Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Skype/Smartphone geknackt

Schwarzes Brett Skype/Smartphone geknackt

digi
digi
Mitglied

Skype/Smartphone geknackt
geschrieben von digi
Das ist nicht mehr lustig.
Das Smartphone (Android) wurde ziemlich verbimst.
Das beste ist die Werkseinstellung - mit sämtlichen Konsequenzen, die Programme, Kontakte und Einstellung neu zu bauen.

Zur Warnung füge ich den Link hier (etwas verfälscht) ein, er funktioniert hier nicht:
http://wwx.korto.pl/suck.php
Wenn der 'aufgedröselt' wird, wird einiges sofort klar.
Hätte mir Esel auch sofort auffallen müssen (Fahrradkette).
Die besondere Tücke ist, dass er von einer sehr gut Bekannten kam; und da rechnet niemand mit Dreck.
Auf keinen Fall anklicken.

Nochmal:
Dieser Link wird von einer persönlich bekannten Person im Skype verschickt.
Ohne dass sie das weiss.

Skype oder ihr Smartphone wurden also geknackt.
Den Link auf keinen Fall anklicken. Niemals!

Ob das Ding auch Auswirkungen auf den PC hat, falls dort Skype installiert ist, weiss ich nicht.
Bis jetzt habe ich noch nichts festgestellt. Nur das Android- Smarty hat gelitten.
Jedenfalls aber auch dort auf dem PC diesen Link NICHT anklicken.
Und bei mir auf dem PC hat der Virenscanner noch Kobolz geschlagen, aber dort habe ich erst nach dem Smartphone geschaut und geklickt.

Konsequenz:
Skype wurde vom Smartphone entfernt; bleibt aber auf dem PC erhalten.
Ich kann ja nicht meine Kontakte dort einfach wegschmeissen.
Vor Jahr&Tag bin ich schon umgestiegen auf , weil ich schon damit gerechnet habe, dass wenn M$ das Skype übernimmt, es auch vermurkst wird. Meine Annahme hat sich mittlerweile mehrfach bestätigt. Andere können das besser und sicherer.
Ich empfehle auch bei Whatsapp die Augen offen zu halten.

So- genug alarmiert und gejammert, ran ans Smartphone restaurieren.

_________________________
Das ist der Bösewicht aus Polen,
ich kenne jemanden, den ich mal da 'vorbeischauen' lasse.
Re: Skype/Smartphone geknackt
geschrieben von Morrison
als Antwort auf digi vom 16.06.2016, 12:55:56
Help!

Skype ist auf meinem PC.
Soll ich es deinstallieren und neu drauf machen?

LG Morrison
digi
digi
Mitglied

Re: Skype/Smartphone geknackt
geschrieben von digi
als Antwort auf Morrison vom 16.06.2016, 14:02:29
Help!
Skype ist auf meinem PC.
Soll ich es deinstallieren und neu drauf machen?
LG Morrison
Heisse Frage - lauwarme Antwort: Kommt drauf an.
Ein vernünftiger Virenscanner verhindert diese Ungemach am PC.
Aber ich würde jedenfalls das Passwort ändern.
Wenn Du die Adressen bei Skype unbedingt brauchst, dann kannste nicht einfach radieren. Dann musst Du und die evtl Empfänger damit leben.

Das ist aber nur die halbe Miete; denn offensichtlich klemmts bei Skype selber. Weil ja von denen diese 'guten Nachrichten' verschickt werden, ohne dass der Kontoinhaber davon etwas bemerkt (erst wenn andere motzen).

Versand an alle aus dem betreffenden Adressbuch. Es hat schon echte 'Freude' deswegen gegeben.

Anzeige