Schwarzes Brett Nachfrage

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Nachfrage
geschrieben von pilli †
als Antwort auf ehemaligesMitglied451 vom 26.07.2009, 15:25:56
mmmhhh...

ich schweige immer noch und werde das auch weiterhin tun aber es hat doch eine bekannte fünf jahre alte mailaddi im ST, unter der abdu vielleicht auch heute noch auch in arabischen blogs (?)zu erreichen ist?

wenn ich watt zu fragen hätte, würde ich die nutzen; dann ist doch ohne langes procedere, klar watt sache ist, abdu antworte dann doch sicherlich selbst nach erhalt dieser mail entweder in arabischen blogs oder per mail?

einfach abdu mal fragen?


--
pilli
ehemaligesMitglied47
ehemaligesMitglied47
Mitglied

Re: Nachfrage
geschrieben von ehemaligesMitglied47
als Antwort auf pilli † vom 26.07.2009, 16:14:15
oder seinen Blog lesen!
--
cundinamarca
karl
karl
Administrator

Re: Nachfrage
geschrieben von karl
als Antwort auf ehemaligesMitglied451 vom 26.07.2009, 15:25:56
ich hatte mich übrigens an den unesco streitigkeiten nicht beteiligt und nur auf die schlüssigen beweise gewartet
geschrieben von donaldd
Dass ihr die Beweislast umkehrt, ist euch doch hoffentlich bewusst? Schon seltsam, im Zweifel gegen den "Angeklagten". Was hier abgelaufen ist, hat mich erzürnt, deshalb lasse ich euch gerne noch zappeln, wenn ihr immer noch glaubt, das sei nötig. Irgendwann sind wir dann bei Seite 100 )
--
karl


P.S.: Zum angeblich überzähligen @ auf Seite 5: Schau doch einmal genau: Dort ist je ein Symbol für Telefon, Fax und E-Mail

Anzeige

ehemaligesMitglied47
ehemaligesMitglied47
Mitglied

Re: Nachfrage
geschrieben von ehemaligesMitglied47
als Antwort auf karl vom 26.07.2009, 18:08:37
was langjährige User nur verwundert, KArl, ist die Vehemenz und der Eifer, mit dem Du hier einen User verteidigst.

Wurden andere zu unrecht beschuldigt oder diffarmiert, hast Du diesen Eifer nicht gezeigt und erst nach Tagen reagiert und dann allenfalls kommentarlos gelöscht, ohne ein Wort der Erklärung, ohne die Aufforderung an den Verursacher, sich zu entschuldigen ..da wundert man sich
--
cundinamarca
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Nachfrage
geschrieben von pilli †
als Antwort auf karl vom 26.07.2009, 18:08:37
da bietet sich doch zur entspannung ein "youtübchen" von Dieter Nuhr an, dass allen seiten gerecht werden dürfte? vielleicht auch als zeichen, letzte hürden wech zu räumen, die noch bestehen könnten zur klassifizierung und dem verständnis von Hexen? *zwinker*

ab jetzt ist datt ein kosenamen für mich, hätte ich den Nuhr doch nur vorher gesehen?

bitte geniessen, den erklärungen lauschen, die mimik betrachten und sich ansonsten nur amüsieren und entspannen?


--
pilli
karl
karl
Administrator

Re: Nachfrage
geschrieben von karl
als Antwort auf ehemaligesMitglied47 vom 26.07.2009, 18:13:49
Bitte sehr. Ich stelle mich als Ersatz-Strohpuppe zur Verfügung.
--
karl

Anzeige

karl
karl
Administrator

Re: Nachfrage
geschrieben von karl
als Antwort auf pilli † vom 26.07.2009, 18:15:57
@ pilli,


ich liebe Nuhr. Du hast Recht. Lass uns über etwas völlig anderes reden, denn das Thema des Threads wird langweilig.
--
karl
ehemaligesMitglied47
ehemaligesMitglied47
Mitglied

Re: Nachfrage
geschrieben von ehemaligesMitglied47
als Antwort auf karl vom 26.07.2009, 18:17:58
Ersatz-Strohpuppe????

erstens ist das quasi ein Widerspruch in sich und zweitens beantwortet es leider meine Frage nicht.
--
cundinamarca
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Nachfrage
geschrieben von eleonore
als Antwort auf pilli † vom 26.07.2009, 18:15:57
nuhr gastiert in september in berlin, ich freu mich schon auf ihm.
--
eleonore
karl
karl
Administrator

Re: Nachfrage
geschrieben von karl
als Antwort auf ehemaligesMitglied47 vom 26.07.2009, 18:13:49
was langjährige User nur verwundert, KArl, ist die Vehemenz und der Eifer, mit dem Du hier einen User verteidigst.
geschrieben von cundinamarca

Ich kann Unfairness nicht ausstehen. Ihr habt es eben geschafft, bei mir ein gewisses Empörungspotential zu wecken. Ich finde es schändlich, wie ihr versucht das Gesicht zu wahren, in dem ihr vom Thema ablenkt. Die beste Methode der Gesichtswahrung wäre es einen Fehler einzugestehen. Ich halte mir durchaus zu gute, dies hier schon öfters getan zu haben. Niemand ist unfehlbar. Wenn ihr das eingestehen würdet, wäre das immerhin etwas.
--
karl

Anzeige