Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Schöne Geschenkidee, die nichts kostet

Schwarzes Brett Schöne Geschenkidee, die nichts kostet

WoSchi
WoSchi
Mitglied

Schöne Geschenkidee, die nichts kostet
geschrieben von WoSchi

zwar ist es noch ein bisschen früh, aber bei dieser Idee sollte man sich doch rechtzeitig drum kümmern ..
Für viele von Euch ist das Weihnachtsfest ja sehr wichtig und Ihr möchtet vielleicht Euren Lieben, oder einem Verstorbenem oder Euch selbst ein sehr christbezogenes kleines Geschenk machen.
Die Dormitio-Mönche des Klosters am Zionberg in Jerusalem werden auch in diesem Jahr wieder eine grosse Schriftrolle mit den Namen all jeder, die sich dafür registrieren lassen, die dnn in der Heiligen Nacht auf dem Pilgerweg von den Mönchen nach Bethlehem gebracht wird.

Für viele Christen ist es das Größte, selbst an dieser Prozession teilnehmen zu dürfen, aber die meisten haben entweder keine Gelegenheit oder können es finanziell oder gesundheitlich nicht mhr uternehmen. Auch als Nichtchristin finde ich dieses symbolische Geschenk, dass der Name eines geliebten Menschen in der Heiligen Nacht nach Bethlehem getragen wird, irgendwie sehr shön ..
Wer da gerne mehr wissen möchte . unten auf den Link clicken.
Die Eintragung ist kostenlos, aber man darf natürlich auch etwas spenden - es ist aber keine Verpflichtung .

Ich wurde durch eine Nachbarin darauf aufmerksam und dachte, eskönnte der einen oder anderen hier gefallen

Im letzten Jahr war es eine Rolle mit über 70.000 Namen .. .also, wer mag ... hier auf das Bild klicken

chris33
chris33
Mitglied

RE: Schöne Geschenkidee, die nichts kostet
geschrieben von chris33
als Antwort auf WoSchi vom 28.10.2019, 18:42:42

ach nööö..  👀


nix für ungut...(es ist nicht böse gemeint)

chris33

WoSchi
WoSchi
Mitglied

RE: Schöne Geschenkidee, die nichts kostet
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf chris33 vom 28.10.2019, 18:47:39

schon klar ..es muss ja nicht jedem gefallen. Überlies doch einfach meine Beiträge - sie gefallen Dir doch ohnehin nicht und damit kann ich gut leben


Anzeige

chris33
chris33
Mitglied

RE: Schöne Geschenkidee, die nichts kostet
geschrieben von chris33
als Antwort auf WoSchi vom 28.10.2019, 18:50:27

oh, oh, liebe woschi - was soll denn das? - nicht jeder kann und will  "geliebt werden " - ich auch nicht.. 😃  ("... sie gefallen dir doch ohnehin nicht" ...das vermutest du,.. )

deine beiträge gefallen mir allerdings  sehr gut -- !!!

mit den geschenkideen komm ich nicht zurecht -  ich hab ´da einfach ein defizit, mit  basteln und so weiter --- schade eigentlich.....

niemals werde ich deine beiträge überlesen  -

und grüsse von mir - ob du es nun möchtest oder nicht.. 💗

chris33
 

murmeltier
murmeltier
Mitglied

RE: Schöne Geschenkidee, die nichts kostet
geschrieben von murmeltier
als Antwort auf WoSchi vom 28.10.2019, 18:42:42

Geschenke sollten dem gefallen, der sie bekommt. Für mich als Geschenk wäre das auch nichts, aber ich habe in der Verwandtschaft tatsächlich eine sehr religiöse Person, die mittlerweile nicht mehr mobil ist. Vor ein paar Jahren war sie mit Begleitung noch in Rom um den Papst zu sehen und war hin und weg. Ich glaube, sie würde sich sehr über so ein symbolisches Geschenk freuen. Ich danke dir für das darauf aufmerksam machen! 

WoSchi
WoSchi
Mitglied

RE: Schöne Geschenkidee, die nichts kostet
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf murmeltier vom 30.10.2019, 19:55:12

Genau für solche Menschen hatte ich es hier eingestellt. Freut mich, dass der kleine Tipp dir gefällt. Ich habe hier in der Nachbarschaft auch ein paar sehr liebe und gläubige Menschen, denen hab ich das gezeigt und gefragt, ob es ihnen gefallen würde und sie waren sehr gerührt und mit Tränen in den Augen 

Via
Via
Mitglied

RE: Schöne Geschenkidee, die nichts kostet
geschrieben von Via
als Antwort auf WoSchi vom 28.10.2019, 18:42:42

Eine Freundin hat in diesem Jahr die Erwachsenentaufe erhalten. 
Für sie wäre es ein sehr schönes symbolisches Geschenk.
Wie erfährt der so Bedachte denn davon?
Ich kann mich ja schlecht selber damit "brüsten".

LG - Via

WoSchi
WoSchi
Mitglied

RE: Schöne Geschenkidee, die nichts kostet
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf Via vom 30.10.2019, 20:37:07

also eine Bestätigung bekommst nur Du per Email, dass die namen registert sind - aber wieso brüsten? Es ist doch eine schöne geste, zu der Du auch stehen kannst .. sonst bruck Dir doch aus dem Inomaterial auf der Seite eine kleine Broschüre oder Poster aus und auch so eine Namensliste ..trag da die Namen nochmal ein und schreib drunter "Dieses Jahr in Bethlehem - Ihr seid dabei" oder so ...  nur so eine Idee.

Wir haben in meinem Wohnort, zu dem mein Schlumpfdörfchen gehört, einen sehr rührigen kath. Pfarrer , der sich auch sehr für das Zusammenleben von Eifelern und Flüchtlingen engagiert. Als er einen Aufruf zur Mithilfe vor einem Jahr machte, war ich gerne gleich dabei undneulich habe ich ihm den Folder und die Namensliste in die Hand gedrückt - für seine Schäfchen. Er hat sich so gefreut und schon so einige haben sich in der Liste eingetragen.


Anzeige