vom 20.01.2009, 09:32:45
Also mal ehrlich Pilli.

Dein Käsequantenalarm gehört doch nun wirklich nich ans schwarze Brett. Allerhöchstens zum schwarzen Humor und dann aber bei "Gesundheit und Fitness" oder "Haustiere und Pflanzen", je nach Zustand )
--
yankee

Anzeige