Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Öffentliche Zitatesammlung I

Schwarzes Brett Öffentliche Zitatesammlung I

karl
karl
Administrator

Öffentliche Zitatesammlung
geschrieben von karl
Ich hatte heute die Idee, mir eine Sammlung von Zitaten zuzulegen, um diese immer griffbereit zu haben. Zuerst dachte ich daran, eine Worddatei zu eröffnen, dann daran ein elektronisches Notizbuch zu füllen.

Warum aber nicht die Zitatesammlung gleich im Internet von überall lesbar und von allen ergänzbar platzieren.. Ich möchte jetzt einmal versuchen, ob dies hier im Schwarzen Brett funktionieren könnte.

Dazu schlage ich folgendes Format vor:

1. Diskussionen zu einem Zitat sollten an dieser Stelle unterbleiben.

2. Die Quelle des Zitates sollte angegeben werden. Am besten mit Linkktipp, falls möglich.

3. Die eigene Unterschrift sollte gelöscht werden, um den Eindruck zu vermeiden, man sei selbst der Autor.

4. Das Thema eines Zitates sollte in der Überschrift erkennbar sein. Ich mache einmal den Anfang.
--
karl

P.S.: Das Aufschreiben und Sammeln von Zitaten bedeutet nicht, dass sich der Sammler in jedem Fall mit dem Inhalt der Zitate identifiziert. Das Gegenteil kann der Fall sein!
karl
karl
Administrator

Kopftuch
geschrieben von karl
als Antwort auf karl vom 13.06.2007, 07:44:34
"Eine Frau aber, die betet oder prophetisch redet mit unbedecktem Haupt, die schändet ihr Haupt". (1. Brief des Paulus an die Korinther, Kapitel 11; s. Linktipp)
karl
karl
Administrator

Wahrheit suchen
geschrieben von karl
als Antwort auf karl vom 13.06.2007, 07:48:55
"Gehe mit denen, die nach der Wahrheit suchen und meide die, die sie gefunden haben!" - unbekannter Weiser, zitiert von Pamina -

Anzeige

karl
karl
Administrator

Das ist Demokratie
geschrieben von karl
als Antwort auf karl vom 13.06.2007, 07:50:29
"Demokratie beruht nicht auf der Suche nach Übereinstimmung,
sondern auf dem Erlernen des Umgangs mit der Nicht-Übereinstimmung." (Richard Herzinger)
Linta †
Linta †
Mitglied

Entwicklung
geschrieben von Linta †
als Antwort auf karl vom 13.06.2007, 07:52:10

Das Verhängnis unserer Kultur ist, daß sie sich materiell viel stärker entwickelt hat als geistig.
Albert Schweitzer
(Kalenderspruch)

pilli †
pilli †
Mitglied

bibelsprüche "Aufforderung zum Völkermord"
geschrieben von pilli †
als Antwort auf karl vom 13.06.2007, 07:48:55
"Und Mose wurde zornig über die Hauptleute des Heeres ... und sprach zu ihnen: "Warum habt ihr alle Frauen leben lassen? ... So tötet nun alles, was männlich ist unter den Kindern, und alle Frauen, die nicht mehr Jungfrauen sind; aber alle Mädchen, die unberührt sind, die lasst für euch [für Sex bzw. für Sklavendienste] leben."

(4. Mose 31, 3.7.9-10.14-15.17-18)



Anzeige

nasti
nasti
Mitglied

Re: Kopftuch
geschrieben von nasti
als Antwort auf karl vom 13.06.2007, 07:48:55

Hi Karl,

eine sehr gute Idee.
Komische Weise alle Zitate welcher ich lese inspirieren mich zum karikatur.
Kann sein das ich einmal das auch realisiere,
muss ich zum Kräfte kommen, eine Sommer Grippe hat mich KO gemacht.
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Das ist Demokratie
geschrieben von pilli †
als Antwort auf karl vom 13.06.2007, 07:52:10
"Demokratie und Wissenschaft können den schönsten Krieg verderben.

Aus: Rolf Hochhuth: Alan Turing"

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Wahrheit suchen
geschrieben von pilli †
als Antwort auf karl vom 13.06.2007, 07:50:29
"Was nützt eine Lüge, die durchschaut wird?

Aus: Graham Greene: Ein Mann mit vielen Namen"

Medea
Medea
Mitglied

Re: Wahrheit suchen
geschrieben von Medea
als Antwort auf pilli † vom 13.06.2007, 09:35:29
Jeder weiß, wieviel Uhr es ist.
Wie spät es ist, weiß keiner.

(Petrus Ceelen)

- entnommen einem Kalenderblatt -



Anzeige