Schwarzes Brett Rainers Rätselabend

Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Rainers Rätselabend
geschrieben von Linta †
als Antwort auf kleinesrainer vom 27.09.2010, 15:58:39
Hallo Kleinesrainer,

wie heisst es im Norden so schön : Gar nich um kümmern........

Kümmer Dich gar nich um all das Gezeter und zieh Du Deine Rätselabende durch.
Zwar nahm ich noch an keinem teil, doch allein die jeweiligen Besucherzahlen ließen auf große Beliebheit schließen, ebenso wie die anschl. fröhlichen Kommentare.

Nur das zählt.

Was Du beginnst hat Erfolg, sei es die Musiksendung, der Fußball oder auch die
Rätsel.

Linta
oldtimerin
oldtimerin
Mitglied

Re: Rainers Rätselabend
geschrieben von oldtimerin
als Antwort auf Linta † vom 27.09.2010, 17:21:38
Hallo Linta
hab micht viel zu sagen, als

..........ER KANN`S HALT.....


Re: Rainers Rätselabend
geschrieben von heftzwecke
als Antwort auf oldtimerin vom 27.09.2010, 18:09:54
Ich hänge mich mal hier an.

Geht es nicht alleine um den Spass und um die Unterhaltung?Es treffen sich Leute die sich nun mal gut verstehen und dadurch herrliche Chats entstehen.Es hat doch nichts mit einer Klassentrennung zu tun. Ich persönlich finde es schade,wenn ein *Spassfaktor* so zerissen wird.
Und auch ich freue mich auf einen lustigen Rätselabend.

Heftzwecke

Anzeige

florian
florian
Mitglied

Re: Rainers Rätselabend
geschrieben von florian
Hm...

eigentlich ist es doch egal, wer wann wie wo sein Rätsel macht. Jedem das seine. Und das die Lager seit eh her gespalten sind, ist auch nicht neu, aber unwichtig.

Nur ist es nur gegenseitig fair, Veranstaltungen abzusprechen, damit sie öffentlich am Chateingang gepinnt werden, denn nicht jeder Chatter liest hier.

Wenn eben zwei aufeinander folgende Rätsel stattfinden, ist es ok.

Und nu fahrt mal die Geschütze runter

PS: Diese "Das sind die Nachahmer die nur Angst haben"-Vorwürfe sind lächerlich.

Re: Rainers Rätselabend
geschrieben von meli
als Antwort auf florian vom 27.09.2010, 21:43:06
Also bei uns gibt es im Kino auch mehrere Filme - man kann sie nacheinander besuchen - niemals gleichzeitig.

Das kann ich mir für Rätselstunden, die nacheinander laufen, durchaus vorstellen.

Was ich nicht mag ist, wenn der Ton und die Auseinandersetzung spalten und schon vorher die Freude vergällen. Dann verschwindet mir die Lust auf den Spaß, und ich mache lieber etwas anderes.

Es gibt keinen Zwang für einen Rätselfreund oder -freundin, an dem einen Abend teilzunehmen und den anderen zu meiden oder umgekehrt.
Jeder muss das machen können, wie er mag.

Und wenn ich zu einer Sendung nicht komme, ist das keine Parteinahme, sondern einfach ein blöder Dienstplan.


Meli
otti1
otti1
Mitglied

Re: Rainers Rätselabend
geschrieben von otti1
als Antwort auf meli vom 27.09.2010, 22:01:40
Lasst doch einfach melis Beitrag als Schlusswort stehen - wäre das ein Vorschlag -

Oder jetzt meinen kurzen Beitrag ?? Und es kehrt schnell wieder Ruhe hier ein!!!


* Pur-Freunde*

Anzeige


Anzeige