Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Suche Arbeit mit Herz

Schwarzes Brett Suche Arbeit mit Herz

Hanen
Hanen
Mitglied

Suche Arbeit mit Herz
geschrieben von Hanen
Hallo Zusammen,

mein Name ist Hanen. Ich bin 28 Jahre jung, halb algerierin, halb deutsche. Derzeit mache ich meine Qualifizierung nach §87b als Alltagsbegleiterin/Betreurin von Senioren, dementen, behinderten und psychischkranken Menschen. Dies macht mir soviel Freude, das ich sogar in die Pflege gegangen bin. Demnach kümmere ich mich nicht nur um das seelische Wohlbefinden der Menschen indem ich mich mit ihnen unterhalte, ihnen zuhöre, spazieren gehe, einkaufen gehe, spiele, singe und sie immer aufbaue, ich pflege sie auch. Ich mach das mit soviel Liebe und Herz, das ich sie auch bei menschlichen Dingen unterstützen will. Ich helfe bei der Körperpflege, Duschen, Waschen, Toilettengänge, Essen zubereiten und anreichen und vieles mehr.
Momentan bin ich in einer christlichen Einrichtung,die mich gern übernommen hätten. Leider musste ich das ablehen, was sie sehr bestürzt hat, weil ich wegen der Liebe im September nach Karlsruhe ziehe.
Nun bewerbe und bewerbe und bewerbe ich mich in Karlsruhe aber keiner will mich. Es liegt wohl daran das ich ein Kopftuch trage, das mir beim.ersten Blick auf meine Bewerbung, dass Genick bricht. Das macht mich sehr traurig, denn nie hatte ein Bewohner der Einrichtung ein Problem mit meinem Kopftuch. Oft wurde ich sogar Schneewittschen gerufen da ich immder ein weisses Kopftuch trage. Die Bewohner freuen sich immer sehr wenn sie mich sehe,weil i immer auf ihre Bedürfnisse eingehe und sie zum lachen bringe.Nun soll nun vorbei sein?weil ich nach Karlsruhe ziehe? Ich will so gern weiter Freude und Zufriedenheit in den Gesichter der Menschen sehn die es so brauchen. Jemand der einfach für einen da ist und nichts unangenehm sein muss. Mittlerweile bewerbe ich mich sogar als Reinigungskraft, denn ich will arbeiten.Was soll ich denn tun?Kann mir jemand helfen?Mir ne Anlaufstelle nennen,wo mein Kopftuch keine Rolle spielt?Gerne,sehr gerne mit in dem Bereich Gruppenbetreuung/pflege oder Einzelbetreuung/pflege und wenns nicht geht auch was ganz anderes.

Freue mich über Rückmeldungen

liebe grüsse

hanen
webmaster
webmaster
Administrator

Re: Suche Arbeit mit Herz
geschrieben von webmaster
als Antwort auf Hanen vom 16.06.2013, 18:32:06
Hallo Hanen,

hier im Seniorentreff gibt es die Pflegheimsuche. Ich habe für Dich einmal in Karlsruhe im Umkreis von 20 km gesucht und 143 Einrichtungen gefunden.

Hier findest Du alle Suchergebnisse über Pflegeheime und Seniorenheime in und um Karlsruhe mit individueller Entfernungsangabe..

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei dem Finden einer Dir passenden Arbeitsstelle.

Karl
Hanen
Hanen
Mitglied

Re: Suche Arbeit mit Herz
geschrieben von Hanen
als Antwort auf webmaster vom 17.06.2013, 08:37:24
Vielen lieben Dank.

Anzeige

Monja_moin
Monja_moin
Mitglied

Re: Suche Arbeit mit Herz
geschrieben von Monja_moin
als Antwort auf Hanen vom 17.06.2013, 13:15:35
Auch ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Arbeitssuche!
Versuche es doch auch einmal bei den ambulanten Pflegediensten / Sozialstationen.

Führerschein wäre zwar von Vorteil, möglich könnte aber auch das Angebot mit Fahrrad unterwegs sein zu wollen denkbar.
Oft bieten Sozialstationen auch eine Ausbildung als Altenpflegerin oder Altenpflegehelferin an.
Diese Ausbildung würde ich unbedingt empfehlen, weil diese überwiegend erforderlich ist um in ambulanten Pflegediensten zu arbeiten.

Gruß Monja.
heide
heide
Mitglied

Re: Suche Arbeit mit Herz
geschrieben von heide
als Antwort auf Hanen vom 17.06.2013, 13:15:35
Ich wünsche Dir ebenfalls viel Erfolg. Und zum Fahrrad als Dienstfahrzeug fällt mir gerade ein, dass mein ehemaliger HA zu seinen Patientenbesuchen lange Zeit mit einer Mofa? unterwegs sein musste – warum? Weil man ihm den Führerschein abgenommen hatte. Der Schlingel!

H
Hanen
Hanen
Mitglied

Re: Suche Arbeit mit Herz
geschrieben von Hanen
als Antwort auf Monja_moin vom 17.06.2013, 13:42:40
Hi Monja, danke! Ich habe mich heute schon damit auseinander gesetzt.Eine ausbildung zur altenpflegehelferin wäre jetzt eine gute möglichkeit da die ausbildung schulisch ist und ich nur fürs parktikum in den betrieb musd und wie jeder weiss kostennlosr hilfe wird nicht abgelehnt. So hab ich nach nem ja noch ne weitere ausbildung und vielleicht auch die chancce übernommen zu werden...

Finde es total lieb von euch tipps zu bekommen!!!

Das baut auf,merci

Anzeige

Hanen
Hanen
Mitglied

Re: Suche Arbeit mit Herz
geschrieben von Hanen
als Antwort auf heide vom 17.06.2013, 14:48:34
Auch an dich lieben dank!!! Das mit dem fahrrad ist denkbar nur unvorteilhaft wenn man nicht fahren kann....
Monja_moin
Monja_moin
Mitglied

Re: Suche Arbeit mit Herz
geschrieben von Monja_moin
als Antwort auf Hanen vom 17.06.2013, 18:00:02
Moin Hanen,

solltest Du Dich für die Altenpflege entscheiden, bedenke dabei es ist ein körperlich oft sehr anstengender Beruf, ganz gleich ob Du im Pflegeheim oder Ambulant tätig bist.
Zeit für Gespräche und für das "seelische Wohlbefinden" ist wichtig, wird theoretisch auch Wert darauf gelegt. Doch in der Praxis schaut es anders aus. Dafür ist nur auf die Schnelle nebenbei Zeit, leider!
Ich schreibe dies nicht um Dich zu entmutigen, sondern eine spätere Enttäuschung zu vermeiden.
Trotzdem, auch wenn die Tätigkeit im Krankenhaus und Pflegebereichen schon fast zu einer Fließbandarbeit geworden ist, kann es Freude bereiten Hilfsbedürftigen ein wenig zu helfen.

Informiere Dich vorher über dieses Berufsbild genau, auch über die Vergütung, die nicht gerade üppig ist.

Das erwähnte Problem mit tragen eines Kopftuches wird von Einrichtung zu Einrichtung verschieden sein, kommt auf die Einstellung der Träger an.
Normaler Weise dürfte es kein Hinderniss sein, wenn es "nur" ein Kopftuch und das Gesicht frei ist.

Gruß Monja.
Hanen
Hanen
Mitglied

Re: Suche Arbeit mit Herz
geschrieben von Hanen
als Antwort auf Monja_moin vom 17.06.2013, 19:03:35
Hi monja,

Danke ich weiss du meinst es gut. Ich bin aber schon ne weile im pflegeheim tätig ich mache pflege und betreuung. Es geht nur darum das ich von bochum nach karlsruhe ziehe und meine bewerbungen dort kein postives ergebnis bringen.
Ich ziehe dort hin weil ich heirate und mein mann einen sehr guten job da unten hat. Ich will aber weiter im beruf arbeiten, da ich es sehr gerne mache

lg hanen

Anzeige