Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Rauchverbot - was ändert sich für Euch beim Ausgehen?

Schwarzes Brett Rauchverbot - was ändert sich für Euch beim Ausgehen?

mart
mart
Mitglied

Re: Rauchverbot - was ändert sich für Euch beim Ausgehen?
geschrieben von mart
als Antwort auf uki vom 07.02.2008, 14:16:24
Es wird angeben, daß in Österreich und in Irland ein Rauchverbot an öffentlichen Plätzen besteht- Das stimmt nicht.

In Italien herrscht seit 2005 ein striktes Rauchverbot in allen Gaststätten (ausgenommen Raucherzimmer mit separater Lüftung und totaler, luftmäßigen Abtrennung von den anderen Räumlichkeiten), anders als es in deinem Link angegeben wird.

In Ungarn können sich Gaststätten als Raucherausschank deklarieren, in den anderen herrscht absolutes Rauchverbot.

--
mart
hockey
hockey
Mitglied

Re: Rauchverbot - was ändert sich für Euch beim Ausgehen?
geschrieben von hockey
als Antwort auf uki vom 06.02.2008, 12:08:11
uki
wir haben in Canada schon seit vielen Jahren das absolute Rauchverbot in Restaurants, Kneipen, Nachtclubs, am Arbeitsplatz, im Flugzeug und in allen Behoerden. Eigentlich darfst du nur auf der Strasse rauchen.
Unsere Kneipen sind voll die Leute bleiben laenger, trinken nicht weniger aber essen mehr. Viele Nichtraucher gehen jetzt regelmaessig aus und es ist keine Kneipe bekannt die eingegangen ist nur weil das Rauchverbot kam
(glaube bald 10 jahre her ist aber lang genug das ich es schon vergessen habe wan es war, (kann aber auch alter sein lach)

--
hockey
uki
uki
Mitglied

Re: Rauchverbot - was ändert sich für Euch beim Ausgehen?
geschrieben von uki
als Antwort auf mart vom 07.02.2008, 14:35:18
mart, ich wollte lediglich darauf hinweisen, dass keineswegs Deutschland das Land ist, das die schärfsten Rauchverbote hat. So wie es hier teilweise aus Beiträgen heraus zu lesen war.
Wie gesagt, ein Link ist ein Link. Darin steht nicht meine Meinung und für den Wahrheitsgehalt lege ich auch nicht meine Hand ins Feuer.

Hier jetzt nochmals ein Link zum Rauchverbot auf öffentlichen Plätzen. Ein Ausschnitt davon:
Rauchverbot auf öffentlichen Plätzenhttp://www.wissenswertes.at/index.php?id=rauchverbot-eu


EU fordert generelles Rauchverbot an öffentlichen Plätzen

Deutschland und Österreich im Hintertreffen
Sowohl die EU-Kommission als auch das EU-Parlament haben bereits Einigung signalisiert, dass EU-weit an öffentlichen Plätzen ein generelles Rauchverbot gelten soll. Als Datum wurde bereits das Jahr 2009 in Aussicht gestellt.
Viele Länder haben diese Vorgaben bereits umgesetzt. Die Liste der Länder reicht von Italien über Irland, Großbritannien bis zu den baltischen Staaten. Absolute Nachzügler in Sachen Schutz der Nichtraucher sind Deutschland und Österreich. Deshalb ist davon auszugehen, dass der Druck der Europäischen Union auf diese beiden Mitgliedsstaaten stark ansteigen wird.

So viel Qualm wollte ich eigentlich gar nicht entfachen. ))

--
uki

Anzeige

uki
uki
Mitglied

Re: Rauchverbot - was ändert sich für Euch beim Ausgehen?
geschrieben von uki
als Antwort auf hockey vom 07.02.2008, 17:18:34
hockey, dein Bericht wird den Wirten und Skeptikern hier sicher gut tun.
--
uki
Re: Rauchverbot - was ändert sich für Euch beim Ausgehen?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf seewolf vom 02.02.2008, 19:23:10
Soll ich euch mal was sagen! Mir geht die diskussion "rauchen" mittlerweile tierisch auf den geist. Es nützt nichts, diese diskussion zu führen.

Raucher (und dazu gehöre ich auch) wissen doch über die schädlichen auswirkungen, dass merken wir jeden morgen an unserem bröckeleshusten und an dem uns typisch anhaftenden geruch. Und überzeugt uns das - nein.

Wie war das vor 20, 30 oder mehr jahren. Jedes jahr, wenn die haushaltsdebatte erfolgte, waren die raucher ein großer bestandteil dieser „wunderbaren“ einnahmequelle (und das ist auch heute noch so) und wurden in ihrer pafferei bestärkt. Und heute wird uns vor augen geführt, wie schädlich wir für uns, unser gegenüber und die umwelt sind.

Fakt ist, dass wir nicht aussterben werden! Die anzahl derer die trotz aller kampagnen, dass rauchen anfangen, ist enorm hoch und da der tabak teurer und teurer wird, bleibt er schön interessant. Denn wie heisst es doch – was nix kostet - ist nix.

Sicherlich werden viele raucher zukünftig zu hause bleiben und da paffen, dafür werden aber vielleicht mehr nichtraucher in die kneipen gehen – also gleicht es sich wieder aus.

Mein vater hat immer gesagt diskussionen über politik und relegion führen zu nichts und dazu reiht sich jetzt die raucherei mit ein.

--
plumpudding
resel
resel
Mitglied

Re: Rauchverbot - was ändert sich für Euch beim Ausgehen?
geschrieben von resel
als Antwort auf vom 08.02.2008, 10:34:31
wie wahr-wie wahr.Danke
--
resel

Anzeige


Anzeige